Aldi-Navi: Mein erster Eindruck

  • Zitat

    Original von SaBo


    Du hast BT in Deinem Handy falsch konfiguriert.
    Das was Du beschreibst ist definitiv kein Medion-Problem.


    Sascha



    Das sollte sich lösen lassen, indem du deinem Handy beibringst sich nicht automatisch mit der P4420 zu koppeln.


    rttm

    "NAVIGON nimmt Kurs auf morgen ...".
    Und was ist mit heute??

  • So, jetzt habe ich das 4420 mit dem großen Mercedes-Command verglichen. Fazit: Ich bin echt begeistert vom 4420! Natürlich hat es wie alle Nachrüstgeräte nicht die ultimative Reaktionszeit wie Festeinbauten, aber danach kam mir das Command vor wie Navigation anno 2000.
    Das 4420 hat mich auch nicht (wie das Command) durch eine seit Jahrzehnten zur Einfahrt gesperrte Straße gelotst. Den Spurassistent und Text-To-Speech finde ich genial!


    Nicht so schön ist die ewige Wartezeit - hier sollte Medion so schnell wie irgendwie möglich nachbessern. Das geht so nicht. Ich glaube Sachen halt erst wenn ich sie sehe.


    Sehr unpraktisch finde ich den USB-Anschluss nach unten. Beim ML hängt das Navi dann quasi unter dem Rückspiegel. Nicht schön.


    Besser lösen könnte man IMHO auch den Spurassistenten bei schwarzen Pfeilen auf gelbem Grund, da kann man kaum erkennen welche die richtigen Spuren sind. Das kann man sicher mit einem entsprechenden Skin lösen.


    Insgesamt: Für diesen Preis echt ein schickes Gerät!

  • Hallo allerseits,


    nachdem ich mich jetzt 2 Tage mit dem neuen Navi herumgeschlagen habe, möchte ich meine Eindrücke mitteilen:


    Seit 2004 benutze ich das MD95000 und war von Anfang an damit sehr zufrieden.


    Heuer wollte ich wg. der inzwischen veralteten Karten mir ein neues Navi leisten und habe am 22. d. M. das MD96390 erstanden. Als ich dann 2 Tage später bei meinem hiesigen Aldi einkaufte, sah ich an der Kasse den Multimedia-Prospekt liegen, in dem das MD96410 mit der neuen Software und div. anderen Neuerungen für Mittwoch, den 28. angekündigt wurde. Zunächst fühlte ich mich ziemlich vera....t, brachte dann aber das MD96390 umgehend zurück und freute mich auf das neue, welches ich am Mittwoch in aller Frühe abholte.


    Seitdem kämpfe ich mit den teilweise massiven Problemen, die ich hier im Forum leider wiederfinde. Die Schwierigkeiten sind also nicht nur auf meine Unfähigkeit, mit neuen Dingen klar zu kommen, zurückzuführen.


    Hier meine größten Schwierigkeiten:


    - Bluetooth-Connection mit SE K750i funktioniert nur sporadisch. Meistens endet die Verbindungsaufnahme mit dem Aufhängen des ganzen Navi; es hilft nur das Ausschalten mit Soft-Reset. Nach Empfehlung aus dem Forum habe ich eine komplette Neuinstallation vorgenommen (Format Flash und SD-Karte), aber das hat überhaupt nichts gebracht.


    - Wenn ich das Navi normal ausgeschaltet habe, ist nach dem Wiedereinschalten Bluetooth nicht mehr aktiv. Das bedeutet, daß für die Koppelung mit dem Handy wieder die Paßwort-Prozedur ablaufen muß, was sehr hinderlich ist. Wie gesagt, ist das aber meistens auch nicht erfolgreich.


    - Lautstärke der Ansagen ist aus unerfindlichen Gründen plötzlich ungenügend, obwohl die Anzeige auf "volle Pulle" steht. Hier hilft dann ein Soft-Reset - aber das kanns ja wohl nicht sein!


    - Gopal-Assistent findet keine Verbindung zum Internet, obwohl permanent online.


    - Das Speichern der aktuellen Position soll ja laut Ankündigung hier im Forum
    mit dem Januar-Update kommen, was für mich absolut notwendig ist. Da diese Aussage aber nicht definitiv von Medion ist, frage ich mich, ob die Rückgabefrist von 2 Monaten dann abgelaufen ist?!


    Die theoretischen Möglichkeiten des neuen Navi sind begeisternd und die waren es auch, warum ich mich dafür entschieden habe. Seit 2 Tagen beschäftige ich mich aber nur mit den Problemen - mit der Spracheingabe konnte ich mich überhaupt noch nicht auseinandersetzen. Schade!


    Gruß Jerryaldi

  • Zitat

    Original von Jerryaldi
    - Lautstärke der Ansagen ist aus unerfindlichen Gründen plötzlich ungenügend, obwohl die Anzeige auf "volle Pulle" steht. Hier hilft dann ein Soft-Reset - aber das kanns ja wohl nicht sein!


    D.h. während der Navigation wird die Ansage plötzlich leiser, Du stellst auf "volle Pulle" - aber bleibt noch (zu) leise? Oder wie ist das genau gemeint (Beispiel?)? Danke.

  • @ yaupp


    Die Lautstärke-Einstellung hatte ich von Anfang an auf voll. Normalerweise ist sie auch ok.


    Warum sie irgendwann zurückfällt, kann ich leider nicht sagen. Es kam bisher nicht während einer Ansage vor, sondern bei einer der nächsten. Kann sein, daß ich dazwischen irgendwelche Eingaben getätigt habe. Aber Tatsache ist, daß die akustische Wahrnehmung plötzlich wesentlich leiser ist, während die Balkenanzeige immer noch auf voll steht.


    Gruß Jerryaldi