Navigon Europe Update auf 1.6.0 im App Store verfügbar

  • Probleme mit dem Iphone 3G mit Navigon 1.6.0


    die Navigation stürzt nach ca.: 15 min einfach ab (man landet auf der Hauptübersicht da wo alle Apps sind) erneutes Starten ist möglich aber Navigon findet KEIN GPS auch im TOM TOM Halter nicht.


    Nach einem Neustart des Iphones ist es wieder möglich ca.: 15 min zu navigieren und dann geht es immer so weiter.


    Wer kann das noch bestätigen oder weiß Rat?


  • Nein, bislang kann ich keine Fehler bestätigen. Welche Softwareversion hast du auf dem 3G? 3.1.3 oder 4.0?


    Gruß Frank

    "Das Leben ist ziemlich schnell vorbei. Wenn man nicht ab und zu stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen." Ferris Bueller

  • Hatte ich befürchtet ... das 3G kommt mit 4.0 nicht wirklich gut zurecht. Die Version bringt dir außer Performanceverlust auf dem 3G keine Vorteile. Ganz klarer Tipp von mir: Downgrade zurück auf 3.1.3, dann sollte es funktionieren. Falls du ein Downgrade machen willst und Schwierigkeiten dabei hast (Bootloader wird ersetzt), schick mir eine PN.


    Gruß Frank

    "Das Leben ist ziemlich schnell vorbei. Wenn man nicht ab und zu stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen." Ferris Bueller

  • Hi,
    na ich weiss nicht.
    Ich hatte vorgestern das von MANFahrer beschriebene Problem ebenfalls, allerdings mit Sygic Aura.
    Hatte es auf eine nicht für OS4 adaptierte Version des Programms geschoben.
    Gestern hat die Navigation mit 1.6 über 4 Stunden problemlos funktioniert (im TTCK)...
    Ich habe übrigens ein 3GS mit iOS.
    LG


  • Liegt definitiv momentan an Sygic Aura. Da passt derzeit noch einiges nicht ... Test folgt in Kürze.


    Gruß Frank

    "Das Leben ist ziemlich schnell vorbei. Wenn man nicht ab und zu stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen." Ferris Bueller

  • MANFahrer:


    bei mir kein Ausfall nach 15min.
    Navigon1.6 ging aber vor der "virtuellen Speichererweiterung" mittels iMemoryEnhancer (via Cydia) gar nicht (gut).
    Auch hatte ich mal 30min kein GPS-Signal in Navigon, obwohl in GoogleMaps vorhanden!


    Also noch viel zu optimieren für 1.6.1!


    C

  • Bei mir friert der Bildschirm nach ca. 15 minuten ein - habe ein 3G 16 Gb und Tomtom Carkit, kein Jailbreak usw.
    Nach dem Update auf iOS 4.0 und der Navisoftw. 1.6 macht das Carkit keinen Satfix mehr. Ohne Tomtom ist die Navigation zur Zeit ohne Probleme. Im iStore ( Tomtom Software ) beklagen sich viele Nutzer über die nicht vorhandene Kompatibilität zum neuen Betriebssystem iOS 4.0.

  • Bei mir friert der Bildschirm nach ca. 15 minuten ein - habe ein 3G 16 Gb und Tomtom Carkit, kein Jailbreak usw.
    Nach dem Update auf iOS 4.0 und der Navisoftw. 1.6 macht das Carkit keinen Satfix mehr. Ohne Tomtom ist die Navigation zur Zeit ohne Probleme. Im iStore ( Tomtom Software ) beklagen sich viele Nutzer über die nicht vorhandene Kompatibilität zum neuen Betriebssystem iOS 4.0.


    Kann ich für das 3GS nicht bestätigen. Ca. 10 Sekunden nach dem Einsetzen ist der SatFix da, die Anzeige im MN 1.6.0 kommt ebenfalls sofort. Ich habe hier ein 3GS mit 16 GB ohne Jailbreak im Einsatz. Auf einem 3G ist selbst der MN 1.5.1 bereits unter IOS 4 sehr unbefriedigend gelaufen, insofern liegen die Problem m. E. an der Kombination 3G/IOS 4. Die Hardware ist in meinen Augen ganz einfach zu langsam für IOS 4.


