permanenter Piepton beim Cascade

  • Zitat

    Original von homer76
    Hat dann schon jemand Erfahrung mit dem Becker Reparaturservice? Wo schickt man das Ding am besten in Deutschland hin und wie lange dauert die Rep. in der Regel?


    Die Erfahrungen anderer Nutzer bezüglich der Reparatur und der Durchlaufzeiten findest Du zu Hauf in diesem Forum. Wenn Du ein Gerät direkt zu Becker schickst kann das momentan verhältnismäßig lange dauern, Nutzer im Forum berichteten in letzter Zeit von 4 bis 6 Wochen, in Ausnahmefällen zum Teil auch wesentlich länger. Autorisierte Servicepartner von Becker findest Du über gängige Suchmaschinen im Internet. Diese sind zum Teil schneller.

    Schönen Tag noch, BlackMagic


    Es ist jedenfalls besser, ein eckiges Etwas zu sein, als ein rundes Nichts. | Hebbel
    Eine falsche Ansicht zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als eine zu verteidigen. | Schopenhauer
    Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. | Schopenhauer


  • Habe mein Gerät von Service zurückbekommen


    Ist in der Spezifikation, alle Geräte haben dieses Fiepgeräusch, das als normales Betriebsgeräusch angesehen wird.


    habe mein Becker darauf schweres Herzens bei EBAY verkauft (Gut verkauft, wohlgemerkt)

  • Ist ja UNGLAUBLICH!!!!!!!!!!!!!


    Das heißt für alle potentiellen Cascade-Käufer: FINGER WEG!


    Mit Car-Hifi hat das ja wohl überhaupt nix mehr zu tun! Das erwarte ich bei Discounter-Geräten, aber nicht bei Becker, die sich selbst als High-End-Hersteller darstellen! Absolute Frechheit!


    Da werde ich mal mit der Verbraucherzentrale drüber reden bzw. diverse Car-Hifi-Magazine informieren. Sowas nenn ich Betrug.


    Gibt es diese Aussage auf Papier? Kannst die nicht ins Internet stellen? Hätte da gerne mal was zum weiterleiten an die Presse.