Beta-Test-Area: Betatests abgeschlossen deshalb --- geschlossen ---

  • Da bist Du auf einen ganz dicken Hund gestoßen, randharzer! :wow


    Diese Option aus "Sonstige Einstellungen" sollten momentan nur "Selbstmörder" benutzen, :ugly
    da danach unweigerlich eine Neuinstallation des Skins notwendig ist.


    Ich habe die Fehlerstelle lokalisiert :wand und werde eine Lösung erarbeiten...


    Gruß sokobana :)


    So, ab 10:35 ist jetzt die Beta 020 mit der Korrektur online.

  • Hallo sokobana, Gruß vom "Selbstmörder" :)
    und ein großes Dankeschön für den prompten Support :tup !
    Jetzt funktioniert es korrekt :applaus !


    p.s.: sehen gut aus, die neu gestylten Buttons für die Routenerstellung

  • Hallo liebe Wissenden!
    Komme erst heute dazu mit meinem TourGen- Problem euch wieder auf den Wecker zu gehen.


    Ich hatte die hoffnung, daß mit dern neuesten Beta20 mein TourGen wieder laufen würde. Fehlanzeige.


    Ich habe meine SD-card komplett abgespeckt Backup und Autorepair-VZ rausgeschmissen,ebenso Pathfinder.reg und StartScreen.cfg, dann Gopal jungfräulich installiert danach VZ "20" nachinstalliert.
    Die installierte MFD/navigation/Routes/Beispielroute.asc ist zum Test ja ausreichend, TourGen zeigt aber nix an, siehe mitgeliefertes Foto.


    Mit der Beta 17 gibts keine Probleme..... ;(


    meine Systemdaten: P4410 Gopal 3.1 - 6184


    schöne Grüße aus der "Weltkulturstadt"

  • Zitat

    Hallo sokobana, Gruß vom "Selbstmörder" :)
    und ein großes Dankeschön für den prompten Support :tup !
    Jetzt funktioniert es korrekt :applaus !


    p.s.: sehen gut aus, die neu gestylten Buttons für die Routenerstellung

    Danke für Dein Lob,randharzer! ^^
    Und auch Danke für die neuen verkleinerten WAV-Files! :tup

    Die Ansage für die Betaversion brauchen wir nicht mehr. Muss ich mal herausschmeißen.
    Da gibt es bestimmt noch viel zu entsorgen ... Alles eine Frage der Zeit ...


    Gruß sokobana

  • hallo Sokobana, du Frühaufsteher!


    Habe gerade mal die Beta17 -mit includiertem TourGen V3- geladen und schicke zum weitergehenden Verständnis das Bild mit richtiger Reaktion bei der Dateiauswahl mit.


    Die obere Bildhälfte zeigt die Auswahl über MENÜ > TripInfo > TourGen Start& fortsetzen,
    die untere Bilhälfte zeigt die Auswahl nach Drücken des darauf folgenden TourGen-Buttons mit richtigerweise Anzeige der "Beispielroute.asc". Im Hintergrund sieht man dann die geöffnete Datei im TourGen.



    watt passiert da in TourGen V4 :?:



    nasse Grüße aus der Weltkulturhauptstadt... :)

  • Hallo Sokobana,
    ich habe mir den POI-Warner light samt POI's geleistet, da ich am Donnerstag eine größere Fahrt antrete.
    Nachdem ich unter Ansicht-Design Center-POIW-Einstellungen die Poi-Größe auf "L" umgestellt habe kommt folgene Fehlermeldung (auf "S" und "M" kann ich einstellen).
    -----
    Couldn't unzip '\My Flash Disk\Sokobana\POIWarner\Safety\SAVETY_gross.zip' to 'pois'
    Line 567 (\My Flash Disk\Sokobana\MortScript2\\poiW_einstellungen.mscr):
    -------------------------------------------- /\ --- liegt hier der Fehler ???
    UnzipAll ("\My Flash Disk\Sokobana\POIWarner\Safety\SAVETY_gross.zip",%POIWARNER% & "\pois")
    -----
    Außer POI_Warner "aus" und "ein" ist in der light-Version sonst nichts mehr auszuwählen
    ODER ???
    Gruß aus der schönen Pfalz
    edit:
    der Pfeil sollte zwischen ...MortScript2 und poiw-einstellungen.mscr auf die beiden "\\" zeigen!
    Bei der Vorschau hat's funktioniert ?(

  • Hallo Pfaelzerbub,
    kannst Du zunächst mal abklären, ob Safety-POIs für die Light-Version des POI-Warners überhaupt möglich sind?


    Außerdem hat niemand von uns jemals getestet, ob unser Skin die Light-Version überhaupt unterstützt.
    Vielleicht gibt es User, die das probiert haben und was dazu sagen können.


    Ich vermute aber, dass das nicht so gut klappen wird.


    Gruß sokobana

  • Hallo Sokobana,
    das ist service !!! :thumbsup:
    Bei der Trockenübung am PC mit Rundfahrt in Kaiserslautern hat's funktioniert.
    Konnte
    POI-Größe M
    Extra-Icon EIN
    Länder D
    Safety EIN
    Status-Icon unten rechts
    einstellen.
    Bei dem oben eingegeben wurde nur die POI-Größe "L" angemostert, sonst scheint es zu funktionieren.
    Gruß

  • Ein solcher Fehler "//" ist im Script nicht vorhanden.
    Kannste Du mit einem Editor selbst prüfen, wenn Du mit der Suchfunktion danach suchst.
    Bei mir funktioniert der Wechsel perfekt.


