Hausnummergenaues routen

  • Hallo an alle,


    ist es bei Euch auch so, dass der Z205 bzw. Z203 etwa 20-30m vor dem Ziel die Navigation abbricht und sagt: "Sie haben Ihr Ziel erreicht. Das Ziel liegt links (oder rechts)".
    Gibt es irgendeine Moeglichkeit die Genauigkeit zu erhoehen?
    Wenn ich noch an meinem TomTom Go 720 denke: der navigierte mich praktisch genau vor die Haustuer.

  • Zitat

    Original von jucapo
    ... dass der Z205 bzw. Z203 etwa 20-30m vor dem Ziel die Navigation abbricht


    Ich meine, das ist doch genau genug.
    Schließlich ist das Navi kein Präzisionsmessgerät, sondern mit einer gewissen Toleranz behaftet.

  • Zitat

    Original von d.rose


    Ich meine, das ist doch genau genug.
    Schließlich ist das Navi kein Präzisionsmessgerät, sondern mit einer gewissen Toleranz behaftet.


    Wenn Du meinst, dass beim routen 20 bis 30 m tolerierbar sind, dann kannst Du ja damit zufrieden sein.
    Ich verstehe dann nun auch nicht warum der Go720 das schafft, der Becker nicht. Wenn ich einen Abbiegevorgang habe, dann schafft es der Becker ja auch auf 2-3 m genau... warum also nicht bei der Ankunft ans Ziel ??? ?(

  • Hallo,


    die Daten sind sehr genau, auch die Kartenanzeige.


    Das Problem sind die zu frühen Ansagen. Wenn Becker sagt: "Sie haben Ihr Ziel erreicht", geht die Route auf der Karte stets noch ein Stück weiter. Nicht nur bei der Zielankunft, auch beim Abbiegen kommen die Ansagen zu früh. Würde ich wirklich abbiegen, wenn das Becker "jetzt" sagt, wäre die Tour bereits zu Ende, bevor sie anfing. Das ist wirklich blöd. Aber bei meiner Einschätzung zum Z205, bei der ich auch diesen Punkt kritisierte, erntete ich in diesem Forum dazu nur Widerspruch.


    Guten Abend


    Cracker09

  • Das ist der Grund weswegen das Navi neben der Spachansage auch noch ein Display hat : drink
    bei 30 Meter vorher finde ich persönlich die Ansage "jetzt" bzw. "Sie haben das ziel erreicht" passend. Der anschliessende Blick aufs Display verrät mir dann die Details. Käme die Ansage punktgenau, bin ich beim Kucken ja schon vorbei...so habe ich noch Zeit zum bremsen und rechts ranfahren. Aber offenbar und zugegebenermassen ist das Geschmacksache. : drink : drink


    Wenn Du mit dem TomTom glücklicher bist, ist die Sache doch klar, und man kann ja froh sein, wenn es für jedes Bedürfnis das passende Produkt gibt. : drink : drink : drink

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, also nicht nur die Bildchen im Handbuch ansehen....;)


    Uwe

  • Zitat

    Original von webberle
    Das ist der Grund weswegen das Navi neben der Spachansage auch noch ein Display hat : drink
    bei 30 Meter vorher finde ich persönlich die Ansage "jetzt" bzw. "Sie haben das ziel erreicht" passend. Der anschliessende Blick aufs Display verrät mir dann die Details. Käme die Ansage punktgenau, bin ich beim Kucken ja schon vorbei...so habe ich noch Zeit zum bremsen und rechts ranfahren. Aber offenbar und zugegebenermassen ist das Geschmacksache. : drink : drink


    Wenn Du mit dem TomTom glücklicher bist, ist die Sache doch klar, und man kann ja froh sein, wenn es für jedes Bedürfnis das passende Produkt gibt. : drink : drink : drink


    Das ist ja das Problem: Wenn er ansagt, dass das Ziel erreicht ist, verschwindet ja die Navigationslinie/Zielflagge und man kann die letzten 30 m dann nach links und rechts gucken (weil er ab und zu die falsche Strassenseite ansagt) bis man am Ziel ist bzw. gefunden hat!

