Ärger mit der Aktivierung der Livedienste bei Ersatzgerät beim 8450 / Navigon Support

  • Wie bereits in dem anderen Beitrag geschrieben war mein 8450 defekt, der Bildschirm rechts lies sich nicht mehr bedienen (z.B. haben die Verkehrsbuttons, zw die rechten Buchstaben bei der Eingabe nicht mehr reagiert)


    Nach einigen Wochen habe ich das Gerät eingeschickt und nach 2 Wochen kam dann auch das rep. Gerät bzw ein Austauschgerät zurück, das auch funktioniert.


    Allerdings hatte ich die Liveservices bis 02/2011 aboniert und (meine 8 GB Datenkarte aus dem alten Gerät war bei der Rep. mit dabei) auf dem Austauschgerät allerdings nicht aktiviert. Dort war der Liveservice laut Menü in 06-2010 beendet und damit nicht mehr nutzbar.


    Mehrere Mails mit dem Support von Navigon brachten keine Lösung. Deren Vorschläge:
    1) Gerät in den Auslieferungszustand setzen und dann neu starten, dann fordert er zur Eingabe des alten Aktivierungscodes auf -> leider ohne Erfolg
    2) Hardreset über gleichzeitiges und 10 Sek. langes Drücken des Ein/Auschalters und Resetknopfes (gleichzeitig) -> leider kein Erfolg bzw Hardreset funktioniert nicht
    3) in den Auslieferungszustand versetzen dann Ausschalten, , dann fordert er zur Eingabe des Aktivierungscodes auf -> erfolglos
    4) Eingabe des alten Aktivierungscodes in Fresh (den man auf dem Server wieder freigeschaltet hatte) - > erfolglos


    Ultima Ratio von heute Mittag: Gerät noch einmal einschicken, weil es anders nicht geht, um die Liveservices freizuschalten.... :cursing: ?(


    Mir ist da dann Kragen geplatzt und ich habe dem Service eine entsprechende Mail geschrieben. Ich zahle für die Liveservices und dann ist das Gerät in Summe 4 Wochen weg in denen ich diese nicht benutzen kann. Da ich nächste Woche in den Urlaub fahre und den Service dann weitere 2 Wochen nicht nutzen kann (da das Einschicken und die Rep. ja nicht in der Woche bis dahing abgeschlossen ist) sind das dann 6 Wochen ohne 8450 bzw Nutzung der Liveservices. DAS KANN ES DOCH NICHT SEIN.


    Da ich viel dienstlich unterwegs bin und regelmässig an Wü vorbei fahre, hatte ich vorgeschlagen, sie bereiten mir ein Gerät vor und ich tausche es dann direkt bei Navigon gegen meines, brachte mir die Antwort "Leider können wir Ihnen keinen Vororttausch des Gerätes anbieten, Auch haben wir in unserer ´Zentrale in Würzburg keinen persönlichen Kundenkontakt, gerne bieten wir Ihnen aber weiterhin eine erneute Einsendung des Gerätes an." Zirat Ende


    So verlieren die definitiv einen Kunden ! ICh kaufe ein Hochpreisgerät, das ich dienstlich brauche und dann sowas. Bei Apple kann ich ein Gerät wie mein iPhone bzw iPad (selbst wenn ich es selbst kaputt gemacht habe, was hier nicht der Fall ist) jederzeit via UPS mit einem Soforttausch auswechseln. Warum geht das bei Navigon nicht ! Und warum kann ich nicht vor Ort das Gerät tauschen auch wenn deren Service woanders sitzt als die Zentrale !?


    Hat irgendwer noch einen Ratschlag wie ich die Livedienste wieder aktiviert bekomme ? Danke vorab.

  • Hat irgendwer noch einen Ratschlag wie ich die Livedienste wieder aktiviert bekomme ? Danke vorab.


    Hallo mjacobcob


    Ich vielleicht.
    Hast du noch ein altes Backup von deinen ersten Gerät wo Live noch funktionierte?
    Wenn ja, dann mache folgendes:
    Unter NAVIGON/Setting findest du einen Ordner der " Connectivity " heißt, diesen Ordner kopiere mal bitte unter den gleichen Pfad von deinem neuen Gerät.
    Normal sollte dein Live dann wieder funktionieren.


