TMC-Meldungen im AVIC D3

  • Hallo zusammen


    Ich habe mir mal die Mühe gemacht, die (nicht ganz lesefreundliche) Bedienungsanleitung des AVIC zu studieren. Ist es wirklich so, dass bei einer TMC Meldung die neu berechnete Route erst wirksam wird, wenn ich dies auf dem Bildschirm bestätige. Ich konnte auch nicht herausfinden, ob die angezeigte Meldung durch einen Hinweiston erfolgt, da ich ja nicht ständig auf den Bildschirm schaue. Ich frage mich was es für einen Sinn macht die neuberechnete Route nicht auszuwählen und in einen Stau hinein zu fahren.
    Danke für eure Antworten und viele Grüsse


    Bernhard

  • also die Meldung kommt durch einen Hinweiston und sie wird dann auch vorgelesen. Die neue Route (wenn du sie mit ja bestätigst ) wird dann sofort wirksam, so ist es bei mir zumindest dann immer gewesen ! Was mir schon oft aufgefallen ist, wenn auf der Autobahn Stau ist und ich noch auf der Landstraße bin das da die Meldung erst kommt wenn ich auf die Autobahn auffahre

    Toyota Avensis Executive 2.0 VVT, Polarsilber, Leder Schwarz, Multivision Navi, Xenon,Standheizung Webasto T80, Doppel Din Pioneer AVIC-D3 inkl. Bluetooth + Ipod Nano, Rückfahrkamera

  • Danke für deinen Hinweis, bin halt noch nie bei aktiver Zielführung in einer Staugegend gefahren. Aber komisch finde ich es schon, dass ich die neue Route nochmal bestätigen muss, bei anderen Systemen ist das nicht der Fall (Blaupunkt u. Becker) Vielleicht ist der Grund, dass TMC immer aktiviert ist beim AVIC.


    Schöne Grüsse us der Schweiz

  • sagen wir es mal so ! stell dir mal vor du fährst auf der Autobahn, plötzlich sagt die diese nette Stimme das es einen Stau auf der deiner Strecke gibt, der sich auf eine Länge von 1 km ausgedehnt hat ! willst du deswegen einem Umweg fahren ?

    Toyota Avensis Executive 2.0 VVT, Polarsilber, Leder Schwarz, Multivision Navi, Xenon,Standheizung Webasto T80, Doppel Din Pioneer AVIC-D3 inkl. Bluetooth + Ipod Nano, Rückfahrkamera

  • Das natürlich nicht. Ich gehe aber davon aus, dass eine Neuberechnung der Route nur dann erfolgt, wenn ich dadurch schneller an mein Ziel komme. Entsprechende Berechnungsgrundlagen müssten doch irgendwo hinterlegt sein.


    Gruss