Track in Google Maps, aber wie?

  • Hallo Helfer!


    Im Handbuch meines Navigon 2510 Explorer steht wie ein Track gestartet und gestoppt wird.
    Nicht aber wie ich anschliessend am PC die gespeicherte Route auf Google Maps angucken kann.


    Gruß Brueti.

  • Die Frage ist auch, kann Google Maps mit dem Dateiformat des aufgezeichneten Tracks etwas anfangen?
    Ich bezweifel das jedenfalls, lasse mich aber gerne eines besseren Belehren.

  • Hallo, Freunde des 2510.


    Ich lade meine tracks mit dem Programm RoutenConverter. Dieser kann mit den vom 2510 erzeugten tracks im kml-Format umgehen. Zu finden ist dieser Konverter hier:


    http://www.routeconverter.de/


    Darüber hat dieser Konverter noch weitere Funktionen und ist zudem noch kostenlos.


    Viel Spaß damit. Vielleicht schreibt einer von euch ja mal über die Erfahrungen, die er damit gemacht hat.

    viele Grüße
    ltcommander


    Wenn man die CD rückwärts laufen lässt, sind satanische Klänge zu hören, schlimmer noch, wenn man sie vorwärts laufen lässt, installiert sie Windows!

    Einmal editiert, zuletzt von ltcommander ()

  • Wozu?? Allein in dieser Forenrubrik (NAVIGON MobileNavigator|7.xx (PNA)):

    UUUps! hab ich übersehen. :wand

    viele Grüße
    ltcommander


    Wenn man die CD rückwärts laufen lässt, sind satanische Klänge zu hören, schlimmer noch, wenn man sie vorwärts laufen lässt, installiert sie Windows!