Navirunner Skin V6.3 *** GoPal 4.1 ***

  • Habe mir die Version 6.3 als Ordner "21" aufs Navi kopiert und neu gestartet.
    Bei der Installation wird allerdings "Installing Navirunner Skin 6.2 Part1" angezeigt.
    Ist das nur ein Anzeigefehler oder wurde eine veraltete Version hochgeladen?

  • Zitat

    Original von d-j-h
    ich habe halt auf dem navi in den ordner "myflashdisk" den ordner navigation hineinkopiert, mit dem ordner "21" hab ich das noch nicht ganz umrissen ;-)
    muss ich da die archive die sich in dem archiv zum downlaoded befidnet auch empacken?


    Nein, das kann nicht funktionieren. Lösche den Ordner wieder aus myflashdisk raus und mache es so wie ich oben beschrieben habe. Am schnellsten geht das, wenn du die SD-Karte in einen Kartenlesen steckst.


    Zitat

    Original von dEM0nsTAr
    Habe mir die Version 6.3 als Ordner "21" aufs Navi kopiert und neu gestartet.
    Bei der Installation wird allerdings "Installing Navirunner Skin 6.2 Part1" angezeigt.
    Ist das nur ein Anzeigefehler oder wurde eine veraltete Version hochgeladen?


    Kein Angst, ist nur ein Fehler in der .xml du hast dann die 6.3 installiert.

  • Hallo, habe meinen neuen 4410 mit gopal 4.1. und nr 6.3. sowie POI Warner veredelt...
    Würde jetzt gern noch die POI-Symbole größer darstellen lassen. Kann mir jemand sagen ob und wo ich die Einstellung vornehmen kann. Meine Suche im Forum war nicht richtig ergiebig...
    Danke Gruß Volker

  • d-j-h wenn du die Skin Version aus dem 2 Post nimmst dann must du auch den Ordner Programme auf das Navi kopieren ansonsten fehlt der Button um die Navigation zu starten.
    Oder du machst es wie Wolle 666 gesagt hat und kpierst den Ordner 21 auf die SD Karte und machst einen SR.
    Die Archive im Ordner 21 nicht entpacken.


    Gruß Navirunner



  • Hi Navirunner,


    werde das morgen mal ausprobieren.
    Hatte ja bei mir in der Nähe auch so einen "Problemtunnel" ;)


    Werde dann berichten...


    Gruß
    Client

  • Navirunner


    Ich habe eben noch einmal den Tunnel getestet. Durch das ROM Update scheint es, dass nach dem Tunnel die Position schneller zurück ist. Allerdings ist er trotzdem nicht wieder in die Zielführung zurückgekehrt. Er hat die Simulation zwar beendet, aber nicht die Zielführung gestartet, musste ich manuell machen.


    Vielleicht ist das aber auch ein ganz besonderes ungünstiges Timing bei dem Tunnel.
    Bin mal auf deine neue Idee gespannt, bisher kamen da ja immer nur gute Sachen bei raus.... :)



    Gruß
    Client

  • Dass er die Wiederaufnahme der Zielführung nicht automatisch macht, habe ich auch bei mir festgestellt. Selbst bei einer etwa größeren Brücke tritt das schon auf. Kann danach nur mit manuellem Eingriff wieder weiter navigieren.


    Habe noch ein weiteres Problem, dass ich trotz Neuinstallation nicht gelöst bekomme.


    Bei mir funktioniert die Spracheingabe ab dem eigentlichen Eingabemenü mt der 6.3'er nicht mehr.
    Man kommt bis zu dem Punkt, wo z.B. die Stadt oder Straße angewählt werden soll. Er springt dann noch bis in die entsprechende Maske mit dem Text, wie gesprochen werden soll, aber einen Städte- oder Straßennamen kann man per Spracheinabe nicht mehr eingeben. Es fehlt auch das entsprechende "Geräusch", dass einem zeigt, dass das Navi auf eine Spracheingabe wartet. Kurioserweise kommt dann aber bei manuellem Verlassen der Maske das Geräusch, dass die Eigabe beendet wurde.
    Habe schon Allesw versucht, verhält sich aber immer gleich (fehlerhaft).


    Da scheint wohl noch der Wurm drin zu sein.


    Oder hat jemand noch eine Idee ?

  • Zitat

    Original von Olli2000
    bin gerade aus dem Urlaub zurück! Braun gebrannt.. ach, Interessiert wohl kein ;)
    Also, auf der Hinfahrt noch mit GyroSim 2 mal mitten auf der Autobahn fing die Sim an, ohne erkennbaren Grund. Dann im Emstunnel nach der Einfahrt funktionierte GyroSim einwandfrei und nach der Ausfahrt aus dem Tunnel ist das Navi eingefroren! Im Urlaub habe ich dann auf GyroSim verzichtet und alles lief Einwandfrei.
    Auf der Hin- und Rückfahrt nach ca. 150 km ist mir jedesmal das Navi mit der "Zugriff auf Speicherkarte" Meldung angeschmiert. Liegt das vielleicht doch an der 4 GB Karte (takeMS) ? Ich hatte vorher (GP3 mit 2 GB Karte) NIE solch einen Absturz!!
    Vielleicht hat ja jemand ähnliches Beobachtet und kann mal einen Tipp geben :)


    Gruß Olli


    Hallo Olli,


    dieses Problem mit dem Abschmieren bei "Zugriff auf Speicherkarte"-Meldung hatte ich am Wochenende nacxh ca. 200 km auch, danach ging gar nichts mehr. :-D) X(
    Trotz SR, HR und auch Neuinstallation nach 'remove All' und 'Format Flash' hat das P4425 nicht mehr funktioniert.
    Scheinbar wurde irgendeine Datei auf der SD-Karte beschädigt ?( ?(, da erst zu Hause nach einem kompletten Löschen der Karte und Neuaufspielen der Ordner und Dateien die Installation wieder sauber durchgeführt wurde und das Navi jetzt wieder richtig funktioniert. :)
    Zukünftig werde ich wohl eine 2. SD-Karte bei einer längeren Fahrt mitnehmen müssen, damit ich nicht wieder in unbekannter Gegend ohne Navi herumirren muß.
    Ich benutze übrigens auch eine 4GB Kkarte allerdings von Hama.


    Gruß chigma

  • Zitat

    Original von chigma


    Zukünftig werde ich wohl eine 2. SD-Karte bei einer längeren Fahrt mitnehmen müssen, damit ich nicht wieder in unbekannter Gegend ohne Navi herumirren muß.


    Gruß chigma


    .. eine Weise Entscheidung, denn Murphy lauert überall :D :D