Medion Support (Spracheingabe, Telefonbuch)

  • Hallo,


    ich hatte gestern gleich 2 mal Kontakt mit dem Medion Support. Ich habe seit Montag ein P4425 und suche vergeblich die Spracheingabe bei der Routenplanung.
    Auf der Seite von Medion GoPal kann man eine Simulation ansehen vom P4425 da ist auch ein Telefonbuch dabei.


    Also ging ich davon aus das die PE Version das beinhaltet.


    Anruf Nr.1 Zunächst sehr freundlicher Kontakt mit dem Technischen Support ohne Frage nahm der Mann sich Zeit und versuchte alles .
    Mir wurde gesagt das man die Sprachsteuerung vom Assistant installieren muss das hab ich während des Telefonats getan. Das brachte kein Erfolg. Dann die Frage nach dem Telefonbuch, der Servicemitarbeiter schaute in die Gopal Software und sagte es ist bei der PE Version unter Software zu finden, bei mir leider nicht er meinte ich solle die Software nochmals installieren und nochmals schauen.
    Das erste Gespräch war beendet!


    Anruf Nr2: Wieder ein freundlicher Service, allerdings war diesmal so das man mir sagte das das Telefonbuch bei der PE Version nicht zwingend dabei wäre und das Medion das nicht anbietet es wäre auch auf der Homepage nirgends zu finden was ist dann mit dem Simulator?
    Zur Spracheingabe: ich wurde angewiesen neu zu installieren dann klappt es sdchon, also zum 15.en eine Installation dann sollte da irgendwo ne Sprechblase sein mit Ausrufezeichen. Nach ca 15 Installationen keine Sprechblase, nun nehm ich vom Rückgaberecht gebrauch und lass mir ein neues schicken.


    Alles in allem war ich mit dem Support saehr zufrieden aber unterm Strich brachten keine Anweisungen was.


    Weis hier jemand ob es die Spracheingabe so wie beim 4410 noch gibt daher kenn ich das mit der Sprechblase!

  • Zitat

    Original von rabe2701
    Hallo,


    habe nur ein 4410,aber hat das 4425 nicht irgendwo eine Hardware Taste für die Spracheingabe?


    Gruss Kalle


    Die Sprechblase würdest Du mit NR 6.0 bekommen.

    Gruß Kalle

  • nur komisch das mir der support von der sprechblase erzählt hat und der nrs nicht von medion ist

  • Lacto: was genau geht denn nicht? Du drückst die "P"-Taste auf der rechten Seite oben und nix passiert??


    Hast Du schonmal nachgesehen, ob die Ordner "CommandTSD" und "GermanyTSD" im Verzeichnis "MapRegions" auf der SD-Karte sind? Wenn ja, weiß ich nicht weiter. Wenn nein, Du findest Sie auf der CD, wo auch die Kartendaten drauf sind. Ich meine, da gibt es einen extra Ordner "Spracheingabe".


    Einfach die beiden Ordner in besagtes Verzeichnis kopieren, Softreset und es müsste gehn.

  • naja das navi liegt schon aufm postamt, wenn der vom support die p taste erwähnt hätte wär ich sicher weitergekommen aber der sprach von ner sprechplase unten rechts aufm display. die p taste war bei den vorangegangenen navis immer die tzaste um in die routenoptionen zu gelangen! naja was solls bekomm ich halt ein neues und dann klappts!

  • hmm.... blöd.... aber vielleicht haste dann schon eins mit neuem ROM, oder hatteste das vorher schon?!

  • öhh..... ich glaub die neue fängt mit "K.3.1" an, die alte mit "K.2.."

  • Dachte, da gibt es so was wie eine Bedinungsanweisung!!!

  • Zitat

    Original von Lacto
    nur komisch das mir der support von der sprechblase erzählt hat und der nrs nicht von medion ist


    Die Sprechblase gab's beim GoPal 3.0 PE auf dem P4410.


    Sascha

  • die gebrauchsanweisung des p4425 lässt zu wünschen übrig man geht mehr auf die zusätze wie mp3 player und picture viewer ein wie auf das was das gerät können sollte!


    und wenn zu dir ein servicemitarbeiter sagt bei deinem gerät muss eine sprechblase sein was machst du dann?