VDO MM5000 Zubehörkamera anschließen!?

  • HI Leute,


    habe hier im Forum zwar schon ein Thema gefunden, wo es um den Anschluss geht, doch kamen dabei keine Resultate zum Vorschein!
    Ich möchte an mein Navi PC5500 bzw. an den Monitor MM5000 eine zusätzliche (Zubehör) Kamera anschließen und komme da einfach nicht weiter! Ich weiß nicht, welche Pins ich benutzen soll!? Ich müßte nur wissen, wo ich dran gehen kann. Mein Anschluss ist ein normaler Video-Chinch Eingang! Kann mir Jemand helfen? Vielen Dank!


    Hier die bekannte Pinbelegung:
    1 Audio Ext in (VCR)
    2 Audio GND
    3 Video GND
    4 RED
    5 GREEN
    6 BLUE
    7 Display GND (R, G, B + CSYNC)
    8 CSYNC
    9 Supply GND
    10 VCR Video Ext. in
    11 Nav Audio in
    12 Display Mode (On=0V / Off=open / Video=12V)
    13 Remote Control GND
    14 Remote Control Signal
    15 Display +
    16 Display +

  • HI,


    habe gerade erst gesehen, das ich statt dem MM5000, den MM5500 habe und der hat keinen Klinkeneingang!
    Nun doch wieder zurück zu den Pins!


    Danke erst mal für Deine Antwort JWW!


    Ciao


    Lucky

  • Das wird wohl ziemlich kompliziert sein wenn der Monitor im Navi-System aktiv ist. Dann kann man nicht einfach den Video-eingang an pin 10 nehmen weil der Navi den Monitor über pin 12 mit 0 bis2,5V "zwingt" im RGB Mode, d.h. dass der Navi Vorrang hat. Zum Video-Mode soll da 3,5 bis 15.6V anliegen.
    Also, eigenlich die einzige Möglichkeit ist den Monitor-Stecker loszunehmen und dann separat mit 12V zu speisen und an zu steuern. Aber woher holst du dich ein kontra Teil der Mitsumi-stecker?

  • HI JWW,


    den letzten Satz konnte ich nicht so ganz verstehen!


    An meinem Navi habe ich die Rückfahransteuerung bereits dran, das heißt, das wenn ich in den Rückwärtsgang schalte, wechselt das Navi in einen anderen Modus und warte so zu sagen auf ein Signal! Ich weiß, das es einen Adapter (MA1200) gibt, jedoch ist da wiederum ein anderer Stecker dran und ich habe nur eine Kamera mit einem Chinch-Eingang! Kann man das Signal nicht einfach an das Monitorkabel anlöten?

  • Dein Navi Rechner erkannt und braucht den RFS, aber der wird nicht zum Monitor weitergeleitet. Also, es findet dann im Monitor kein Umschaltung statt von RGB-Mode (Navi) zum Video-Mode.
    Das heisst dass du den Pin 12 aus den Monitorkabel "herausoperieren" sollst und mit einem Wechselschalter versehen sollst der umschalten kann zwischen Navi-Mode mit 0 bis 2,5V oder Video-Mode 3,5 bis 15,6V.
    Alternativ könnte das vermutlich wohl über 'n Diode gemacht werden.


    Was ich mit meinen Satz meinte war die Situation dass du den Monitor ohne Navi betreiben wolltest. Dann brauchst du wohl ein Kontra-Teil zum Mitsumi-Stecker, oder solltest den Stecker abschneiden.

  • Also heißt das, das ich mit meiner Kamera an Pin 3 (Video Ground) und an Pin 10 (Video ext. IN) dran gehe und an Pin 12 eine Wechselschaltung (On=0V / Off=open / Video=12V) installiere?


    Ist das richtig?

  • Yep, ich denke schon dass dies so richtig ist.


    Weisst du etwas vom Kamera, wie hoch ist die Signalspannung? Ich habe mitgekriegt dass nicht jeder Kamera richtig funzt.


    Zum Wechselschalter, das ist so möglich.
    Aber vielleicht einfacher geht es mit 'ne Diode. Der soll dann, annehmend dass der Monitor mit 2,5V im RGB Mode geschaltet wird, mit Anode Richtung Rechner und mit Kathode Richtung Monitor. Am Kathode-seite schliesst du dann den externen Draht an wo du 12V anschlkiessen kannst über 'n Schalter, der eingeschaltet wird wenn du den Kamera benützen willst. Damit wird der 12V nicht zurückgeführt zum Rechner.

  • HI JWW,


    danke erst mal für Deine Antworten!


    Hier die Daten zur Kamera:
    Technische Daten

    Beste Infrarot Nachsicht Rückfahrkamera aller Zeiten.
    Videoformat: PAL
    Auflösung: 420 Lines
    Anschluß: 12V, >200mA
    Betriebsumgebung: -20°C bis 50°C
    Abmessungen: 44mm x 32mm
    Farbe: schwarz
    Min. Illumination: 0.2 Lux
    VideoOutput: Chinch 1.0V bei 75 Ohm
    Pixel: 628 * 582 Gesamt auf 365.496 Pixel
    Gespigelte Bildübertragung
    Automatisch Umschaltung bei der Dunkelheit
    Besonderheiten: Audio-synchrone, Lyric-Anzeige wird unterstützt (.Irc Dateien)
    Sichtweite 150°
    Gespiegelte Bilder
    mit ca.1.5 Meter Stromkabel
    mit ca.5 Meter Chinchkabel
    Farb TV System mit einer Auflösung von 320 TV Linien
    automatische Gegenlichtkompensation


    Habe ich bei Ebay gekauft! Hier der Link:


    Kamera

  • Hast du den Monitor-Kabel wohl an beide Seiten angeschlossen? Das ist notwendig, sonnst kriegt der Monitor kein Spannungen


    Wenn ja, was passiert wenn du den Draht an pin 12, der normalerweise vom Rechner mit 0-2,5V versehen wird, auf 12V umschaltest?


    Ein Schaltbild habe ich vielleicht, muss mal schauen. Aber er bietet vermutlich nicht mehr Info als die Pin-Belegung die du schon gepostet hast.

  • HI JWW


    Das Monitorkabel ist am Rechner und am Monitor angeschlossen!


    Ich habe mal den Schaltplan im Anhang!


    Vielleicht habe ich ja auch einen Denkfehler!??


    Schaltplan wurde wegen groben Fehlern entfernt!