AVIC D 3 Anzeige der Steigung/Gefälle

  • Hallo zusammen


    Bei der Fahrdynamik wird die Steigung/Gefälle in Grad angezeigt. Gibt es im Menü die Möglichkeit diese Anzeige in Prozent umzustellen, da mir dies geläufiger erscheint. Habe leider diesbezüglich nichts gefunden.


    Viele Grüsse

  • Da soll dann 'ne Rechner anwesend sein der das hochrechnet, von Grad über Sinus*100 zum Andeutung in Prozent. Bin gespannt ob das so programmiert ist.

  • Das Ganze als Steigung in Prozent anzugeben geht soweit ich weiss nicht. Was du da angezeigt bekommst ist die Lageänderung des Sensors. Was man allerdings im Strassenverkehr als Steigung in Prozent auf den Schildern sieht, ist im Prinzip die Höhenänderung auf 100 m waagerechter Strecke gesehen. Eine Angabe von 12 % Steigung bedeutet zum Beispiel, dass pro 100 m in waagrechter Richtung die Höhe um 12 m zunimmt. Ich denke dass es sich wohl mathematisch umrechnen lässt, wenn man alle Faktoren kennt, aber mit dem Avic ist meines Wissens nicht möglich. Zudem hättest du dann auch immer nur einen Momentan-Wert und nicht die durchschnittliche Steigung, da sich der Winkel ja beständig ändert.

    ** Computer helfen uns Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten **

    Einmal editiert, zuletzt von Sonic2005 ()

  • M.E ist es die Höhenanderung dividiert durch die Strecke die man gefahren ist , also der Sinus. Bei deinen Rechenweise ist es der Tangens.
    Im Praxis gibt das kaum ein Unterschied, so lange man nicht über 15% kommt.
    Beispiele:
    Tan 1 Grad = 1,7455%, Sin 1,7452%
    Tan 5 Grad = 8,74%, Sin 5 Grad = 8,71%
    Tan 10 Grad = 17,63%, Sin 10 Grad = 17,36%
    Tan 20 Grad = 36,4%, Sin 20 Grad = 34,2%

  • Stellt ihr mir nicht zu komplizierte Rechenaufgaben? Wenn ich weiss, dass 45 Grad 100% Steigung bedeutet, muss ich den Wert doch einfach mit 2,2 multiplizieren oder?


    Viele Grüsse aus der Schweiz mit vielen Steigungen und Gefällen

  • Leider nicht....
    Der Tan 45 Grad = 1, also 100%.
    Aber bei nur 1 Grad ist es nicht Faktor 2,2, aber nur 1,74 wie du oben sehen kannst.


    Für die erste 10% Steigung kannst du wohl Faktor 1,75 benützen, darüber gehts es schnel schief wie du in die Bespiele sehen kannst.