    Gruß Frank


    Guckstu:


    [Blockierte Grafik: http://img227.imageshack.us/img227/8586/foto1w.png] [Blockierte Grafik: http://img180.imageshack.us/img180/4625/foto2j.png] [Blockierte Grafik: http://img5.imageshack.us/img5/3302/foto3lr.png]

    "Das Leben ist ziemlich schnell vorbei. Wenn man nicht ab und zu stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen." Ferris Bueller

  • Hallo,



    ..sagt mal ich habe bei meiner 1.6.0 Europe zwei Bugs entdeckt, könnt
    ihr diese bestätigen?



    Eigentlich funktioniert mein Navigon auch im Hintergrund ganz
    zuverlässig, gibt also auch beim geöffneten iPod, Safari usw. fleißig
    Befehle/Warnungen (Menü->Hintergrund-Audio aktiviert) aus.



    Es sein denn:



    a) ich habe Panorama View 3D aktiviert, dann stürzt es komplett im
    Hintergrund ab


    b) Navigon Hörbuch-Modus ist aktiviert (Menü->iPod-Modus), hier wird
    Navigon stumm sobald es im Hintergrund ist, spricht auch nicht mehr mit
    mir wenn ich es nach vorne hole (Navigon Neustart notwendig!)



    iPhone 3GS auf iOS4.0



    thx, Andy

  • Also auf meinem iPod Touch läuft Navigon jetzt seit der neuen Version praktisch nicht mehr.
    Stellenweise funktioniert die NAvigation, aber zu 95% zeigt er mir an, er hätte kein GPS und nix tut sich.
    Da er aber weiterhin (leicht verzögert) Fahranweisungen gibt, scheint er aber auf alle Fälle GPS Signal zu empfangen.


    Habe versucht, Staumeldungen zu deaktivieren (in der Hoffnung auf mehr Ressourcen), hat auch 5 Minuten funktioniert, danach wieder optischer Hänger.


    Wenn ich mir beim Fahren nur die Karte anzeigen lasse (ohne Navigation) läuft alles problemlos, SImulation funktioniert auch problemlos.
    Aber wehe, ich sitze live im Auto.


    Ich habe die Geschichte mit dem iMemoryEnhencer getestet um mehr Speicher rauszuhauen. Hat Speichertechnisch auch was gebracht, konnte mich auch tatsächlich einige Minuten navigieren lassen, bei der ersten LiveView Ansicht eines AB-Kreuzes hat er sich dann wieder aufgehängt.


    Muss damit festhalten, dass eine Navigation mit der 1.6.0 Software bei mir praktisch nicht mehr möglich ist. :thumbdown:
    Ich werde morgen mal weitere Features abschalten und sehen, ob es in irgendeiner Grundausstattung überhaupt noch funktioniert.
    Bisher hatte ich tatsächlich keinerlei Probleme mit der Software gehabt, benutze das TomTom CarKit für den iPod Touch und habe Firmware 3.1.3 drauf.


    Große Enttäuschung.... dabei habe ich mich schon so auf das neue Kartenmaterial gefreut. ;(

  • ...
    1.) in itunes iphone wiederherstellen.... wenn frage kommt, ob als "neues iphone ..." od. " aus vorhandenen Backup", dann "neues iphone anmelden " wählen. Das hat damit zutun, dass die Struktur der Speicherorte der diversen Einstellungen in iOS4 anders ist als in 3.1.3. Ihr müßt zwar alle Einstellungen neu machen, nützt aber ungemein bei der Performance - habe selber ausprobiert nach tipp der apple-hotline


    2.) spotlight-suche entweder ganz oder nach bedarf deaktivieren. unter "Einstellungen - Allgemein- HomeTaste- Spotlightsuche" kann man entweder alle Häckchen entfernen bzw. die lassen, die man auch wirklich braucht (wenn man was sucht) . Selbst gemacht, kein Vergleich zu vorher.



    Vielleicht hilft das auch gegen die Abstürze bei Navigon 1.6.0



    p.s.: auch bei 3GS geeignet, obwohl da mehr Power da wäre.

    Gruß vom : drink "Cola-Trinker" hehehehehehehe
    ehemals Medion 40600, MN5.2 Alps ,icbar, sprite backup, Spectec WLan, (nun in Pension) ---
    Jetzt: iPhone 3G 16GB, Navigon MobileNavigator Europe