Kaufberatung Navigon oder TT

  • Ich möchte mir jetzt auch ein neues Navi zulegen und im Normalfall wäre TT meine erste Wahl gewesen,aber das wird mir langsam zu spartanisch bei TT.



    Bei TT im Outlet bekommst Du noch einen 730, der ist noch gut ausgestattet: http://www.tomtom.com/de_de/products/tomtom-outlet-store/


    oder Du schaust Dich nach einem x40 um, wenn Du auf die Livedienste Wert legst.

    Kaum bist mal kurz weg sieht alles gleich ganz anders aus ??

  • Hallo Fredi11,


    wenn Du Medion ausprobieren möchtest, dann sind jetzt bei Aldi-Sued (E4240, ab 30.09.) oder Aldi-Nord (E 4440, ab 07.10.) je nach dem in welcher Ecke Du wohnst, Navis im Angebot.
    Der Vorteil ist, das man bei Aldi-Nord 1 Monat testen kann und bei Aldi-Sued sogar 2 Monate. :thumbsup:
    Die haben zwar kein Live dabei, aber für ca. €30,- gibt es TMCPro über den Assi im Shop.


    Gruß
    blackedition

  • Hallo Fredi,


    lass Dich hier nicht verrückt machen. Im Normalfall funktionieren die Navis aller grossen Hersteller wirklich ganz gut, und die Probleme, die hier diskutiert werden sind oft eher etwas abgehoben. Von daher denke ich, Du solltest zunächst nicht so sehr zwischen Herstellern entscheiden, sondern Deinen Bedarf analysieren. Wenn Du viel fährst und Verkehrsmeldungen wichtig sind, ist ein guter Live-Service das wichtigste Kriterium, dann bist Du bei TomTom Live mit HD-Traffic, das ist im Moment der beste Live Service und Verkehrsdienst. Live bedeutet aber nach Ablauf von 2 Jahren 50 Euro pro Jahr für den Service oder kostenpflichtige Umstellung auf externes TMC-Modul. Wenn Du das Navi nicht so oft benötigst, ist eher Routing, Design, Bedienung und Anzeige wichtig. Da kannst Du dann zwischen Navigon und den Konkurrenten (Garmin, Falk, Medion, Becker etc) mit normalem TMC/TMC Pro entscheiden, je nachdem, welches Konzept Dir am besten gefällt. Meiner Meinung nach bringt TMC Pro nicht so viel, da die etwas besseren Meldungen durch schlechteren Empfang der Privatsender (die das TMC Pro Signal ausstrahlen) wieder zunichte gemacht wird. Hier ist das Anschauen im Media-Kaufhaus wirklich eine gute Option. Der Service funktioniert bei allen Geräten gut für Standardprobleme (irgendwas nicht mitgeliefert, Softwareupdate etc.), er funktioniert nicht oder schlecht für Spezialprobleme, die an der Bauart des Gerätes oder der Software liegen (TMC-Empfang, Routing etc.). Im Grunde kannst du deshalb gar nicht so viel falsch machen. Nach meiner Erfahrung spielt auch die Gewohnheit eine Rolle, deshalb würde ich in Deinem Fall wieder Navigon empfehlen, wenn du mit dem 5110 zufrieden warst. Sonst stören Dich vermutlich einige Dinge, die bei den anderen Herstellern anders (aber nicht unbedingt schlechter) gelöst sind, weil Du sie nicht gewohnt bist. Also keine Panik, alles wird gut (egal wie Du Dich entscheidest).


    Grüsse roeka

  • Live bedeutet aber nach Ablauf von 2 Jahren 50 Euro pro Jahr für den Service oder kostenpflichtige Umstellung auf externes TMC-Modul.


    Soweit ich weiß, liegt den Live-Geräten von TomTom ein Gutschein für einen TMC-Empfänger bei, den man bei Nichtgefallen der Livedienste einlösen kann.

    Kaum bist mal kurz weg sieht alles gleich ganz anders aus ??

  • Zitat

    lass Dich hier nicht verrückt machen.


    ich versuche es ;)


    Wert lege ich auf:


    TMC


    Alternative Routen


    Fahrspurasistent


    Text to speech


    Radarwarner


    Geschwindigkeitswarner


    Pois


    Laute und deutliche Sprachausgabe


    Blue tooth


    Günstige Karten up dates


    Einfache Menue Führung


    auf der Medion Hp hab ich dieses Teil als B Ware gefunden P 4440. Hier gefällt mir der große Bildschirm und der Fm transmitter, da das Navy Bt hat ist es möglich über den Transmitter zu telefonieren?




