Elevationswinkel EGNOS-Sats in Norddeutschland??

  • Hallo Nordländer,


    mich würden mal die Elevationswinkel der EGNOS-Sats in Norddeutschland interessieren.


    Bitte sat-SV, Ort und Winkel angeben.


    Bei mir - Freiburg - erhalte ich 120/30°, 124/24°, 126/32°, 131/13°.


    Danke für rege Beteiligung. :]

  • charlie : Ich würd' Dir gerne helfen -- weiß aber nicht wie...


    Kannst Du nicht für uns NON-experts eine Kurzanleitung einstellen (oder zur entsprechenden Seite verlinken), wie man das macht und was man dazu braucht?


    Ich hätte VisualGps zu bieten mit TT MarkII Sirf III. Ist das überhaupt in der Lage, Egnos zu sehen? Wenn ja, dann stelle ich die Winkel von DK ein (also noch nördlicher :] )


    /Sebastian

  • Zitat

    Original von Lyngby
    charlie : Ich würd' Dir gerne helfen -- weiß aber nicht wie...


    Kannst Du nicht für uns NON-experts eine Kurzanleitung einstellen (oder zur entsprechenden Seite verlinken), wie man das macht und was man dazu braucht?


    +1 :tup


    Zitat

    Original von Lyngby
    Wenn ja, dann stelle ich die Winkel von DK ein (also noch nördlicher :] )


    /Sebastian


    Den möchte er ja gerade von anderen Usern wissen, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Gruß
    taxus






    "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben!

    Einmal editiert, zuletzt von taxus ()


  • Klasse, doch noch Antwortern - taxus :] - danke.


    VGPS ist schon mal gut. Bin aber leider nicht mehr so ganz sicher, wo/wie sich bei SiRF III EGNos melden würden. Wäre aber sicher auch für Dich und andere interessant.


    Die "normalen" sats gehen bis Nr. 32. Die EGNOS (oder allg. SBAS) sollten sich anschließen. Besser wäre u-center mobile, da werden die Nr. gleich umgesetzt, also die EGNOS erscheinen mit 120, 124, 126 und 131. Damit sind sie eindeutig gekennzeichnet.


    Ob nun EGNOS-Empfang im höheren Norden überhaupt möglich ist, kann ich nicht sagen. Leider ist es auch so, dass selbst bei "meinen" Breiten ein Empfang oft auf sich warten lässt. Maus muss (fast Bedingung) im Freien sein,
    freie Sicht nach Süden (+- 30 - 35 °), ganz sicher keine Hügel in Richtung Süden, denn der Elevationswinkel dürfte recht klein sein - Vermutung.


    Am besten, wenns passt, Maus ins Freie mit guter Südsicht (auf einen Hügel, Berg wäre optimal :gap :gap ) und log aufnehmen, einfach 1/2 h laufen lassen. In der Hoffnung, dass in dieser Zeit die Maus "genehm" ist, EGNOS-Empfang zu melden.


    Schwierig, leider, auch schon hier, wie schwierig das im höheren Norden sein kann, kann ich leider von hier aus schlecht beurteilen.


    Aber EGNOS wird ja sooo gepriesen. Wäre sicher nicht schlecht, wenn man mal auch die Empfangssituationen im Norden überprüfen könnte. Auch wenn ich momentan mehr an Nordrhein-Westphalen dachte. Aber, es ist sicher eine neue Erkenntnis, wenn man EGNOS auch in DK nachweisen könnte. Das könnte aber - wie gesagt - schon ein Problem werden.


    Und - das soll nicht verschwiegen werden - es könnten evtl. auch WAAS-Sats gemeldet werden. Muss mal schauen, irgendwo hatte ich eine Nr.-Übersicht aus der man dann WAAS und EGNOS entnehmen konnte. Könnte kowoma gewesen sein, schau ich dann mal rein.

    Viele Grüße, Charly


    Quod licet Iovi, non licet bovi

    Einmal editiert, zuletzt von karomue ()

  • Zitat

    Original von Bogi100
    Charly, wo fängt Norddeutschland für Dich an ?


