Update von 1.x auf 2.x oder 3.x

  • Zitat

    Man braucht offenbar für den osteuropäischen Raum doch noch das Material auf Papier.


    Das nützt Dir oft genausowenig wie ein hochmodernes Navi. Gerade in Ostpolen gibt es "Verbindungsstrassen" zwischen den in den Navis bisher hinterlegten Hauptrouten, die sehen auf der (Papier-)Karte aus, wie bei uns Bundesstrassen.
    Wenn Du dann hinkommst, sind sie nicht mal asphaltiert...


    Hätten die Navis bereits komplette Osteuropakarten, wärst Du mit den Berechnungsalgorithmen und den für Westeuropa hinterlegten Geschwindigkeitsprofilen hoffnungslos verloren. Dort gelten andere Regeln!


    Im Übrigen kann eine Karte mit 4% Abdeckung äusserst nützlich sein, wenn sie die Hauptprobleme löst:


    Erfahrungsbericht Polen


    Im Übrigen würde ich in Bezug auf das Kartenmaterial für Ostpreussen keine historischen Gründe vermuten: Weder Navteq noch Teleatlas sind deutsche Firmen...

  • Hallo Sonnengott, :sonne


    vielen Dank für Deine sehr interessanten Ausführungen.
    Besonders gut fandich auch Deinen Erfahrungsbericht zu lesen.


    Zur Ostpreußen-Problematik, die ich meinte, hatte ich mich auch nur sehr verkürzt und dadurch sicherlich missverständlich geäußert. Es lag mir fern, da etwas Navteq oder Teleatlas zuschieben zu wollen.
    Ich meine, dass wenn man da hilfesuchend im Web stöbert, dass man wenig Substanzielles findet, das Orientierung bietet. Das hängt damit zusammen, dass Deutschsprachiges immer wieder durcheinander fällt. Es wird vielfach zeitlich Überholtes mit Aktuellem durchmischt, da es Deutschsprachigen offenbar schwerfällt, die in den letzten hundert Jahren immer wieder vorgenommenen Ortsumbenennungen auseinander zu dividieren. Mit eine Rolle spielt dabei auch, dass dieses Gebiet ja auf mehrere Länder verteilt ist und auch die Kreisverwaltungen immer wieder reformiert wurden. Orte blieben zwischendurch für Jahrzehnte ausgelöscht um dann doch wieder neu zu entstehen.
    Wenn dabei meine Mutter und mein Onkel schon völlig im Sich-Zurechtfinden beim Abgleich mit dem, was sie noch erinnern können überfordert sind, so fällt es mir erstrecht schwer, ihnen dabei eine Hilfe sein zu können.


    Gruß
    TeeSteinchen
    .

  • Hallo erst mal!
    Bin neu hier und falle direkt mit der Tür ins Haus!^^
    Könnte mir jemand genau beschreiben wie ich mit meinem 510T von Version 1.2 auf die neuere Version 3.0 komme?
    Habe mir heute einfach bei Medion dieses ding bestellt und hoffe es ist richtig!
    Kann mir evtl. jemand Tips geben wie ich das dann mach und ob ich überhaupt das richtige bestellt habe!^^


    Vielen dank im Vorraus :D


    MEDION AG
    MEDION GoPal AE 3.0
    Softwareupgrade auf AE 3.0 inkl. aktuellstem Kartenmaterial für Europa (Stand Q4/2006)


    99,00
    Nummer: 40022402