Sicherungskopie will nicht

  • Hallo an alle interessierten,


    habe noch einwenig rumexperimentiert, bevor ich mich an den Support wenden wollte, und siehe da es klappt endlich:applaus
    Sicherungskopien, die den Aktivierungscode nicht akzeptieren wollten, habe ich einfach mal mittels TTH auf die letzte 7.540 Version aktualisiert, ins Gerät geschoben - LÄUFT auch ohne Code :D. Auch die Probleme mit der Berechnung der Reiseroute ( behandele ich gerade unterm Thema "Reiseroutenplanung" wie weggeblasen. Selbst mein altes Nokia verbindet sich jetzt einwandfrei mit dem Rider, auch da hatte ich beim neuen Gerät Probleme. Einzig und alleine der Tripmaster scheint jetzt nicht mehr zu laufen, nach der Aktualisierung ist er im Menue nicht mehr aufzufinden.
    Werde den Eindruck nicht los, dass TT mich mit dem neuen Gerät alten Types irgendwie dazu zwingen wollte, ausschliesslich die neueste Version anzuwenden.


    Warum??? ?(


    Noch etwas: Die 1:1 Kopien werden jetzt vom "Neuen" akzeptiert.


  • Hallo Lechfelder,


    da ich jetzt unbegrenzten Zugriff auf sämtliche Kopien habe, fiel mir auf, dass auf einer alten D.A.CH 5.420 Kopie keine "mapsetting.cfg" Datei vorhanden ist, obwohl ich da einige interessante Favoriten gespeichert habe. Ist Dir vielleicht bekannt, wo sie sich da verbergen könnten? Würde sie gerne auf die aktuelle Version rüberziehen.


    Gruss Bernhard

  • Hallo Bernhard,


    bei den älteren Ausführungen lautet die Adressdatei im Kartenordner nicht "mapsetting.cfg" sondern "Deutschland-Oesterreich-Sw.cfg" bzw. "Europe.cfg" usw. Schau mal nach, ob Du da eine Datei mit der Endung "cfg" findest.


    Übrigens freut es mich, dass Du die Probleme lösen konntest.


    Mit dem Tripmaster wird es allerdings ein wenig aufwändiger! Ab Firmware 7 muss eine eigenes Menue gestrickt werden, Bastelanleitung hier


    Tripmaster


    Nachdem mir der Tripmaster meinen Rider 1 beim Tracken anständig ausbremst, bin ich auf LogPos umgestiegen, gibt es bei


    Pilsit


    Ist "zwar" nur eine reine Trackaufzeichnung, funktioniert dagegen aber ohne grossen Aufwand.