    Bitte mache bevor du was änderst, eine komplette Sicherung deines Systems, nicht über Fresh, sondern per Explorer auf deinen PC

  • ich denke ja allerdings relativ alt.


    Ich hatte natürlich nach Eintreffen des Austauschgeräts Anfang der Woche und dem Update auf Q3/2010er Karten danach ein neues Backupgemacht bzw das letzte upgedated.


    Ich probiere es mal. Danke vorab

  • Und zur Not, die Seriennummer für die Aktivierung nochmals freigegeben lassen, das Gerät auf Auslöieferungszustand und dann neu Registrieren. dann über fresh den Code eingeben und Livedienst geht wieder. Allerdinjgs muss der Support die alte registrierung löschen und später alles auf die neue registrierung übertragen.

  • Egal was mir Navigon empfiehlt, es funtkioniert nicht ! Ich habe jetzt 2 Wochen vom Support zig Anleitungen bekommen, nur das Navi verweigert sich. Die Liveservices sind abgelaufen und nichts bringt es dazu meine alte Nutzungsdauer bis 02-2011 zu akzeptieren.


    Langsam bin ich es leid. V.a. hatte ich am Dienstag morgen Navigon über die Hotline angerufen.


    2 mal 10 min in der Warteschleife gehängt, dann nach 10 min rausgeschmissen worden ohne einen Mitarbeiter an der Strippe zu haben. Beim 3ten mal war einer dran, der mir sagte, er löst das für mich, nur ginge das System gerade nicht und ich bekomme aber sofort danach Hilfe... Allerdings kenne er sich mit Live nicht aus !!!! Sofort ist jetzt fast 3 Tage her, ich hatte nochmal 2 Mails geschrieben, jetzt bekomme ich nicht mal eine Antwort. !!!!


    Eine Frechheit hoch 3... Jetzt bin ich 2 Wochen im Urlaub und das ohne die Liveservices für die ich bezahle...


    Das war definitiv mein erstes und letztes Navigon.. Für das 8410, den Livezusatz, diverse Zusatz SW und die Liveservices habe ich ein Premiumgerät, das nicht tut was es soll !..


    So geht das nicht !


    Hier meine letzten beiden Mails ! Darauf kam gar keine Reaktion, obwohl ich Screenshots beigefügt hatte.


    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich warte jetzt seit 48 Stunden auf die mir zugesagte Lösung.


    Ich hatte Ihnen am Di dazu eine Mail geschrieben, nachdem ich mehr als 30 min in Warteschleife bzw Call mit Ihrem u.a. Kollegen gesprochen hatte. !

    Ich hatte Ihnen am Di um 23.36 UHR dazu eine Mail geschrieben, mit Screenshots und dem Telefonat am Vormittag, wo mir Lösung versprochen wurde.

    Ich bin ab morgen im Urlaub und bitte Sie nun bereits seit 2 Wochen das Thema zu lösen !

    Hier die Mail vom Dienstag. Incl Screenshots



    Sehr geehrte Damen und Herren,

    nachdem das immer noch nicht geht, hatte ich heute nach 2 erfolglosen Telefonaten mit dem Support (2 mal ewig in der Schleife und dann rausgeschmissen nach 10 min), mit Ihrem Realname gelöscht Bogi100 Mod am Vormittag tel. Ich wollte das Thema jetzt endlich lösen zumal ich Fr. für 2 Wochen im Urlaub bin.

    Dieser versprach, dass er sich um eine Lösung kümmert und das definitiv aus der Welt geschafft wird, nur gerade das Computersystem nicht ginge.

    Aus der Mail oder dem Anruf ist nichts geworden, trotz Versprechen.

    Ich erbitte JETZT letztmalig um Kontaktaufnahme.

    Es kann doch nicht schwer sein, eine Funktion in einem windowsbasierten Navi freizuschalten via Programm, Remote, Patch oder Austausch einer Datei, die den Zugriff steuert !

    Anbei erhalten Sie nochmal Screenshots von heute, damit das Problem klar ist. Er hat den Aktivierungscode nicht und auch nicht die SIM Kartennummer, die da dazu gehört. Das Livemodul ist angeschlossen und funitionierte bisher auch.

