Mein neues Navi... Vision 700

  • Guten Morgen zusammen,


    besitze seit gestern das Vision 700.


    Gekauft in Köln / Saturn am Hansaring für 359,- EUR.


    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.


    Grüße


    B-Private

  • Habe es heute Abend wieder zurück gebracht.


    Erstmal zu Euren Fragen: Ja, es läuft flüssig! und Blitzerwarner sind dabei; diese sind jedoch nach jedem Start des Geräts deaktiviert. Empfang des Geräts ist super! Schnelle Verbindung ohne Unterbrechung - TMCpro ebenfalls vorbildlich.


    Grund der Rückgabe war die Lautstärke. Bei der Telefonie via BT war es so leise, dass ich meinen Gesprächspartner auf der Autobahn nicht mehr verstanden habe.


    Des weiteren wünsche ich mir nun doch ein 5 Zoll Display... für 360 EUR ist es einfach zu klein.


    Nun ja und das bei diesem Preis eine Tasche gut wäre, erklärt sich von selbst.

  • Das mit dem Blitzerwarner ist normal, bei meinem F4 2nd isses auch so; abgeschaltet wird das nicht nur beim Ausschalten, sondern sobald man neue Adressen eingibt :thumbdown:


    Mein F4 ist auch sehr leise, bei schnelleren Autobahnfahrten und Musik keine Chance was zu verstehen.


    Biste mal durch Hochhäuserschluchten gefahren? Mein F4 verliert dann ständig die Position, ständige Abbiegehinweise und Neuberechnungen ohne Ende

    (Früher: TomTom Go 710, Garmin Nüvi 200, Mio Moov 580, Garmin nüvi 205t, Blaupunkt Travelpilot 300, Mio Moov Spirit 500, TT Go 540 Live)

  • Na ja.... ich wohne in der Innenstadt von Köln.... da gab es keinerlei Probleme


    nur würde ich das jetzt nicht als Hochhausschluchten bezeichnen.... sowas gibt es in Deutschland doch nur in FFM... richtig? ^^

  • .... sowas gibt es in Deutschland doch nur in FFM... richtig? ^^


    Nicht so eng sehen ;) . Stimmt scho, Ich fahr oft durch FFM, aber in München/Innenstadt wars auch sehr problematisch. Sagt 4,8km geradeaus, ein paar Sekunden später wills mich in 50m links abbiegen lassen. Und besonders hoch wären die Gebäude nicht.


    war es nur als FSE zu leise, oder auch bei Sprachansagen für die Navigation? Als FSE brauch ich es nicht, hab eingebaute BT-FSE im Auto.


    Würd mich auch interessieren. Mein F4 ist selbst bei 100% Lautstärke von den Ansagen viel zu leise.

    (Früher: TomTom Go 710, Garmin Nüvi 200, Mio Moov 580, Garmin nüvi 205t, Blaupunkt Travelpilot 300, Mio Moov Spirit 500, TT Go 540 Live)

  • Sowohl die Sprachansagen als auch die FSE.


    Wobei bei der FSE ist es deutlich leiser..... ganz streng gesagt ... unbrauchbar.....


    Es ist für mich unverständlich... dass man bei diesem Preis ein 2 W Lautsprecher verbaut ist... man in jedem Fall Lautstärke auf 100% setzen muss und dann nur hoffen kann...... dass man es versteht....

  • Hallo,


    kann mir jemand beantworten für welche Städte Luftbildkarten verfügbar sind, bzw. für welche Städte sich Luftbildkarten nachkaufen lassen (ich finde nichts im Onlinestore)? Wie sind die ersten Erfahrungen mit den Luftbildern?


    Grüße Olaf

  • so, nun gibt es schon 2 Bewertungen bei Amazon, die das Gerät für gut befinden und auch die FSE als durchaus brauchbar beschreiben. Das deckt sich ja so gar nicht mit der Aussage des Themenerstellers hier...

  • So ich hab das Teil jetzt ausgepackt.



    Erste Eindrücke:



    - Sehr wertiges Gehäuse.


    - Sehr stabile Magnethalterung - hätte ich nicht gedacht.


    - Satter Sound - hört sich gut an. Nur zwei Stimmen installiert.


    - BT-Verbindung geht easy. Import Telefonbuch sowie SMS möglich. Nummer wählen per Sprache nur in 5er-Blöcken möglich.


    - Zieleingabe per Sprachsteuerung nur in Schritten möglich. Das ist Becker einen Schritt weiter.


    - Tourenplanung möglich. Ich weiss nur nicht ob und wie man Touren aus dem Web importieren kann.


    - Interne TMC(pro)-Antenne scheint gut zu funktionieren. Schnell viele Meldungen empfangen.


    - Beim Einschalten per Hauptschalter dauert es ca. 50 sek. bis das Gerät da ist.


    - Reiseführer mit dabei. Eigene Bewertung der Sonderziele mit Sternen möglich.


    - Bordcomputer - sehr schön gemacht.


    - Blitzerwarner muss man tatsächlich immer neu aktivieren.


    - Luftbilder finde ich etwas unscharf.



    Tja jetzt fahr ich mal damit spazieren.

  • so, nun gibt es schon 2 Bewertungen bei Amazon, die das Gerät für gut befinden und auch die FSE als durchaus brauchbar beschreiben. Das deckt sich ja so gar nicht mit der Aussage des Themenerstellers hier...


    Hallo Pacator...


    ich habe nicht gesagt, dass ich es nicht gut finde...


    M.E. ist das Gerät gut, aber auf meine Bedürfnisse passt es nicht.


    Was bringt mir eine brauchbare FSE, die ich nur innerorts nutzen kann, da es auf der Autobahn nahezu unmöglich ist, den Gesprächspartner zu verstehen? Ich bin beruflich hauptsächlich auf der Autobahn unterwegs und somit hat das Gerät für mich keinen Sinn gemacht.

  • Hab ich doch gar nicht behauptet, oder? ?( Das war nur mein erster persönlicher Eindruck von dem Gerät ganz unabhängig von deiner Meinung :!:

  • Also das Navi hat eine ziemlich schlechte Grafik. Schaut euch mal die Linie der Navigation an. Total verschwommen u. mit Pixeln. TMC kann ich total vergessen. Bei mir werden Sender gesucht u. gesucht u. nichts gefunden. Habe eine externe Antenne angeschlossen, mit der habe ich wenigstens ab und an Sender. Im Stau stand ich aber trotzdem, weil kein Sender gefunden wurde, als ich drin stand, kam dann die Meldung, dass auf der Strecke ein Stau wäre... wo da die interne Antenne sein soll würde ich schon gerne wissen. Die kann man vergessen, gibt es da überhaupt eine?!?!?


    Für mich ist das Navi ein Rückschritt, kein Fortschritt!