Was ist von dieser TMC-Antenne zu halten?

  • Hallo zusammen!


    Nun gleich meine zweite Frage.
    Ich fahre einen BMW 1er und habe mit der Wurfantenne einen ganz akzeptablen Empfang, sprich, wenn ich erstmal fahre, krieg ich auch ein paar Sender rein.
    Wie sehr würde sich der Empfang mit so einer Antenne verschlechtern?
    Klick


    Danke euch!



    P.S. Ich habe leider keine Hinweise dazu gefunden, ob ich hier Ebay-Links posten darf. Sollte dies nicht der Fall sein, bitte ich um Entschuldigung und werde den Link entfernen.

  • Der Empfang verschlechtert sich deutlich. In Gebieten mit starker Abdeckung merkt man das aber nicht.


    cu,dehlya

  • Schau mal hier, die eBay-Antenne ist die Kurzstabantenne! :D


    Der eBay-Link ist OK.

  • habe nir auch so eine antenne bei ebay geholt.
    habe eigentlich immer empfang von tmc und tmc pro.
    also
    mir reicht so eine anntene.

  • OK, dann hat sich das wohl erledigt.
    Hab schon mit der Wurfantenne teilweise kein Empfang.
    Liegt wohl am Auto, da es mit dem Golf II besser ist.

  • Habe mir kurzerhand eine Kurzantenne selbst gebaut.
    Die original Wurfantenne ist ja wohl empfangstechnisch der größte Mist, wenn man diese nicht sorgfältig verlegt.


    Habe mir im Elektronikshop einen 4-poligen Klinkenstecker gekauft, einen Draht angelötet, das ganze um einen 3 mm Kunststoffstab gewickelt und mit Schrumpfschlauch gesichert. (Es ginge sicher auch etwas Klebstoff, den man auf dem Draht von oben nach unten verteilt)
    An meiner KfZ - Halterung ist die offene Aufnahme für den Stift. Hier habe ich den Kunststoffstab eingeklemmt (vorher mit einer Kombizange etwas gequetscht, damits passt) => Perfekt und kostet etwa 3 Euro und 30 Minuten Zeit.


    Gruß


    Thomas

  • sorry, aber die antenne ist viel zu teuer....hatte damals schon 25 euro bezahlt, was ich eigentlich zu viel fand...aber bei diesem (aktuellen) preis würde ich nie und nimmer kaufen....

  • KingofRoad


    Warum kaufst Du Dir bei diesem Preis nicht einen Y-Antennen-Adapter?


    Gruß
    Berti

  • Ich habe mir auch so eine Antenne in der elektronischen Bucht geholt.
    Bei mir hat sich der Empfang um ein vielfaches gegenüber der Wurfantenne verbessert.
    Ist zwar viel Geld für diese Antenne, hat sich im meinem Fall aber gelohnt...



    Gruss


    Stefan

  • Zitat

    Original von Berti
    KingofRoad


    Warum kaufst Du Dir bei diesem Preis nicht einen Y-Antennen-Adapter?


    Gruß
    Berti


    Das würde ich auch empfehlen. Zum Y-Adapter gibt es eigentlich keine wirkliche Alternative ... wenn man TMC ernsthaft nutzen will.


    Gruß Frank

    "Das Leben ist ziemlich schnell vorbei. Wenn man nicht ab und zu stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen." Ferris Bueller

  • Zitat

    Original von ferrismachtblau
    Das würde ich auch empfehlen. Zum Y-Adapter gibt es eigentlich keine wirkliche Alternative ... wenn man TMC ernsthaft nutzen will.


    Hi Frank!


    Das kann ich aus eig. Erfahrung nicht unterschreiben! Wie schon mehrfach geschrieben: ich habe eine passive Antenne und der Y-Adapter war sogar noch schlechter als die Kurzstab (und zus. bescheidener Radioempfang).
    Bin wieder zurück zur Wurfantenne und gut ist. Und warte nun auf die aktive Variante des Adapters.


    Bei einer aktiven Antenne gebe ich Dir recht.


  • Hm, ich war ja auch lange Verfechter der Kurzstabantenne ... der Empfang war in der Tat nicht schlecht, bei mir sogar besser als mit der Wurfantenne. Was TMC-Empfang und Antennen betrifft, habe ich mittlerweile alles durch ;)


    Beim Y-Adapter habe ich zu 99,9 Prozent TMC-Empfang, es gibt die eine oder andere Ecke in Bayern, wo sekundenweise der Empfang mal nicht gegeben ist. Dort, wo die Problembereiche mit der Stabantenne waren und ich mit dieser keinen Empfang hatte ist seit der Umstellung auf Y-Adapter 100 Prozent Empfang gegeben. Der 3er-BMW halt allerdings eine aktive Antenne ... die der 1er auch hat, insofern gibt's zumindest bei dieser Konstellation keine bessere Alternative.


    Das mit der passiven Antenne wusste ich nicht, danke für die Info.


    Gruß Frank

    "Das Leben ist ziemlich schnell vorbei. Wenn man nicht ab und zu stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen." Ferris Bueller

    Einmal editiert, zuletzt von ferrismachtblau ()

  • Wobei ich mir nicht sicher bin Ralf, dass dieser aktive Y Verteiler annähernd so gute Ergebnisse bringt, wie ein eingebauter Verstärker am Fuss der Autoradioantenne. Ich würde auf aktive Antenne umbauen, z.B, die Triplex von VW gibt es mitunter sehr günstig in der Bucht und passst opt. zu vielen Kompakten und Kombis.


    cu,dehlya

  • Hi dehlya!


    Über den Wirkungsgrad bin ich mir auch nicht sicher, da kommt's auf den Versuch an.
    Die Kosten und der Aufwand einer Ümrüstung auf akt. Antenne sind aber weitaus höher. Immerhin muß ja wohl der Himmel aufgemacht werden, oder? Und mein Karren ist jetzt im 6. Jahr, da lohnt sich's dann (für mich) nicht mehr, soviel zu investieren.
    Und mit der Wurfantenne, hochgelegt zum Innenspiegel und dort ein paarmal locker (nicht zu eng) aufgerollt, ist das für mich bisher die Beste aller Lösungen.