  • Zitat

    Original von jucapo
    Das ist ja das Problem: Wenn er ansagt, dass das Ziel erreicht ist, verschwindet ja die Navigationslinie/Zielflagge und man kann die letzten 30 m dann nach links und rechts gucken (weil er ab und zu die falsche Strassenseite ansagt) bis man am Ziel ist bzw. gefunden hat!


    für mich nicht wirklich ein gravierendes Problem.... : drink

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, also nicht nur die Bildchen im Handbuch ansehen....;)


    Uwe

  • Zitat


    Das ist ja das Problem: Wenn er ansagt, dass das Ziel erreicht ist, verschwindet ja die Navigationslinie/Zielflagge und man kann die letzten 30 m dann nach links und rechts gucken (weil er ab und zu die falsche Strassenseite ansagt) bis man am Ziel ist bzw. gefunden hat!



    Kann ich so nicht bestätigen. Flagge und Routenmarkierung verschwinden erst beim Erreichen des Ziels, wie es auf der Karte angezeigt wird. Und dann stimmte die Hausnummer i. d. R. auch mit der gewählten überein. Bisher habe ich auch keine Verwechslung der Seiten bemerkt. Ob das an jedem Ort so ist, weiß ich nicht, in Berlin schon.


    Zitat


    Das ist der Grund weswegen das Navi neben der Spachansage auch noch ein Display hat


    Erstens kommt die Ansage "Jetzt ..." bis zu 70 m im Voraus (Abstandsbalken neben dem Navigationspfeil) und zweitens muß man sich auf den Verkehr konzentrieren, da kann man nicht ständig aufs Navi schauen. Es sei denn, man hat ein Headup-Display. Und drittens ist es ein psychologisches Momment, daß man instantan auf eine klare Ansage reagieren will und nicht erst überlegt: Ach ja, von jetzt an noch 70 m.

  • Zitat

    Original von cracker09


    ....


    Erstens kommt die Ansage "Jetzt ..." bis zu 70 m im Voraus (Abstandsbalken neben dem Navigationspfeil) und zweitens muß man sich auf den Verkehr konzentrieren, da kann man nicht ständig aufs Navi schauen. Es sei denn, man hat ein Headup-Display. ......



    Halloooo,


    jetzt bleibt mal alle etwas realistisch! Die meisten schaffen es neben einer Zigarette ,ihren Frauen die Beine zu .... und nebenbei noch mit dem Handy zu telefonieren auch noch Auto zu fahren! Ach so das Radio bedienen habe ich noch vergessen! Da geht natürlich ein kurzer Blick aufs Navi Display gar nicht! Is klar! :gap :D

    Einmal editiert, zuletzt von samue ()

  • Zitat

    Original von cracker09


    Erstens kommt die Ansage "Jetzt ..." bis zu 70 m im Voraus (Abstandsbalken neben dem Navigationspfeil) und zweitens muß man sich auf den Verkehr konzentrieren, da kann man nicht ständig aufs Navi schauen. Es sei denn, man hat ein Headup-Display. Und drittens ist es ein psychologisches Momment, daß man instantan auf eine klare Ansage reagieren will und nicht erst überlegt: Ach ja, von jetzt an noch 70 m.


    Na ja, bei einer gefahrenen Geschwindigkeit von 50 Km/h und der Ansagedauer (Sie haben Ihr Ziel erreicht, das Ziel liegt ...) von annähernd 4 Sekunden legst Du an die 56 Meter mit dem Auto zurück und bist dann wenn die Ansage zu ende ist, warscheindlich genau am Ziel.

    lg
    ludwig
    Wozu einen Virus ?(
    :P :PDie meisten PPC Benutzer schaden Ihrem Produkt mehr als ein Virus :P :P
    ?( ?( :engel Ich bin ein VIRUS