Beta-Test-Area: Betatests abgeschlossen deshalb --- geschlossen ---

  • Danke Sokobana,


    läuft jetzt bei FF u. HR perfekt.
    Mit den umbenannten Dateien funktioniert es auch.
    Nur die unter \My Flash Disk\navigation\Skin480x272\res
    werden noch kopiert. Die lass ich dann von meinem Scipt löschen.


    Zusatzprogramme von der StorageCard laufen auch noch.


    Gruß und nochmals Danke
    ssnweb


    P.S. Mit Euren Problemen Koord/PoiObs und der Klicksperre,
    habt Ihr da den VirtCom eingestellt? Für meine Höhe
    musste ich den GPSCom von 2oder4 auf den VirtCom 5 umleiten.
    Außerdem danach alle GPS-ComP. in Deinen V3 Dateien ebenfalls auf 5 einstellen.
    Für mich hörte sich Euer Problem so an, wie ich es mal bei der Höhenanzeige hatte.
    Hilft Euch diese Anregung vieleicht weiter?

    Gruß
    ssnweb


    Sokobana V3.64<->V4.xx - VKM by ssnweb
    - PoiWarner mir 3 umschaltbaren Datenbanken - PoiWarner Ein-/Aus-Schalter bei laufendem GoPal - PoiWarner Auto-/Manu-Schalter - PoiObs - Glopus integriert, mit Parallel- und Singelstartmöglichkeit - Höhenanzeige - Double-, Triple-, ...-Buttons - fast alles im VARIO-KoordMenu Beta 1-xx

    Einmal editiert, zuletzt von ssnweb ()

  • Zitat

    Original von sokobana


    Bitte testen:


    Folgende Versionen sind bereits getestet und funktionieren:
    - PE 3.0 P5134
    - PE 3.0A P5134


    Hallo sokobana,


    alle Probleme behoben....
    ich hab bei meiner Komplettinstallation den falschen Datenträger erwischt und somit die P5114 installiert.
    Beim vorherigen Vario2 lief jedoch die P5134.
    Die hab ich jetzt getauscht und schwupps, alles paletti


    Der Zoom läuft jetzt wie gewünscht und auch Favoriten anlegen funktioniert prima.


    Grüße
    Frank

  • Ich brauch die Klicksperre nicht, aber


    ich habe mir einen Kill-Button für den PoiWarner auf dem MapMenu
    installiert - der PoiWarner ärgert mich auch schon mal,
    dann schmeiß ich Ihn raus.
    Aktiviren tue ich Ihn über die TripInfo.
    Hier habe ich mir einen Button zur Aktivierung hingelegt.
    Wäre vieleicht auch eine Lösung für die , die die Klicksperre
    haben möchten.


    Was ist überhaupt die sogenannte Fähnchentaste?



    Zum Autorepair:


    Ist noch nicht ganz perfekt. Also:


    HR funktioniert. Hier habe ich die HRSpecials und wenige Dateien.


    FF funktioniert nicht, da meine modifizierten Dateien hieraus
    nicht automatisch kopiert werden.
    Das funktioniert 1-2 mal, danach nicht mehr.


    Warum?


    Wie kann ich die Positionierung automatisch auf Com5 einstellen lassen,
    da sich diese nach einem FF immer wieder auf den Standard Com2Port
    zurückstellt. Hast Du dafür eine Lösung?


    Gruß
    ssnweb

    Gruß
    ssnweb


    Sokobana V3.64<->V4.xx - VKM by ssnweb
    - PoiWarner mir 3 umschaltbaren Datenbanken - PoiWarner Ein-/Aus-Schalter bei laufendem GoPal - PoiWarner Auto-/Manu-Schalter - PoiObs - Glopus integriert, mit Parallel- und Singelstartmöglichkeit - Höhenanzeige - Double-, Triple-, ...-Buttons - fast alles im VARIO-KoordMenu Beta 1-xx

    Einmal editiert, zuletzt von ssnweb ()


  • In der Datei 10_Favoriten.txt kannst Du den Button wieder freilegen.
    Suche dort nach Koordtest


    Gruß sokobana

  • Zitat

    Original von ssnweb
    Was ist überhaupt die sogenannte Fähnchentaste?