    Gruß Fredi

  • Hallo Fredi 11


    Leider kann ich dir zu Medion nicht viel sagen,aber ich stand bis letzte Woche vor dem gleichen Problem. Letztendlich habe ich dann etwas tiefer in die Tasche gegriffen und bin nun von Tom Tom One XL auf Navigon 70 Premium umgestiegen. Teste bitte mal im MM o.ä. den GO 650-950 und das Navigon 70 Plus oder Premium.Gib bitte mal bei beiden Typen eine gleiche Route ein und las mal rechnen.Während Navigon schon gelanweilt seine drei Vorschläge presentiert ratterts bei TT noch mit der ersten Route. Mit TMC Pro hatte ich schwierigkeiten,bekomme aber von Navigon ein neues Kabel.(konnte den Fehler durch ein Kabel meines Kollegen eingrenzen).Auch das Freischalten des TMC PRO (bei dem Gerät liegt ein Gutschein bei) ging problemlos. Neue Software und neue Karte ebenso.Kein Abstürze.


    Also teste am besten in einem Markt und entscheide selbst. MfG Uwe

  • und hier
    denn während der Navigon noch um München kurvt, schlürft der TomTom seinen dritten Espresso. ;)


    Im Ernst, die Routenberechnung des TT ist auch wegen IQ Routes langsamer (aber nur die Erstberechnung, das Rerouting geht erheblich schneller),

    Kaum bist mal kurz weg sieht alles gleich ganz anders aus ??


  • Im Ernst, die Routenberechnung des TT ist auch wegen IQ Routes langsamer (aber nur die Erstberechnung, das Rerouting geht erheblich schneller),


    Aber dieses Problem sollte doch mit der 1000er Serie alter Schnee sein, oder?
    Ich las irgendwo etwas von Schnelligkeits-Spitzenwerten die bislang bei Navis unerreicht seien.

    Gruß
    taxus






    "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben!

  • Ja, man darf allerdings in den Routenoptionen nichts ausschließen, maximal ist nachfragen erlaubt, sonst ist die Rechenzeit nicht viel schneller.


    Und die 1000er haben derzeit andere imho gravierende Nachteile.

    Kaum bist mal kurz weg sieht alles gleich ganz anders aus ??

  • Deshalb schrieb ich ja,Freddi soll sich im Laden die Geräte anschauen. Zum Thema Livedienst kannst du ja mal im TomTom Forum vorbeischauen.thumbup.png


    Außerdem schrieb ich vom Navigon 70,alternativ 40,gibt es ebenfalls mit Livediensten.Der GPS Empfang ist bei mir (bis jetzt) noch nicht abgerissen.Aber zur Beruhigung, fahre bitte mal mit Tom Tom One XL übern Harz,und deine Position ist auch voll daneben.love.png


    Ich möchte hier wirklich keinen Hersteller schlecht machen.Aber so ganz Grundlos gebe ich keine 279 Euro für ein Navigon aus,obwohl der techn. Zustand meines TT noch sehr gut ist. Spricht natürlich auch für die Verarbeitung ( sehr gut).thumbup.png


    Achso,vergleich bitte auch mal die Ansagen der Geräte. Bin mit meinem TT schon einige male fast an Abfahrten vorbei gesegelt.8|


    MfG Uwe

  • Hallo Fredi11,


    wenn ich Deine Anforderungen so höre, denke ich, dass Du bei Navigon vermutlich am besten aufgehoben bist, z.B. mit den 2 Jahren Freshmaps für 20 Euro. Das 6310 ist ein ordentliches Gerät, das für den Pries recht viel bietet (wie 7310, halt nur neuere Softwareversion). Neu für ca. 170 Euro (suche einfach bei ciao oder idealo), plus 20 euro für 2 Jahre Kartenupdates. Ich finde kein schlechtes Angebot. Neuwertige gebrauchte Geräte bei ebay deutlich günstiger, da musst Du halt mit dem Support telefonieren, dass das Freshmaps abo übertragen wird, geht aber imn Grunde problemlos (war auch bei mir so) . Auch das 70 Plus oder 70 Easy käme in Frage, wenn du auf ein paar "Features" verzichten kannst.


    Grüsse roeka

  • Wert lege ich auf:


    TMC


    Wenn Du überwiegend auf Verkehrsinformationen wert legst (TMC steht da sicher nur als Beispiel), kommst Du an HD Traffic nicht vorbei. Ich habe alle Alternativen durch; z.T. im direkten Parallelbetrieb. Inklusiv Medion 4635.


    Neben der Datenqualität ist auch die SW-Ergonomie und die Logik des Reroutings entscheidend, und auch da ist TT vorn.


    Es ist zum Glück nix Neues:
    Wer in erster Linie optimales (=zeitsparendes) Routing haben will und zu staurelevanten Zeiten und mit Termindruck unterwegs ist, für den sind HD Traffic & IQRoutes den Kauf wert. Aber auch die sehr gute und alltagstaugliche Halterung der X40er darf man nicht ganz unerwähnt lassen.


    Wer schöne Grafik, schöne Stimmen und eine 3D-Kirmes bevorzugt, kann sich besser bei Navigon umsehen. Wobei ich da Medion/Gopal noch vorziehen würde.


    Ich hatte es schon mal erwähnt: TomTom=Profi-Navi, Navigon=Mädchen-Navi


    ***duckundwech***