MOTORRAD CRADLE - Probleme mit Laden und Standby Bildschirm

  • Woher stammt diese Info?


    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, also nicht nur die Bildchen im Handbuch ansehen....;)


    Uwe

  • Lowbytes :


    Liest sich sehr interessant! Bin auch an solchen Basteleien interessiert, sehe mich aber nur als Nachbauer befähigt. Bin sozusagen interessierter Bastellaie :).


    Fotos wären klasse... :D

    Viele Grüße


    Qualle
    --------
    Beim Moppedfahr'n ist der Weg das Ziel :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von Qualle ()

  • Und wer bitte baut das dann alles um?


    Wenn Becker uns ein neues Cradle zur Verfügung stellt dann aber bitte zusätzlich.......
    Ich muss dafür das halbe Bike zerlegen und darauf hab ich im Winter keinen Bock.
    Also - bitte bei Einreichung des Kaufbeleges zuschicken und fein ists.
    Schliesslich haben wir ja den Designfehler für Becker gefunden ;-)
    Ausserdem ist mein Cradle ja jetzt schon umgebaut.........

  • Zitat

    Original von chim
    So, weitere 700km hat die Austauschhalterung schon gehalten.


    Bislang seit gut 1100km ohne Aussetzer...
    *aufholzklopf*


    1101km und das Laden hat ein Ende... :gap
    Selbe Probleme wie vorher.


    Navi runter auf die Pins drücken - wird geladen
    Navi wieder loslassen - Ladestrom weg


    Aber was erzähl ich euch ;D

  • Nun will ich auch mal zwischendrin was zum Besten geben...


    Bin grad auf D-Tour und hatte echte Hoffnung - auf den ersten 500km :-(
    Seitdem, trotz Kontaktspray und Reinigen, das alte Spiel. Immerhin scheint es soweit zu funzen, daß es sich immer so bei 90% hält.


    Aber unfassbar bleibt es und ich bin mal gespannt, was Becker nach der Neuentwicklung so dazu sagt.


    FRAGE: Was haltet Ihr denn davon, daß wir (nach Erscheinen der neuen Halterung) das ganze in einer gemeinsamen Aktion angehen? Ich kann mir durchaus vorstellen, daß 10 Cradles von Forenmitgliedern ein bisschen mehr wirken, als wenn 10 Cradles einzeln angefragt werden...

  • Zitat

    Original von AStrayDog...
    FRAGE: Was haltet Ihr denn davon, daß wir (nach Erscheinen der neuen Halterung) das ganze in einer gemeinsamen Aktion angehen? Ich kann mir durchaus vorstellen, daß 10 Cradles von Forenmitgliedern ein bisschen mehr wirken, als wenn 10 Cradles einzeln angefragt werden...


    Halte ich für eine durchaus sinnvolle Aktion! Da würden wohl auch mehr als 10 Leute zusammenkommen, oder?


    Wäre vielleicht einen eigenen Fred wert... :D

    Viele Grüße


    Qualle
    --------
    Beim Moppedfahr'n ist der Weg das Ziel :thumbsup:

  • Zitat

    Original von Qualle


    Halte ich für eine durchaus sinnvolle Aktion! Da würden wohl auch mehr als 10 Leute zusammenkommen, oder?


    Wäre vielleicht einen eigenen Fred wert... :D


    Vielleicht wäre ja einer der Mods bereit, das unter seine Fittiche zu nehmen ;D

  • Man könnte ein Protestschreiben im Namen von XXX :D Cradle-Nutzern aufsetzten und mal lauschen, wie Becker darauf reagiert.


    Kann ich auch gerne machen, wenn gewünscht...

    Viele Grüße


    Qualle
    --------
    Beim Moppedfahr'n ist der Weg das Ziel :thumbsup:

  • Ja, das kann man machen, und nicht vergessen: Bei mir zumindest ist das normale Autocradle auch von Kontaktschwäche betroffen.... :]

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, also nicht nur die Bildchen im Handbuch ansehen....;)


    Uwe

  • Mitmachende User:
    01. Qualle
    02. Axel J
    03. AStrayDog
    04. webberle


    Hier mal ein Entwurf:


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    ich wende mich stellvertretend für XXX Nutzer des Z100 Crocodile - alle Mitglieder bei POCKETNAVIGATION.DE - an Sie, da wir alle Probleme mit den Ladecradles, insbesondere beim Betrieb am Motorrad, aber auch im Auto haben.


    Da die Kontaktstifte offensichtlich zu kurz aus den Anschlüssen des Cradles herausragen und sowohl die Federung als auch der Federweg der Metallstifte nur mäßig ist, schalten unsere Z100's während der Fahrt ständig aus und wieder ein. Teilweise geschieht dies im Sekundenrhytmus. Manchmal gelingt es, diesen Effekt mit Silikon- oder Kontaktspray kurzzeitig zu verhindern.
    Man kann das umgehen, indem die Funktion "AUTO ein/aus" auf "aus" gestellt wird (wobei dann "nur" heller und dunkler geschaltet wird), aber das ist keine praktikable Lösung, da dann der Sinn dieser Funkton verloren geht.