    Von der Wippe die untere ;)


    Zitat


    FF funktioniert nicht, da meine modifizierten Dateien hieraus
    nicht automatisch kopiert werden.
    Das funktioniert 1-2 mal, danach nicht mehr.


    Schau ich mir bei Gelegenheit nochmal an.


    Zitat


    Wie kann ich die Positionierung automatisch auf Com5 einstellen lassen,
    da sich diese nach einem FF immer wieder auf den Standard Com2Port
    zurückstellt. Hast Du dafür eine Lösung?


    Gruß
    ssnweb


    Das wüßte ich auch gerne ...



    PS: Bei Stefan habe ich zwar dies gefunden. Damit soll man das erledigen können. Aber kapieren tue ich immer nur "Bahnhof" und habe keine Zeit mich da einzuarbeiten. :-D)

  • Zitat

    Original von sokobana


    In der Datei 10_Favoriten.txt kannst Du den Button wieder freilegen.
    Suche dort nach Koordtest


    Gruß sokobana




    Schönen Sonntag Sokobana
    danke für die schnelle und kompetente Antwort läuft wieder .
    gruss Hans


  • Hallo ssnweb,


    das hört sich gut an. Könntest Du mir bitte mitteilen, wie das klappt? Gerne auch als PN, damit es hier nicht Off Topic ist.



    Vielen Dank im Voraus
    Sandra




  • PE 3.1-6184 geht auch, er berechnet dann aber auch noch eine Route dorthin.

  • Hallo Sandra,


    leg Dir einen Button in die MapMenu.
    meiner sieht wie folgt aus:


    POIWButton
    {
    Class: LauncherButton;
    Coordinates: 3,90,40,40;
    Enabled: 595,0,0,30,30,3,0,255,0,255;
    Pushed: 595,0,0,30,30,15,0,255,0,255;
    //Icon: 595,0,0,30,30,8,2,255,0,255;
    Wordbreak: yes;
    WordbreakChars: " -";

    PYOffset: 2;
    launch: "$MortScript$poiwarner_einaus1.exe";
    }


    Wie das geht weißt Du?!
    Icon 595 musst Du in der 1Start.txt definieren.


    Die angesteuerte Poiwarner_einaus1.exe ist eine Kopie incl der .mscr Datei
    von Sokobana aus dem Verzeichnis MortScipt. Die poiwarner_einaus1.mscr habe ich wie folgt modifiziert:


    If not (DirExists ("\Storage Card\navigating.de POI-Warner GoPal Edition"))
    Exit
    EndIf


    If ProcExists ("poiwarner.exe")
    kill ("poiwarner.exe")
    EndIf


    Die Poiwarner_einaus.mscr wurde von mir wie folgt modifiziert:


    # Copyright Sokobana / PrinzEmu
    If not (DirExists ("\Storage Card\navigating.de POI-Warner GoPal Edition"))
    Exit
    EndIf


    If not (RegValueExists ("HKCU", "Software\sokobana", "POIW"))
    Xcopy ("\Storage Card\navigating.de POI-Warner GoPal Edition\dstcom02.dll","\My Flash Disk\navigation\", 1)
    RegWriteString ("HKCU","Software\sokobana", "POIW", "1")
    Sleep (2000)
    If not ( ProcExists ("poiwarner.exe"))
    Reset = 1
    EndIf
    else
    RegDelete ("HKCU", "Software\sokobana", "POIW")
    If ProcExists ("poiwarner.exe")
    kill ("poiwarner.exe")
    EndIf
    EndIf
    MouseClick ( 10, 230 )
    MouseClick( 300, 200 )
    If (Reset = 1)
    If (question ("Softreset durchführen (empfohlen!) ?","SoftReset","YesNo"))
    CallScript ("\My Flash Disk\Sokobana\MortScript\sokobana_auto_restart.mscr")
    EndIf
    EndIf

    Beachte dabei bitte, das mein Poiwarner auf der StorageCard liegt.



