Einige Frage zum Medion GoPal P4410 MD 96205

  • Hallo,


    ich werde mir ein Navigationssystem kaufen und habe mir schon viele PNAs angesehen. Bis jetzt ist der Navigon 7100 mein Favorit, allerdings kommt auch der Medion GoPal P4410 MD 96205 in Frage. Darum habe ich einige Fragen zum Medion an euch, die ihr hoffentlich beantworten könnt.


    1. Ist eine Wurfantenne für den GPS Empfang sinnvoll oder reicht der integrierte Empfänger? Die Scheibe ist nicht bedampft.


    2. Ist ein Auto/Fahrrad/Fußgänger-Modus enthalten?


    3. Kann man auf dem Geräte auch einen Reisebegleiter installieren? Entweder direkt im GoPal oder einfach als Zusatzsoftware. Auf dem Gerät läuft ja Windows CE, da sollte sich doch was machen lassen.


    4. Ist TMC im Medion integriert und wie ist der Empfang? Wäre ein Anschluss an die Autoantenne sinnvoll?


    Ist von TMC zu TMCpro (Medion) ein grosser Qualitätsunterschied?


    5. Wie gross ist die mitgelieferte SD Speicherkarte? Wie gross muss die Speicherkarte sein, wenn man Karten der Schweiz und Italien installieren möchte?


    6. Hinkt die Software beim fahren hinterher, also ruckartiges vorwärtsbewegen oder wird die Fahrt flüssig dargestellt?


    7. Kann man die gefahrene Route speichern?


    8. Kann man über Grenzen nahtlos navigieren (z.B. Schweiz - Italien)?


    9. Ist ein Klinke Ausgang für Köpfhörer vorhanden?


    10. Gibt es von Medion Kartenupdates, welche man auf das Gerät laden kann?


    Ist es möglich eine neuere GoPal Version, wenn sie erscheint, auf dem Gerät installieren zu können?


    11. Ist eine Schutzhülle im Lieferumfang?


    12. Ich habe gehört, dass beim Medion teilweise falsche oder gar keine Abbiegkommandos ausgegeben werden und das teilweise die Umfahrung eines Staus (TMC) nicht geht. Stimmt das?



    So, das wäre alles. Ich hoffe auf eure Unterstütztung und wünsche einen schönen Abend.


  • zu 1 sollte so funzen
    zu 2 ja ist vorhanden
    zu 4 würde auf jeden fall den Empfang verbessern (Pro zeigt mehr an bzw. Aktueller)
    zu 5 da brauchst du keine speicherkarte für wen du nen gerät mit 512 speicher nimmst (bzw es würde schon ne 512er Karte reichen) Die mitgelieferte geht von 1 Gb bis 2 GB
    zu 6 sind die Meinungen unterschiedlich einige berichten über diese probs andere haben se net (ich kann des bei mir net feststellen)
    zu 7 leider nein kannst se aber aufzeichnen lassen und se dir in Google earth anschauen
    zu 8 ja ist möglich und funzt 1a
    zu 9 ja
    zu 10 mom sind die karten relativ aktuell wen dann mal welche kommen kosten die auf jeden fall


    zu 11 (nenne es einfach mal 11^^) das kann dir keiner sagen da GoPal 4 noch net draußen


    zu 12. kommt drauf an wo du des kaufst je nachdem ist ne hülle dabei oder net


    13. Das selbe hat auch navigon (falsche abbiege hinweise etc..) ja kommt vor hält sich aber in grenzen

  • Zu 1. Es gibt keine Wurfantennen für GPS
    Wurfantenne ist der Begriff für die notwendige externe TMC Antenne.
    3. Such nach Travelguide - I.Ü. ist das kein vollständiges CE

  • Hallo miteinander,


    eine Ergänzung zu 9.:


    Anschlüsse für Kopfhörer und TMC-Antenne laufen am Gerät über eine Steckdose.


    Es gibt Weichen, die diese Signale trennen. Am besten sollte man eine Ausführung mit Cradle bestellen. Das Cradle führt Kopfhörer-NF und TMC-Antennen-Eingang separat nach außen.



    Gruß
    artur

  • Wow, vielen Dank für die schnellen Antworten.


    zu 1. Und wird so eine externe Antenne für GPS mitgeliefert?


