VDO MM5000 Zubehörkamera anschließen!?

  • Übrigens ist am Rechner auch das Signal vom Rückwärtsgang angeschlossen und wenn ich den Rückwärtsgang einlege, dann schaltet der Monitor auch in einen anderen Modus! Auf dem Monitor ist der Zielführungsbildschirm zu sehen (in beiden Modis!). Es sieht so aus, als ob der Rechner beim zuschalten des Rückfahrsignals, vom RGB-Modus, in den VGA-Modus umschaltet! Das Bild hat dann einen so genannten Qualitätsverlust.

  • Ich habe jetzt nochmal den Pin 12 gemessen und da kam seltsames zum Vorschein!


    Bei ausgeschalteter Zündung, führt das Kabel 11 Volt und bei eingeschalteter Zündung bzw. eingeschaltetem Navi liegt an dem Kabel ca. 9,6 Volt an!

  • Der Schalter im Bild, zwischen Rechner und Diode hat so kein Sinn, den brauchst du da nicht. Er sollte im 12V Leitung sitzen zum Knotenpunkt oberhalb den Diode, im Draht den du als Rot angedeutet hast. Dann wird der Monitor richtig umgeschaltet, es sollte dann kein Navi-Bild mehr durchkommen weil der Monitor im Video-Modus umgeschaltet wird.
    Deswegen die Frage: was passiert wenn du 12V an pin 12 anlegst, hat der Monitor dann noch immer ein Navi-Bild? Das sollte nicht der Fall sein, wenn ich es richtig habe.


    Übrigens, bist du dich sicher dass du den 7" MM5500 Monitor hast, und nicht den 7" MM5400? Letzteren ist nicht multimediatauglich, also er kann nicht im Video-Mode umschalten.


    Das "Ruckfahrsignal zum Rechner" sollte m.E kein Einfluss haben auf den Monitor Bild.
    Ich werde mal bei meinem 5500 schauen wie die Einstellungen sind, es sollte auf jedenfall keine externe Komponenten im System abgehakt sein.

  • Ich habe mal nachgeschaut in meinem 5500. Da sind die Eistellungen MultimediaBox, TV-Tuner und Rückfahrkamera NICHT abgehakt, und das dürfen sie auch nicht sein. Dein Kamera wird nicht über den RFS aktiviert, so arbeitet nur der (VDO) Kamera überm MA 1200.

  • Ich habe mehrere Fehler im System gehabt!


    1. Bei mir war der Haken bei Rückfahrkamera an! Den habe ich jetzt deaktiviert.
    2. Hatte ich die Pins komplett vertauscht! Ich hatte Pin 12 auf Pin 15, Pin 3 auf Pin 8 und Pin 10 auf Pin 1. Habe jetzt alles richtig gepolt. Ich hatte einfach den Schaltplan von der Kabelseite aus gelesen und das war offensichtlich falsch!


    Wenn ich keine separaten 12 Volt auf das Kabel gebe, dann habe ich im Hintergrund, hinter dem Navi-Dialog ein verzerrtes Bild der Kamera, aber sobald ich die 12 Volt drauf gebe, dann steht der Navi Bildschirm wieder still. Also ein Bild ist jetzt ansatzweise im Hintergrund zu sehen, aber nur über die direkte Verbindung vom Rechner (Pin12).


    Ich weiß echt nicht mehr weiter!

  • Habe es jetzt endlich hinbekommen!
    Es funktioniert!


    Belegung im Kabel zum Monitor führend:
    Pin 3 (Video GND) = Gelb
    Pin 10 (VCR Video Ext. in) = Orange
    Pin12 Display Mode Umschaltung) = Pink


    Belegung am Navi-Rechner:
    A 2 Rückfahrsignal Plus


    Das Rückfahrsignal schaltet dann am Monitor 12 Volt zu und somit erfolgt die Umschaltung auf den Kameramodus.

  • Gratuliere : drink


    Verstehe ich es jetzt richtig dass du den Monitor-Pin 12 automatisch zum 12V schaltest überm extra Draht zum RFS an Pin A2 der Rechner?

  • Dazu zwei Bemerkungen:


    1) Offensichlich schaltest du mit dem 12V der RFS den Kamera ein. Der macht seine Arbeit also nur beim Einlegen der Rückwärtsgang. Prima.


    2) Ohne Diode wird jetzt 12V beim Einlegen der Rückwärtsgang zurückgeführt zum Rechner. Ich bin da nicht sicher ob der Rechner das auf Dauer mag, deswegen war der Diode gemeint. Dann kommt der 12V nur auf den Monitor, aber wird nicht zurückgeführt zum Rechner.


    Edit: Diode "eingezeichnet"


  • Zu 1) Das ist soweit richtig: Doch kann ich die Kamera auch separat zuschalten, indem ich im Navi (unter Einstellungen) die Multimediabox aktiviere. Dann kann ich vom Navi-Modus in den Kamera-Modus schalten, ohne das ich den Rückwärtsgang einlege!


    zu 2) Nein! Man braucht keine Diode und die extra 12 Volt auch nicht!
    Denn gehen die 12 Volt nicht in den Rechner, sondern kommen dort 12 Volt aus dem Rechner raus, sobald man den Rückwärtsgang einschaltet.
    Der A2 Eingang am Navi-Rechner ist ja extra dafür gedacht, das man dort die 12 Volt vom Rückfahrsignal abgreift. Am Pin 12 habe ich ja garnichts gemacht! Der geht direkt vom Navi-Rechner in den Monitor.

  • Zu 1) Klar ;)


    Zu 2) Auch klar, ich hatte nicht mitgekriegt dass du den Kamera jetzt aktivierst über RFS. Der ist also jetzt abgehakt im Einstellungen-Menü.
    Damit schaltet dann der Monitor automatisch im Video-Mode um wenn du den Rückwärtsgang einlegst weil an Pin 12 dann 12V kommt, statt die 0-2,5V die du zum Kartendarstellung beim navigieren brauchst.