    Durch diese Modifizierungen funktioniert der einaus Schalter in den Setting
    und Du bis in der Lage Ihn jederzeit von dem MapMenu aus zu "killen"


    Damit Du Ihn auch ohne Neustart starten kannst, leg die einen Button in die Trip-Info. Dort gibt es noch einen Reserve-Button, den Du wie folgt
    modifizierst:


    ReserveButton
    {
    Class: LauncherButton;
    Coordinates: 334,130,144,48;
    Text: "Poi Warner";
    TextCoordinates: 50,0,80,48;
    TextColor: 0,0,0,0;
    Font: 7;
    HAlign: left;
    VAlign: center;
    ResizeBehaviour: Both;
    Enabled: 10,0,0,144,48,0,0,255,0,255;
    Pushed: 10,0,48,144,48,0,0,255,0,255;
    Icon: 7,0,0,30,30,10,9,255,0,255;
    PYOffset: 2;
    Wordbreak: yes;
    KPush: enter;
    launch: "\Storage Card\navigating.de POI-Warner GoPal Edition\poiwarner.exe";


    //params: "window=0 LKlick=100 x=456 y=248 route=$ROUTEN$"; // Ralf25
    Action: MapMenu.leave;
    }



    Bitte beachte hierbei, dass meine Koordinaten nicht mehr denen des Originalen V3 entsprechen.


    Das wars, viel Spaß beim basteln


    Gruß
    ssnweb

    Gruß
    ssnweb


    Sokobana V3.64<->V4.xx - VKM by ssnweb
    - PoiWarner mir 3 umschaltbaren Datenbanken - PoiWarner Ein-/Aus-Schalter bei laufendem GoPal - PoiWarner Auto-/Manu-Schalter - PoiObs - Glopus integriert, mit Parallel- und Singelstartmöglichkeit - Höhenanzeige - Double-, Triple-, ...-Buttons - fast alles im VARIO-KoordMenu Beta 1-xx

  • Hallo Sokobana,


    FF wolltest Du Dir später noch mal anschauen.
    Hier habe ich schon einmal einen Ansatzpunkt für Dich:


    Grundsätzlich funktioniert es, wenn man vor dem FF nochmals
    den Autorepair deaktiviert und wieder aktiviert.
    Wenn man das nicht macht, bleib es dem zufall oder den noch
    richtig vorhandenen Einträgen in der Reg vorbehalten ob es
    funktioniert oder nicht.
    Ich denke es liegt an den Regeinträgen für den Autostart,
    die sich aus irgendeinem Grunde verändern.



    Und noch etwas:


    Folgende Einstellungen werden durch das INI.Backup nicht gesichert:


    - Immer Transparentes Icon
    - 2D/3D/Auto 2-3D schalter auf der Map (immer Auto)


    Kannst Du hier am Backup noch etwas einrichten,
    dass diese Einträge auch gesichert werden.


    Mehr ist mir nicht aufgefallen.


    Gruß
    ssnweb

    Gruß
    ssnweb


    Sokobana V3.64<->V4.xx - VKM by ssnweb
    - PoiWarner mir 3 umschaltbaren Datenbanken - PoiWarner Ein-/Aus-Schalter bei laufendem GoPal - PoiWarner Auto-/Manu-Schalter - PoiObs - Glopus integriert, mit Parallel- und Singelstartmöglichkeit - Höhenanzeige - Double-, Triple-, ...-Buttons - fast alles im VARIO-KoordMenu Beta 1-xx

    2 Mal editiert, zuletzt von ssnweb ()