Navigon 3100 erkennt SD nicht

  • Hallo zusammen,
    mein 3100er erkennt nach dem einschalten die SD nicht mehr. Ich wollte die SD mit "Navigon fresh" sichern, hierbei kam es zu einem Abbruch, Anschliessend zeigte mein Rechner die Karte sei nicht formatiert :wow. Die SD wir jetzt auch nicht mehr von der Navigation erkannt. Was kann ich tun? In welchem Format müssen die Daten auf der SD vorliegen?
    Danke und Gruß
    Mirko

  • 1.) Hast Du evtl. den Inhalt der Original SD schon vorher mal per c&p auf dem PC gesichert?


    2.) Hast Du mal einen anderen cardreader probiert?


    Versuch falls 1 + 2 nicht vorliegen, noch mal 1.).


    Was für eine SD benutzt Du? Dein cardreader dürfte bei einer 2 GB SD ja keine Probs haben (oder ist beim 3100 eine 1 GB SD dabei?).


    Hoffentlich hat Dir da Dein cardreader im Zusammenspiel mit Navigon Fresh nicht die Daten auf der SD zerstückelt...dann hast Du ggf. ein großes Problem...


    Gruß : drink


    volker


    Nachtrag:


    Willkommen im Forum : drink

    Einmal editiert, zuletzt von Volker_I. ()

  • Hallo Volker,
    danke erstmal für deine Antwort. Ich habe mal nachgesehen, es handelt sich um eine 1GB SD. Also Navi und Cardreader sagen, die Karte ist fehlerhaft. Habe die Karte jetzt formatiert und sie scheint jetzt wieder ok zu sein. Ich muss jetzt nur wieder die Daten auf die SD bringen.
    Nein, ich habe meine Karte vorher nicht gesichert :-D)
    Macht man ja immer nur wenn es zu spät ist.
    Wie muss die Verzeichnisstruktur aussehen, das mein Navi sie wieder erkennt???
    Gruß
    Mirko

  • Ähm- ich glaube, jetzt hast du ein Problem- die SW und die Map sind nur auf der SD hinterlegt- wie willst Du ohne Sicherung die Daten wieder aufspielen ?(


    Auf der SD muß die


    die autorun.exe
    die cab (genaue Bezeichnung hab ich gerade nicht zur Hand)
    MN6
    und die Map sein...



    Gruß : drink


    volker

  • Du hast die SD geschrottet....is mir auch schon passiert aber mit ner anderen SD, ich habe keinen Weg gefunden wie man das Retten könnte....da sie von nichts erkannt wird.......versuch mal den Desltop frei zu legen und zu gucken ob die Karte von von herein nicht erkannt wird oder ob nur die datebn im eimer sind......da kannst du sie aber auch zu Navigon schicken.....

  • Hallo,


    was ist mit unerase Programmen? Die haben zumindest bei meiner Festplatte fast alles nach dem formatieren wieder hergestellt, würde das auch bei SD-Karten gehen?

  • Zitat

    Original von dei71
    Hallo,


    was ist mit unerase Programmen? Die haben zumindest bei meiner Festplatte fast alles nach dem formatieren wieder hergestellt, würde das auch bei SD-Karten gehen?


    Also ich habe sowas schon mal versucht. Wenn überhaupt, können von den gängigen Programmen nur Bilder wieder hergestellt werden. Das aber auch nur sehr unwirksam.

    Wenn du einen Menschen zum Denken anregst, kannst du heimlich seinen Reis klauen. - Chinesisches Sprichwort

    Einmal editiert, zuletzt von Zero511 ()

  • Hi,


    da die SD-Karte, soweit ich das richtig gelesen habe, mittlerweile formatiert wurde, dürfte der Zugriff darauf inzwischen kein Problem mehr sein.


    Mit der Freeware PCInspector FileRecovery habe ich schon recht gute Erfahrungen, auch beim Wiederherstellen von Daten, gemacht.


    Gruß
    Harald

  • unter umständen hätte ein einfaches CHKDSK unter Start, Ausführen gereicht um die sd zu retten + die daten... hatte ich mal mit nem USB stick... danach ging es wieder... wie es sich bei einer SD verhält kann ich allerdings nicht wiedergeben... die Formatlösung wäre aber die letzte gewesen...