    Gute Frage, nächste Frage. :]


    Vielleicht können wir und einfach darauf einigen, wenn es nette Leser gibt, die ab FFM bis zur Nord/Ostsee was beitragen könnten, bin ich gar nicht kleinlich.


    Die Höhe Leipzig-Dortmund wäre schon mal interessant, so etwas 50er, 51er Breitengrad, wenn weiter nördlich noch EGNOS-Empfang nachgewiesen werden kann, natürlich auch dort.


    Nordrhein-Westphalen, Sachsen, Thüringen...

  • Wenn ich morgen unterwegs sein sollte, schaue ich hier (52°) mal.
    Hier am Haus (165m) hat es keinen Zweck. Zwar Südhang, aber im Süden ein weiterer Berg :] (Hügel ;) ) 208m.

    Gruß
    taxus






    "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben!

  • Hallo Ihr zwei,


    das ist doch ein Wort.


    Aber Geduld, selbst hier ist Egnos Empfang ein "Experiment". Es reicht nicht, dass (mit u-center) Empfang - grundsätzlich - gemeldet wird, es müssen auch ausreichend Signalstärken vorhanden sein.


    Hm, wobei ich jetzt nicht ganz sicher bin, ob die Winkel dabei schon vorher angeschrieben werden.


    Schaufelt einfach Euerer logs zu mir, ich prüfe das dann schon.

  • Zitat

    Original von karomue
    Am besten, wenns passt, Maus ins Freie mit guter Südsicht (auf einen Hügel, Berg wäre optimal :gap :gap ) und log aufnehmen, einfach 1/2 h laufen lassen. In der Hoffnung, dass in dieser Zeit die Maus "genehm" ist, EGNOS-Empfang zu melden.


    Öh - "Berge" gibt's hier keine. Weiter westlich (in Jylland) haben die einen sogenannten "Himmelberg", der dann auch über die 100m hinauskommt, aber hier bei uns (Raum Kopenhagen) gibt's nur Hügel um die 50m üNN. Ich versuch's aber gleich mal und stelle das log hier rein.


    /Sebastian

  • Zitat

    Original von Lyngby


    Öh - "Berge" gibt's hier keine. Weiter westlich (in Jylland) haben die einen sogenannten "Himmelberg", der dann auch über die 100m hinauskommt, aber hier bei uns (Raum Kopenhagen) gibt's nur Hügel um die 50m üNN. Ich versuch's aber gleich mal und stelle das log hier rein.


    /Sebastian


    Ich halte mal die Daumen, dass bei Dir überhaupt EGNOS empfangen werden kann, und dass es dann auch gelingt.

  • Hallo,


    hier ist ein erstes log -- allerdings steht auf meiner derzeitigen Position im Süden ein Haus im Weg. Zwar mit gleicher Höhe (3 Stockwerke), aber die untersten 10 Grad sind dadurch wohl "weg"...


    Ich schau mal, ob ich später irgendwo einen "Hügel mit freier Aussicht" finde. Heute Abend bin ich am Øresund, da sollte wenigstens in Richtung SO freie Sicht bis runter auf's Wasser sein. Dann versuch ich auf jeden Fall ein neues (und auch längeres log).


    Vielleicht kannst Du aber schon mal checken, ob diese Art des logs überhaupt alle interessanten Daten enthält. Und falls nicht, müsste mir jemand erklären, wie man die fehlenden Datensätze hinzufügt...


    /Sebastian

  • Danke, aber leider kein EGNOS dabei.


    Es kommt ein 31 im OSO, bei 109 ° und 6 ° Elevation. Ds ist im Azimuth aber verm. zu weit von den 124/126 weg.


    Auf der "anderen" Seite, 120, kommt auch nix.


    Könnte schon sein, dass EGNOS nicht empfangbar ist. (SBAS ist aber aktiviert? Wie das geht weiß ich leider nur noch für u-blox/ANTARIS-Chips aus dem Kopf).