Problem mit openstreetmap...

  • Zitat

    Original von womisa
    Peter , du hast Post. Falls Probleme bitte melden.


    Vielen Dank. Leider kann ich wirklich nichts mit den 2 IMGs anfangen. Die eine enthält eine rgn Datei, aber deren Bounding Box hat die selben Koordinaten für links unten und rechts oben, also spannt keine Fläche auf. Die 2. IMG enthält nur eine typ und eine msp Datei, beides sind keine Kartendaten. Entweder sind das IMG Varianten, die ich nicht kenne oder das Programm, welches die Dateien erzeugt, verhält sich etwas merkwürdig.

  • Hallo


    Peter , ich hatte in der E-Mail noch Links auf die Original Seite der Wanderkarte. Von dort kann man auch generierte IMG's ziehen. Das von mir generierte IMG kann ich leider nicht prüfen, da ich (noch?) keinen Viewer für dieses Format habe, der das kann. Das Ziel ist ja ein Garmin Gerät und das habe ich ebenfalls nicht.


    Noch ne andere Frage: Irgendwo im Forum habe ich gelesen, dass MagicMap Karten geladen werden können. Ich habe das MacicMap auf dem PC nicht. Ich habe aber das ADAC Tourguide in Verbindung mit MagicMap2Go. Da kann man Karten im *.m2g (Extension) erzeugen. Kann mit diesem Format Glopus was anfangen? Das ADCAC Guide ist insofern gut, dass man ganz Deutschland im 1:25 000 Format hat und diese Routingfähig ist (!! auch Wanderwege!!!).


    MfG
    Achim


    Ps: Nachtrag: Die von mir generierten Karten scheinen nicht zu gehen, da beim generieren wohl nicht auf die Höhenlinien zugegriffen werden kann (?). Da wird anscheinend was umgestellt.
    Ich habe die ganze Karte (1,3 MB) runtergeladen und diese ist ladbar (Pc-Version). Derzeit kann ich leider keine solche "Wanderkarte" von einem kleineren Gebiet selbst generieren.
    Weiß jemand wie das geht?

  • Mal 'ne Frage an diejenigen Glopusbenutzer die auch bei Openstreetmap mitarbeiten: Wie krieg ich denn eine mit GLOPUS gezeichnete Tracklinie ("abgepauste" Fläche, Wegstrecke etc.) möglichst fix, am besten per cut& paste nach openstreetmap?
    Wer hat einen "workflow" der funzt??
    DANKE.