    Hat man z.B. bei einer Befestigung am Luftungsschlitz (Eigenkreation) genug gute Sicht zum Himmel für Empfang?


    zu 3. Ist travelguide die einzige Möglichkeit?


    zu 4. Ist TMC im Gerät integriert oder muss man so eine Wurfantenne anschliessen?


    Wie könnte ich denn das TMC an die Autoantenne anschliessen?


    zu 9. Was ist denn ein Cradle?



    So, ich danke euch vielmals. Greetz.

  • Also,


    eine externe GPS Antenne wird nicht mitgeliefert da in der vRegel ein Navi mit der Saugnapfhalterung an der Frontscheibe installiert wird und bei nicht bedampften Scheiben reicht das!


    Ein Gradle ist ein bei Medion zumindest mitgeliefertes Teil in das man das Navi reinsteckt es kann auch an die Saugnapfhalterung angebracht werden. An diesem Cradle besteht die möglichkeit Kopfhöhrer, TMC Antenne und Ladegerät gleichzeitig anzuschliessen das wiederum sorgt für weniger Kabelwirrwar!


    Ohne Wurfantenne dürfte kaum eine gescheite Empfangsqualität möglich sein!


    Mit einem Y Adapter kann man das Navi und das Radio an die Autoantenne koppeln!

  • Zitat

    Original von Helveticus
    zu 1. Und wird so eine externe Antenne für GPS mitgeliefert?


    Imho wird bei keinem PNA eine externe GPS-Antenne mitgeliefert. Sie wird auch nur unter extremen Bedingungen benötigt. Im Normalfall kann man sogar bei einer metallbedampften Windschutzscheibe ohne auskommen.


    Zitat

    Original von Helveticus
    Hat man z.B. bei einer Befestigung am Luftungsschlitz (Eigenkreation) genug gute Sicht zum Himmel für Empfang?


    Mit einer Brodithalterung auf jeden Fall. Da ich aber nicht weiß, wie deine "Eigenkreation" aussehen soll: ?( ?( ?(


    Zitat

    Original von Helveticus
    zu 3. Ist travelguide die einzige Möglichkeit?


    Vorgesehen ist nichts anderes, aber du kannst mobipocket installieren und Wikipedia für PDAs auf die SD-Karte kopieren. Szenekneipen stehen natürlich nicht in Wikipedia.


    Zitat

    Original von Helveticus
    zu 4. Ist TMC im Gerät integriert oder muss man so eine Wurfantenne anschliessen?


    Der TMC-Empfänger ist im PNA integriert. Wie jedes andere Radio auch, benötigt er aber eine Antenne. Einen schon guten Empfang liefert die Wurfantenne. Ein Y-Adapter für den Anschluss an die Autoantenne kann ihn noch steigern.


    Zitat

    Original von Helveticus
    zu 9. Was ist denn ein Cradle?


    Das ActiveCradle wird statt der normalen Halteschale auf den Saug- oder Brodithalter gesteckt. Alle Verbindungskabel werden dann nur in den AC gesteckt und nicht mehr in den PNA. Für den Kontakt zwischen AC und PNA sorgt eine Kontaktleiste an der unteren Kante des PNA.


    Zitat

    Original von Helveticus
    Ist von TMC zu TMCpro (Medion) ein grosser Qualitätsunterschied?


    Nicht immer, aber ab und zu erlebt man Sternstunden.


    Zitat

    Original von Helveticus
    Ich habe gehört, dass beim Medion teilweise falsche oder gar keine Abbiegkommandos ausgegeben werden


    Ja, das kommt hier genauso wie bei anderen Systemen auch vor. Auf bisher 40000 km mit GoPal 2.x PE hatte ich es evtl. an 5 Stellen.


    Zitat

    Original von Helveticus
    und das teilweise die Umfahrung eines Staus (TMC) nicht geht. Stimmt das?


    Die Software berechnet den Zeitverlust im Stau. Ist der kleiner als die zusätzlich benötigte Zeit für die Umfahrung, bietet GoPal keine an.
    Da der berechnete Zeitverlust aber nicht immer stimmt, muss man selbst mitdenken und entscheiden. Als Hilfe haben User hier geänderte Dateien entwickelt, die die Berechnung dahingehend beeinflussen, daß größere Zeitverluste berechnet werden und ggf. sogar für einen Spanngurt auf der Fahrbahn eine Umfahrung angeboten wird.