    Es ist vermutlich also was individuelles, z.B.:
    - momentaner Speichermangel. Versuche mal den Bildertausch direkt nach einem Reset zu machen (bevor Du Gopal startest). Dafür gibt es in den Settings unter Bildschirmeinstellungen nochmals einen POIW-Button.
    - Trenne mal auch das USB-Kabel vom PC und wiederhole den Tausch dann.
    - nicht genügend Speicherplatz auf der Flash Disk
    - Stelle spaßeshalber mal unter Settings | Tools den SysMem-Button statt auf 60 auf 59
    - Korrupte Datei --> Beta nochmals downloaden und neu installieren.


    Gruß sokobana

  • Hallo Sokobana und Team,
    mit dem Vario 4 Beta 20 bin ich sehr zufrieden - alles funktioniert bestens.


    Aber jetzt ein Problem, das ich bisher nicht zu lösen vermochte:_


    Ich habe auf dem Medion PE 4410 mit GoPal 3.1 den PoiWarner aktualisiert, d.h. mittels SyncTool syncronisiert.
    - ist erfolgreich installiert wird vom Poi-Anbieter erkannt und kann syncronisiert werden
    - kann aufgerufen und aktiviert werden
    - die Registrierung wird bestätigt
    - konnte konfiguriert werden
    - kann auf dem Navi in der eingestellten Konfigurigation gestartet werden
    Soweit so gut -
    aber der PoiWarner ist labil, d.h. er beendet und startet in Folge immer wieder selbständig!
    Ich habe bereits die Poi_Anzahl reduziert und die auf der Map darzustellnden Pois auf 10 begrenzt, den PoiWarner gelöscht und wiederholt neu installiert und syncronisiert.
    Auch den den SysMem-Button statt auf 60 auf 59 gestellt (auf der MFD sind 110MB free).


    Leider ohne Erfolg!


    Folgende Fehlermeldung trat während des Backups der der syncronisierten Daten auf, die ich aber mir nicht erklären und nicht deuten kann:


    "Couldn't create directory\StorageCard\autoRepair\Hardreset\windows\Desktop
    Line: MkDir ("Storage Card\AutoRepair\Hardrest\Windows\Desktop")


    Vielleicht gibt es hier bitte einen Rat und Hilfe?!


    M.f.G.
    peterjo

  • Hallo,

    Zitat

    "Couldn't create directory\StorageCard\autoRepair\Hardreset\windows\Desktop

    naja, die Backup-Routine versucht hier einen Ordner auf der SD-Karte anzulegen, was offenbar fehlschlägt.
    Entweder ist der Schreibschutz der Karte aktiviert ( der kleine Schiebeschalter an der Karte steht auf LOCK), die Karte ist voll oder die Verzeichnisstruktur ist futsch.
    Versuch mal, den Karteninhalt mit einem kompatiblen Leser auf den Rechner zu kopieren, die Karte zu formatieren und den Inhalt zurückzuschreiben. (Kartenleser & Formatiertools -> Einsteigeranleitung Pkt. 14 )


    Das Verhalten des POIWarners kann, muss aber nicht damit zusammenhängen.

  • Hallo peterjo,
    wenn die Tipps von winampdevil :tup nix gebracht haben sollten, denk einfach mal drüber nach, ob das Beenden zu Zeiten passiert, wenn Störungen gemeldet/verarbeitet werden oder Du die Funktion "Triple-Routes" benutzt hast.


    Wenn ja, ist vermutlich alles in Ordnung: Wir haben an verschiedenen, eventuell speicherkritischen Stellen den POI Warner bewusst beenden lassen. Danach startet er dann wieder automatisch.


    Gruß sokobana

  • Hallo winampdevil, hallo Sokobana,


    vielen Dank für Eure Unterstützung!!!


    Es funzt jetzt wieder normal - zunächst im Sofa-Test.


    zu winampdevil:
    Was die Backup-Routine versucht, hier einen Ordner auf der SD-Karte anzulegen, weiß ich nicht. Es stört auch nicht weiter.
    Auch gut der Hinweis immer wieder auf die Einsteigeranleitung.


    zu sokobana:
    Das Beenden passiert sporadisch unds nicht zu Zeiten, wenn Störungen gemeldet/verarbeitet werden.Die Funktion "Triple-Routes" habe ich nicht benutzt.


    Was habe ich gemacht nach tagelangem erfolglosen Stochern in der Nacht?


    Ich habe die StorageCard formatiert und die originale Software von DVD sowie die runtergeladenen Skins aus dem Forum von Vario-test.
    Beim Vergleich der Daten der StorageCard fiel mir der Ordner pois.zipauf, den ich nicht auf neu erstellte StorageCard kopiert habe. Scheinbar fehlt er auch nicht
    Ansonsten ist die neu-erstellte StorageCard mit der identisch, mit der es nicht funktionierte.
    Danach habe ich die PoiWarner syncronisiert und konfiguriert.


    Und - siehe oben es geht wieder, d.h. der PoiWarner ist wieder stabil!!!


    Mit freundl. Gruß
    peterjo