5" Navi Medion P5430


  • Hallo,


    ich bin da technisch nicht so versiert, aber ob HDOP unbedingt etwas mit der Anzahl der Satelliten zu tun hat, mag ich fast bezweifeln, denn: Mein P5430 liegt gerade auf der Fensterbank und empfängt 8 Satelliten - HDOP ist 0.9. Ich befinde mich hier oben in NF und habe so zwischen 11 und 13 Satelliten. "Rekord" war einmal HDOP 0.5 bei 12 Satelliten. Wenn man das nun mit deinen Angaben vergleicht, denke ich, dass es mit der Satellitenanzahl nicht unbedingt zusammenhängt...


    MfG


    nogivan86


    Update: Habe jetzt 10 Satelliten und HDOP 0.7

  • Zitat

    Original von nogivan86
    Am Wochenende hatte ich Rekord: 14 Satelliten und HDOP von 0,6 !! Und das, obwohl kein gutes Wetter war.
    ...............
    "Rekord" war einmal HDOP 0.5 bei 12 Satelliten.


    Zitat

    Original von Ralf25
    Stimmt, ein guter HDOP < 1.0 kann schon mit 4 Sats. erreicht werden, wenn die sehr weit über Kreuz auseinander liegen.


    .............aber bei den genannten Werten beschleicht mich der leise Verdacht, daß GoPal schummelt. ;)


    Gruß
    bonnie

  • Zitat

    Original von bonnie
    .............aber bei den genannten Werten beschleicht mich der leise Verdacht, daß GoPal schummelt. ;)


    Durchaus möglich, daß diese Angaben aufgrund eines SW-Fehlers speziell beim 5430 zu optimistisch angezeigt werden, denn bei meinem 465er sind mir so hohe Werte noch nicht aufgefallen! :D


    Wäre mal interessant, das mit einem ext. Tool zu checken.

  • Zitat

    Original von bonnie



    .............aber bei den genannten Werten beschleicht mich der leise Verdacht, daß GoPal schummelt. ;)


    Gruß
    bonnie


    Hallo bonnie,


    dass Gopal ggf. schummelt schließe ich auch nicht aus. Nur eines ist sehr erfreulich, ich habe mir (mal so zum Spaß) an verschiedenen Standorten die Längen- und Breitengrade notiert die das P5430 dort gerade anzeigte. Später auf dem PC habe ich es mit Google Earth überprüft und siehe da, der Standort stimmte "auf den Meter" möchte ich sagen. Und das ist letztlich doch wichtig, oder. So weiß das 5430 doch zumindest, wo es gerade ist und berechnet dieses auch korrekt.


    KaRen : Gibt es zwischenzeitlich nicht mehr als 12 Sats pro Erdhalbkugel? Oder liege ich hier nun ganz falsch und bringe gar etwas durcheinander ?(.


    MfG


    nogivan86

  • Zitat

    Original von nogivan86
    Nur eines ist sehr erfreulich, ich habe mir (mal so zum Spaß) an verschiedenen Standorten die Längen- und Breitengrade notiert die das P5430 dort gerade anzeigte. Später auf dem PC habe ich es mit Google Earth überprüft und siehe da, der Standort stimmte "auf den Meter" möchte ich sagen.


    Ich hatte mit meinem alten PDA und SiRF-II GPS-Empfänger Fahrten mitloggen lassen. Da konnte man auch hinterher in Google-Earth sehen, auf welcher Spur der Autobahn ich gefahren bin. ;)


    Zitat

    Original von nogivan86
    KaRen : Gibt es zwischenzeitlich nicht mehr als 12 Sats pro Erdhalbkugel? Oder liege ich hier nun ganz falsch und bringe gar etwas durcheinander ?(.


    IMHO sind es momentan 31. Nicht immer sind aber alle aktiv: http://www.kowoma.de/gps/gpsstatus/index.php


    Gruß
    bonnie

  • Beeindruckende Seite!


    Wenn man sich die Satelliten so aus dem Weltraum ansieht, dann glaubt man kaum, daß man mehr als 4 oder 5 sehen kann ..... faszinierend!

    Alles Liebe,
    Karen



    Das Gute - dieser Satz steht fest - ist stets das Böse, das man läßt.