    Gruß
    bonnie

  • Hallo,


    zu 3. Läuft travelguide nur auf dem Medion oder würde es auch auf dem Navigon laufen (hat auch Windows CE)?


    Also gibt es nur travelguide und wikipedia. Obwohl wikipedia ja kein eigentlicher reiseführer. für eine reise bringt mir das nicht viel. Gibts nicht noch ein richtiger Reiseführer (Marco Polo der so)?


    zu 4. Also am besten wäre der Anschluss per Y Adapter an die Autoantenne. Wie macht ma das genau? Muss ich das Autoradio ausbauen oder noch mehr aufreissen?

  • Zitat

    Original von Helveticus
    (hat auch Windows CE)?


    Windows CE =/ Windows CE


    Zitat

    Original von Helveticus
    Also am besten wäre der Anschluss per Y Adapter an die Autoantenne. Wie macht ma das genau? Muss ich das Autoradio ausbauen oder noch mehr aufreissen?


    Du musst an den Antenneneingang deines Radios. Wie das bei deinem Auto (-radio) ausschaut, weißt du besser als wir.


    Gruß
    bonnie



  • natürlich musst Du das Radio ausbauen bzw. rausziehen, wie soll man sonst an die Antenne kommen ? ?( Was wirds denn jetzt Navigon oder Medion ?

  • Zitat

    Windows CE =/ Windows CE


    Ich weiss, auf den PNAs ist eine abgespeckte Version von Windows CE installiert.


    Würde travelguide jetzt auch auf dem Navigon 7100 laufen?


    Kennst du noch einen "richtigen" Reiseführer, der auf dem Medion oder Navigon läuft (Maroc Polo z.B.)? Der Reisefüher muss nicht mit der Navi Software oder GPS zusammenarbeiten. Er dient nur zur Information.


    Zitat

    Du musst an den Antenneneingang deines Radios. Wie das bei deinem Auto (-radio) ausschaut, weißt du besser als wir.


    Ne *g*. Ich habe das Radio noch nie ausgebaut und habe es auch nicht selber eingebaut.


    Übrigens hat mein Autoradio Blaupunkt Orlando MP46 auch einen TMC Ausgang. Weisst du vielleicht gerade, ob man diesen Ausgang auch nutzen kann? Eine eMail an Blaupunkt habe ich schon geschickt, aber noch keine Antwort erhalten.


    Zitat

    natürlich musst Du das Radio ausbauen bzw. rausziehen, wie soll man sonst an die Antenne kommen ?


    Ok, Radio ausbauen sollte ja noch gehen. Kann ja nicht so viel passieren (?). Wenn ich nun so einen Y Adapter einbauen würde bzw. dann ein Kabel anschliessen würde, wie könnte ich das Kabel nach aussehen führen? Das Autoradio kommt ja nachher wieder rein...

  • Zitat

    Original von Helveticus
    Würde travelguide jetzt auch auf dem Navigon 7100 laufen?


    Welches Travelguide?


    Zitat

    Original von Helveticus
    Übrigens hat mein Autoradio Blaupunkt Orlando MP46 auch einen TMC Ausgang. Weisst du vielleicht gerade, ob man diesen Ausgang auch nutzen kann? Eine eMail an Blaupunkt habe ich schon geschickt, aber noch keine Antwort erhalten.


    Das funktioniert nur mit einem mobilen Navi von Blaupunkt.


    Zitat

    Original von Helveticus
    Ok, Radio ausbauen sollte ja noch gehen. Kann ja nicht so viel passieren (?). Wenn ich nun so einen Y Adapter einbauen würde bzw. dann ein Kabel anschliessen würde, wie könnte ich das Kabel nach aussehen führen? Das Autoradio kommt ja nachher wieder rein...


    Woher sollen wir wissen, welches Auto du fährst?
    Wie ein Kabel durchs Armaturenbrett nach außen geführt werden kann, fragst du am besten in einem Autoforum für deine Automarke nach. Dessen User kennen sich damit aus.


    Gruß
    bonnie

  • Zitat

    Welches Travelguide?


    In diesem Thread wurde Travelguide erwähnt.


    Ich habe es bei Google aber leider nicht gefunden.


    Travelguide scheint auf dem Medion zu laufen. Läuft es auch auf dem Navigon 7100?


  • Du bist dran vorbeigelaufen hier, schau mal unter den wichtigen Themen nach! ;)