GPS geht so gut wie garnicht !!

  • Tja habe erstmal im im Appel Store ne menge gelesen, dann habe ich es gestern doch versucht und mir die D-A-CH Version zugelegt, Installiert auf mein neuen IPhone G3S und ? nix kein GPS ?( dann zu fuss 20 min draussen und es kam ein Signal :-), aber ein paar meter weiter wieder weg :-( .
    So heute Morgen mit ins Auto, auf s Amaturenbrett gelegt, nochmal gestartet und nach 10 min Fahrt zur Arbeit nix!!! immernoch kein Signal !!! dann auf die Festerbank in der Firma und nach ca.2 Stunden kamm der hinweis Handy Accu Leer!! aber immer noch kein Signal !! mm habe wohl :-( 50 Euro im Sand gesetzt...... ?(

  • Hi, einige User berichten von Problemen, gerade bei bedampften Frontscheiben.


    Persönlich kann ich mich über den Empfang nicht beklagen.


    Wenn du außerhalb des Fahrzeugs, also im freien bist, solltest du einen Fix bekommen.


    Wie sieht es mit anderen GPS Apps aus. Funktionieren die?

  • Das 3Gs scheint nicht so gut zu sein wie das älterer 3G. Ich habe noch keine Probleme gehabt. Benutze allerdings eine Halterung. Die Rückseite des Gerätes sollte immer freie Sicht zum Himmel haben.Immer, sonst kann das Signal abreisen.Aufgrund der speziellen Konstruktion des Bildschirms mit -einfach gesagt- flüssigem Quarzsand, schirmt dieser recht ordentlich ab, denn die kleine Antenne ist in der Rückseite verbaut. So denke ich mir das,wenn`s anders sein sollte: Ich bin ein Weib!!!!!!! Sorry.


    PS: Nochmals, unter Berücksichtigung dessen was ich schrieb funktioniert das Gerät bei mir einwandfrei.

  • Ich hab zwar keine Navi-App drauf, aber xGPS läuft auf meinen 3GS auf dem Beifahrersitz, liegend mit dem Display nach oben ohne Probleme. Ich habe keine bedampften Scheiben.


    Vielleicht ne Serienstreuung?


    Franz

  • Hier ebenfalls null problemo mit dem 3G. Bisher unter MN7 kein einziger Sat-Abriss, der Fix kommt auch sehr schnell, will heißen <30 sec.


    Gruß Frank

    "Das Leben ist ziemlich schnell vorbei. Wenn man nicht ab und zu stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen." Ferris Bueller

  • Zitat

    Original von ferrismachtblau
    Hier ebenfalls null problemo mit dem 3G. Bisher unter MN7 kein einziger Sat-Abriss, der Fix kommt auch sehr schnell, will heißen <30 sec.


    Gruß Frank


    Ehrlich gesagt, ich wollt das iPhone nicht mehr missen. Bin schon auf weitere Navi Apps gespannt! :D

  • Also, bei mir funktioniert das App auch ohne Probleme. Ich habe sogar gestern im Touran hinten in der Mitte gesessen mit dem iPhone in der Hand. iPhone ist zusätzlich auch noch mit einer Silikonhülle geschützt und ich hatte jederzeit Empfang.
    Was ich jedem raten kann bei Empfangsproblemen, ist das iPhone kurz ganz auszuschalten. Ich benutze schon seit langem das App "runkeeper" hier kommt es auch manchmal vor, dass die GPS Verbindung sehr schlecht ist - ein kurzer Neustart führt jedoch zu einem perfekten Empfang.

  • :achdufresse Bei mir wollte das 3GS heute auf dem Weg zur Arbeit, auch kein GPS-Signal finden.


    Auf dem Parkplatz meiner Firma, habe ich das iPhone resetet (lange Home-Taste und EIN/AUS-Taste gedrückt halten) und siehe da ein GPS-Signal. :applaus
    Seit dem hat es ein recht schnell SAT-Fix.


    Einziger negativer Nebeneffekt ist das von zwei Apps die Icons falsch waren. :wand Bei einer App lies sich das durch Deinstallation und erneuter Installation wieder beheben. Bei der zweiten warte ich wohl noch bis Apple ein Update fürs OS raus bringt. :gap


    Ich hoffe dies hilft vielleicht noch jemanden bei dem Problem.


    Grüßle Xeiko

  • Vielleicht eine Info für alle mit Empfangsschwierigkeiten: Wenn das iPhone im Flugzeugmodus ist, wird nach Auskunft von Apple auch der GPS-Empfang stillgelegt. Warten wir mal ab, ob ein künftiges Betriebssystemupdate dieses Problem löst.