    Normale TMC Meldungen kommen bei entsprechender Einstellung in den Opionen auch rein, allerdings keine TMC Premium, obwohl ich das installiert habe.

    Meine ursprünglichen Livedienste waren bis 02.2011 freigeschaltet. Wenn wir jetzt nochmal 4-6 Wochen damit rummachen, frage ich mich ernsthaft, warum ich für einen Dienst zahle, den ich nicht nutzen kann !

    Mfg

    mj

  • Hallo,


    solche Romane schreibt man auch nicht, bei einer Reklamation. Kurze Fassung des Problemes hilft da mehr. Namen von Mitarbeitern sind schon gar nicht angebracht.


    Aber Du weißt es sicher besser und ich möchte Dich nicht belehren, sondern nur einen Tipp geben, :huh: ;)


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • Hallo!


    Ich habe das selbe Problem, leider aber noch etwas extremer.


    Nach knapp 3 Wochen kam das Ersatzgerät heute zurück jedoch ging auch die Livefunktion nicht. Habe also "heute" 5 mal die Hotline angerufen - keiner konnte helfen und zu guter letzt ging auch das Austauschgerät kaputt. Jetzt kein GPS und TMC mehr - ich hatte mich schon gewundert, warum beim Laden das Navi sehr warm (fast heiss) wurde. Also noch mal die Hotline angerufen - das Navi wird jetzt von UPS abgeholt und ..... wieder warten.


    Also ich melde mich wieder, so oder so!!!


    PS.:Ich schon nervig, denn die Hotline kostet auch noch Geld - habe ca. 50 min. telef. und nichts hats gebracht ausser Kosten!!!


    Wilhelm

  • Schreibt doch direkt an die Navigon Geschäftsleitung! (Briefpost, ggf. Einschreiben)


    Es kann doch nicht sein, daß man als Kunde so behandelt (verarscht) wird.


    Nächste Eskalationsstufe:
    Kurzes Zeitlimit setzen, dann schon mal den Rechtsanwalt beiläufig erwähnen und auch gleich Schadenersatz wegen Nichterfüllung des Vertrags einfordern.

  • Mails hatte ich entsprechend geschrieben und auch einen deutlichen Brief (mit Fristsetzung und Verzug plus Androhung Rechtsanwalt, da ich mein bezahltes Produkt ja nicht nutzen kann). Hat niemand interessiert.


    2 Wochen lang wurden zwischen Mitte Sept. und vorgestern auch keine Mail mehr beantwortet.


    Ich habe Montag nochmal stinksauer angerufen und siehe da, ich hatte Glück (funny wenn man als Kunde 2 Monate auf eine Lösung wartet). Ich hatte einen sehr kompetenten Mitarbeiter am Telefon (einen XXXXX Name editiert Bogi100 - Mod), der sehr hilfsbereit war und mich mehrfach angerufen hat und den Fortschritt abgefragt und supportet hat. TOP !!!! Grosses Lob.


    Die Lösung:


    Gerät via Fresh (Mein Navigon Gerät -> Gerät wiederherstellen) auf den Werkszustand setzen und Software kpl neu installieren. Er läd dazu ca 4.3 GB Daten vom Navigonserver und setzt das System kpl. neu auf. Die MicroSD Karte muss vorher neu formatiert werden, dann richtet er es als 2ten Speicher ein. Nach dem Neustart hat er bei Aufruf von Liveservices den Aktivierungscode abgefragt und danach Liveservices wieder aktiviert. Auf mein Argument, dass ich ja jetzt 2 Monate ohne Live war und bezahlt hat, wurde mir problemlos die Nutzungszeit verlängert. Genau auf 365 Tage, ergo bis Ende Sept. 2011. Ausgelaufen wäre es Ende Feb. 2011.


    Alles in allem guter Abschluss durch kompetenten Kollegen bei Navigon. SChade halt, dass das erst nach 2 Monaten zum Fliegen kommt (seitenweise Mailverkehr, mehrere Telefonat, mehrere Zusagen, dass man sich darum kümmert und mit einer Lösung zurückruft (das war 2 mal ein Navigon MA mit osteurop. Akzent, der aber nie mehr zuruckfrief, da er m.E. überfordert war).