    Mehrere Nutzer des Cradles haben dieses schon umgebaut, u.a. mit anderen Kontaktstiften die größer sind, weiter aus dem Cradle herausstehen und einen längeren Federweg haben oder durch Abschleifen der Auflagefläche der Platine und somit "Hohersetzen" der Kontaktstifte.
    Aber es kann auch nicht sein, daß man ein Motorradcradle kauft, daß seinen Zweck mangelhaft erfüllt und nur dann zufriedenstellend funktioniert, wenn es vom Nutzer umgebaut wird.
    Der Materialaufwand für die Umbauten, die im Übrigen für eine einwandfreie Funktion der Cradles gesorgt haben, liegt bei nur ein paar Euro und vielleicht einer halben Stunde Bastelarbeit.


    Unbestätigten Berichten zufolge soll es in Kürze eine neue Version des Motorradcradles geben.
    Sind die Kontaktprobleme dann gelöst?
    Was ist geändert worden?
    Werden die nicht funktionerenden Cradles auf Kulanz umgetauscht gegen die neue Bauform?


    Ihre Antwort auf mein Schreiben werde ich im Forum von POCKETNAVIGATION.DE veröffenlichen, damit die anderen Nutzer auch informiert sind.
    Der kostenfreie Austausch der Cradles wäre ein sehr gute Werbeaktion von Becker, die aus vielen unzufriedenen zufriedene Kunden machen würde.


    In der Hoffnung auf eine positive Antwort verbleibe ich


    mit freundlichen Grüßen


    XXX



    PS: Wir alle sind begeisterte Nutzer des Z100, welches eine gute Alternative zu den bisher am Markt plazierten Motorrad-Navigatiossystemen bietet.
    Ein großes Manko ist jedoch der bei Sonnenschein schwer erkennbare Bildschirm, was auch dringend verbesserungswürdig ist. Ein Motorrad-Navi MUSS auch bei Sonneneinstrahlung gut ablesbar sein


    Gut wäre für die Zukunft noch eine BT-Schnittstelle sowie eine besserer Nässeschutz.

    Viele Grüße


    Qualle
    --------
    Beim Moppedfahr'n ist der Weg das Ziel :thumbsup:

    5 Mal editiert, zuletzt von Qualle ()

  • Zitat

    Original von Qualle
    Halte ich für eine durchaus sinnvolle Aktion! Da würden wohl auch mehr als 10 Leute zusammenkommen, oder?


    Auf jeden Fall reihe ich mich da ein! Ohne vernünftiges Bordnetz ist das alles nix.


    Axel


    Edit: bei einer Tagestour kommt irgendwann der Zeitpunkt, zu dem man auf USB ausweichen muß, sonst wirds ganz finster

  • Hallo Axel,


    erstmal Danke für die schnelle Umsetzung :-) Das liest sich echt gut und mein Name steht hiermit auf der Liste.


    Eventuell könntest noch einen Passus mit aufnehmen, was Becker denn zu tun gedenkt, wenn sie kein neues Cradle herausbringen.
    Da ich mein Navi gewonnen habe, werde ich bei dem entsprechenden Forum mal nach nem PR-Ansprechpartner forschen.


  • Eventuell sollte man da etwas defensiver formulieren. Wenn mich jemand anspricht und meint alles besser zu können fördert dies nicht meine Bereitschaft zum zuhören. Ich werde viel kooperativer wenn mir jemand sagt was toll ist und dann noch erwähnt was eventuell auf eine andere Art und Weise noch besser zu machen ist. 8)


    Eine Formulierung wie: "In den Userkreisen verstärkt sich der Eindruck, dass die Federspannung und der nutzbare Hub der Kontaktstifte zu gering ist..." und "...vergleiche mit Mitbewerberhaltern (z.B. Garmin) verstärken diesen Eindruck..."


    Grundsätzlich eine gute Idee!



    Gruß
    Ingo

    Becker Z100 Crocodile mit Joshua 1.7.5
    Tom Tom 5 auf Palm Tungsten T3 // Garmin Etrex H

  • Ja, da bin ich auch mit bei den Unterzeichnern, würde allerdings die Thematik auf das Cradle beschränken. Themen wie helleres Display und besserer Wasserschutz sind eine andere Baustelle, und waren im Prinzip beim Kauf des Gerätes bekannt (oder hätten dem Kaufer bekannt sein können)
    Man könnte das natürlich als Wunsch für ein neues Gerät bzw. Nachfolgegerät formulieren, das jedoch jetzt in dem Schreiben, in dem es um nicht bzw. schlecht funktionierende Cradles geht, halte ich für ungeschickt. : drink


    Vielen Dank für Deine Mühe, Qualle!


    ,

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, also nicht nur die Bildchen im Handbuch ansehen....;)


    Uwe