    Derzeit gilt auf jeden Fall: Wenn Flugzeugmodus -> nix GPS-Empfang


    Just for Info,
    Frank

    "Das Leben ist ziemlich schnell vorbei. Wenn man nicht ab und zu stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen." Ferris Bueller

  • Zitat

    Original von hoermal
    Was ich jedem raten kann bei Empfangsproblemen, ist das iPhone kurz ganz auszuschalten. Ich benutze schon seit langem das App "runkeeper" hier kommt es auch manchmal vor, dass die GPS Verbindung sehr schlecht ist - ein kurzer Neustart führt jedoch zu einem perfekten Empfang.


    Meinst Du damit nur ein längeres Drücken der Ein- Austaste oder einen Reset: (lange Home-Taste und EIN/AUS-Taste gedrückt halten)?

    Gruß
    fonya


    __________________________________________________________________________
    Asus MyPal A 636, Transcend 4GB 150X + 2GB 150X SD-Karte, Krusell Ledertasche kr-017, Brando Displayfolie Ultra Clear

  • Zitat

    Original von ferrismachtblau
    Vielleicht eine Info für alle mit Empfangsschwierigkeiten: Wenn das iPhone im Flugzeugmodus ist, wird nach Auskunft von Apple auch der GPS-Empfang stillgelegt. Warten wir mal ab, ob ein künftiges Betriebssystemupdate dieses Problem löst.


    Derzeit gilt auf jeden Fall: Wenn Flugzeugmodus -> nix GPS-Empfang


    Servus Frank,


    Solange viele Airlines die Nutzung von GPS-Geräten an Board verbieten, wird Apple imo da nix ändern.


    Aber irgendwo hab ich gelesen, dass einige amerikanische Airlines demnächst wieder die Telefonfunktion des Handy's an Board wieder erlauben. Danach kann man auch wieder "offiziell" mitloggen - jetzt muss man es ja immer heimlich tun...


    Ist übrigens bei den TT-LIVE-Geräten genauso - wenn Flugzeugmodus an, dann kein GPS.


    cu Peter

  • heute habe ich das iPhone mal auf die Amatur mit dem Display nach unten gelegt und den ton über mein Radio laufen lassen , und siehe da es ging , mm jetzt warte ich mal bis meine Autohalterung da ist !!

  • So gestern habe ich meinen Autohalter bekommen und Sofort ne testfahrt unternommen, also Strom angeschlossen dann Novigon gestartet und los ;-) GPS nach kurzer zeit da ;-) wau, dann die ansagen übers Radio schön mit Musik alles i.o ( ok etwas die Musik ausgeblendet währe bessser) , so dann nach kurzer fahrt verliert er das Signal :-( !! dann die dem endsprechend falschen ansagen , dauert so ca. 20 sec dann alles wieder i.o und das wiederholt sich dann so weiter , wenn ich mich nicht dort auf den 40 km ausgekannt hätte dann wäre ich wer weiß wo gelandet , leider total unbrauchbar so für mich !! und an der gleichen stelle mein Tom Tom 730 alles i.o , also liegt es nicht an der Autoscheibe !! Na ja nützt nix denke habe ein iPhone mit sehr schwachen GPS Modul !! werde mal warten bis das Tom Tom seins raus bringt .
    MFG Manfred

  • Hi Manfred,


    TT wird auch die GPS Empfang nicht ändern- ist Hardware bedingt. Da es bei meisten aber funzt, und nur bei minderzahl von Anwender zu Problemmen führt, liegt die Vermutung nah, das es doch an nicht ganz saubere installation liegt.


    Solche Problemmen sind mir bekannt auch aus meiner WinMob Zeiten. Lößung war (und bleibt!) ganz simpel- alles raus, MobNav und danach den rest neuinstallieren.


    Bei iPhone heißt:
    1. iPhone mit PC (Mac) verbinden, iTunes starten
    2. Wiederherstellen Tab anklicken
    3. Nach wiederherstellung iPhone NICHT aus Backup, sondern ALS NEUE GERÄT synchronisieren
    4. Reboot (Neustart)


    Behebt auch andere mögliche Problemmen ;D


    5. Sauber funktionierende MobNav geniesen :D :D :D


    Gruß


    Oleg

  • Zitat

    Original von oschein
    TT wird auch die GPS Empfang nicht ändern- ist Hardware bedingt.


    Eben, deshalb bringt TT einen Halter mit eigenem GPS-CHip raus, der dann den Empfang übernimmt. Vielleicht meint Manfred ja den.


    Franz