Kaufentscheidung fürn Moppedfahrer

  • Abend zusammen!


    Die Moppedsaison hat begonnen und ich hab schon unzählige Kilometer mit dem Krad runter.
    Nun wollte ich endlich mal bissl Geld investieren in ein vernünftiges Navisystem.Hab mir schon vieles durchgelesen und oft wird sofort auf Garmin verwiesen aber ganz ehrlich..nur weil die Geräte Wasserdicht sind müssen die nicht gleich soviel kosten!


    Heute hatte ich eine 250km Tour mit dem Navigon 4310 gemacht und war recht zufrieden.Das Display war mir aber teils zu dunkel(bestes Moppedwetter heut..Sonne pur)
    Das 8410 soll ja recht hell sein wie ich es diesem Forum entnommen habe aber die gläserne Oberfläche soll stark spiegeln.
    Ganz ehrlich...ich kann mich kaum entscheiden bei den unzähligen Modellen.


    Was ich unbedingt brauch wäre folgendes:
    -helles Display
    -Routenplanung am PC (das machen wohl alle mit)
    -möglichkeit ein Zwischenziel ohne groß in Menüs zu gehen einfach zu überspringen
    -möglichkeit dem Navi mitzuteilen: navigiere die gespeicherte Route VON HIER aus zum nächsten Zwischenziel(falls ich irgendwo was schönes in der Ferne sehe und einfach nach Gefühl dahin fahre)
    -bedienung mit Handschuhen (das war mit dem 4310 teils etwas frikelig aber im Rahmen)


    Noch ein paar Fragen:
    Können alle Navigongeräte nur 48 Zwischenziele abfahren?
    Kann man mit der Blauzahnfunktion auch sein Handy koppeln so dass man mind. ein eingehenden Anruf auf dem Navi sieht?


    Persönlich fahre ich nach Optik da ich nix anderes in meinen Ohren hören will als meine Dose.Mp3/Sprachansagen usw. stelle ich mir sehr gefährlich vor grade beim Kurvenjagen oder rasantem überholen.
    Werde das Navi fast nur auf dem Mopped nutzen da ich im Auto ein Asus 636N mit TT 7 nutze und da keine schönen Strecken brauch.
    Hab noch soviele Fragen aber eins nach dem anderen.
    Möchte jetzt einmal was gescheites kaufen und die nächsten Jahre ruhe haben...wie man so schön sagt...wer billig kauft, kauft doppelt.Dies wollte ich vermeiden;)



    Vielen Dank vorab,
    svarte



    P.s. noch ne grundsätzliche Info da viele auf sowas eingehen wie Halterungen usw.Ich bin ein Bastler und hab viele Mittel zur Verfügung mir ne eigene Halterung zu bauen oder ein Sonnendach oder eben was Wasserdichtes...Navi soll auf eine GSX 750 Inazuma


  • Persönlich fahre ich nach Optik da ich nix anderes in meinen Ohren hören will als meine Dose.Mp3/Sprachansagen usw. stelle ich mir sehr gefährlich vor grade beim Kurvenjagen oder rasantem überholen.


    Ich glaube Du brauchst eher eine gute Lebensversicherung anstatt eines Navi. :whistling: