PN6000 auf PN6000TSN aufrüsten?

  • Zitat

    Original von sirod2
    Hallo Rabe,das erkennen der Hardware wird damit deaktiviert und damit als TSN erkannt.Oder sollte man sagen vorgetäuscht.Auf jeden fall läuft das Update .
    Gruß Sirod


    Ja habe es schon getestet funzt SUPER.

  • Zitat

    Original von Triton
    Und was Bitte bringt das ganze dann?


    Ich kaufe mir einen Golf, und schreibe in großen Lettern ans Heck "AUDI QUATTRO" :D.



    Nein aber selbst wenn ich jetzt mit Caravan nach Südfrankreich Navigiere gibt das Navi nicht mehr 10,5 Std. an sondern 15,5 Std. und es gibt viele Caravan oder Wohnmobilfahrer die sich das bei einem Navi wünschen.

  • Das hätte das normale PN 6000 auch gekonnt würde ich meinen. Denn jedes normale Navi lässt sich einstellen.


    Geschwindigkeit, Kmh und Farzeugart. Eine für sich richtige Einstellung zu wählen, ist schon Voraussetzung für eine halbwegs vernünftige Berechnung.


    Ich habe zwar kein PN6000 sondern das PN6000TSN, aber schon ein halbes Dutzend navis im Besitz gehabt, und bei allen konnte ich die Einstellung so wählen, das es auf den Fahrzeugtyp passte. Selbst bei meinem N 95 habe ich die Möglichkeit zwischen Fußgänger, PKW oder Wohnwagen oder Radfahrer zu wählen.

  • Zitat

    Original von Triton
    Das hätte das normale PN 6000 auch gekonnt würde ich meinen. Denn jedes normale Navi lässt sich einstellen.


    Geschwindigkeit, Kmh und Farzeugart. Eine für sich richtige Einstellung zu wählen, ist schon Voraussetzung für eine halbwegs vernünftige Berechnung.


    Ich habe zwar kein PN6000 sondern das PN6000TSN, aber schon ein halbes Dutzend navis im Besitz gehabt, und bei allen konnte ich die Einstellung so wählen, das es auf den Fahrzeugtyp passte. Selbst bei meinem N 95 habe ich die Möglichkeit zwischen Fußgänger, PKW oder Wohnwagen oder Radfahrer zu wählen.


    Dein Profil sagt mir P4410 habe ich auch, dann probiere es mal da!Gerade in dem Forum von GoPal wird immerwieder die Frage gestellt nach der Geschwindigkeitsumstellung.Die Medion Navis sind nun mal sehr verbreitet und da geht es nicht. Ich selbst habe nur noch TomTom bis 910 gehabt war aber mit der Navigation nicht zufrieden obwohl man es dort einstellen konnte.

  • rabe2701 - Müsstest dann in der Fahrzeugauswahl Bus anwählen, um mit deinem Caravan nicht auf Landstrassen mit 60 geroutet zu werden. Funktioniert mit LKW minutengenau, vorausgesetzt, man hält sich strickt an die Tempovorgaben ausserhalb der Autobahn.

  • Zitat

    Original von Triton
    Und was Bitte bringt das ganze dann?


    Ich kaufe mir einen Golf, und schreibe in großen Lettern ans Heck "AUDI QUATTRO" :D.


    Zu diesen sehr unsinnigen Kommentar verkneife ich mir meinerseits einen Kommentar.


    Ich habe es mit der TSN Software auf mein PN6000 ausprobiert. Installation funktionierte einwandfrei. Einstellungen für LKW funktionierte auch einwandfrei. Routenberechnung, mit dem PN6000 Kartenmaterial, funktionierte auch einwandfrei. Allerdings wird die Höhe, Breite und Gewicht nicht berücksichtigt. Nur die Geschwindigkeit des LKW´s und entsprechende längere Fahrzeit. Um auch die anderen Funktionen bezüglich des LKW zu nutzen, wird man um das Kartenmaterial des TSN nicht herumkommen.


    Allerdings musste ich auch gravierende Nachteile feststellen.


    1. Beim TMC empfang wird der Sendername nicht mehr angezeigt.
    2. Wenn ich das Navi im Aktivcradel MA3000TB installiert habe, schmiert die Software bei der routenberechnung ab und erzwingt einen Neustart. Leider muss ich dann das Update neu installieren. Ein berechnen der Route oder navigieren war nicht mehr möglich.


    Gibt es ein Problem mit dem PN6000TSN und dem Bluetoothgradel MA3000TB?


    Hinkt die Updatesoftware des TSN dem PN6000 hinterher?

  • Nö, mit dem PN6000TSN gibt es diesbezüglich keine Probleme. Jedenfalls nicht bei mir.


    Du hast bestimmt noch ein etwas älteres Gerät aus erster Baureihe. Denn genau bei diesen sind besagte Proleme afgetreten. Es gab bis vor ca. 4 Wochen gar keine Geräte im Handel bzw. von VDO selber, da die alle Geräte bzw. die Software überarbeitet haben.


    Auch die Ladekabel sind beim 24 Volt Anschluß sehr heiß geworden, und sind mittlerweile durch andere ersetzt.


    Nichts desto trotz ist es auch so wie Du schreibst, ohne die Originalen Karten vom TSN nutzt alles nichts :D.


    Wenn ich hier schreiben würde, mit was für verrücken Geschichten man mir meine Software oder Geräte ID abluxen wollte für Lau versteht sich, so könnte ich schon einen kleinen 3 Groschen Roman schreiben.


    :DHinkt die Updatesoftware des TSN dem PN6000 hinterher? :D


    Und zu dieser Frage sei gesagt.


    Wohl ehr umgekehrt, führe dir doch einmal den Preis vor Augen, oder glaubst Du nur die Software macht den Preis aus.

  • Hallo,
    ich habe nochmals rumprobiert und getrickst. Anstatt der TSN updates habe ich das PN6000 update genommen und den Naviordner des TSN update in den Naviordner des PN6000 kopiert. Update aufgespielt und es läuft stabil.