Beta-Test-Area: Betatests abgeschlossen deshalb --- geschlossen ---

  • kein externes Backup Programm , keinen Ordner 21 alles alte von Card gelöscht ich benutze zusätzlich das i menu. hatte das zuerst in Verdacht ,aber jetzt finde ich keine fehler mehr auch autoBackup läuft mußte sich wohl erst mal einlaufen gruß Hans

  • Bilde ich mir das ein oder findet mein Navi jetzt mit der Beta 39 schneller ein GPS Signal? Jedenfalls war es jetzt die beiden letzten Fahrten so.


    Noch ein Frage: Wo finde ich eine Erklärung, wie die Stauumfahrung funktioniert? Automatisch: Alle Störungen (auch Hunde auf der BAB) werden umfahren. Manuell: Ich kann selber auswählen, was umfahren werden soll?


    Chris

  • Hallo Forum,


    ich habe heute den Vario 3 installiert. Ein toller Skin, vielen Dank an alle Entwickler und Tester.


    Ich habe hier schon viel mitgelesen, unter anderem auch, dass man die nfBlitzer_V6 in den Original Glas-Button POI einbinden kann.


    Leider bin ich wohl zu doof dazu, denn ich habe es mehrfach versucht - aber nicht geschafft. ( nfBlitzer_V6.zip liegt vor )


    Könnte mir jemand dabei helfen ?


    Vielen Dank im Voraus und mit freundlichen Grüßen
    Sandra

  • Hallo Sandra,


    zunächst ein herzliches Willkommen hier im Forum.


    Um die nfBlitzer angezeigt zu bekommen,
    musst du zunächst mein Komplettpaket installieren:
    :tup Dosenpfand's POI Komplettpaket


    Eine Installationsanleitung steht in dem Beitrag.


    Dann musst du zwei Dateien aus der "Blitzer_NF_V6.zip"
    auf dein mobiles Gerät kopieren:
    1.
    nfBlitzer.png kommt in den Ordner:
    \My Flash Disk\navigation\poi\NaviFriends
    und damit es nach einem POI-Tausch noch bleibt auch in:
    \My Flash Disk\navigation\Skin480x272\poi_2\poi\NaviFriends
    2.
    nfBlitzer.psf kommt in den Ordner:
    \My Flash Disk\MapRegions


    Bitte beachte die Dateiendung:
    .png kommt in ..\poi\NaviFriends
    .psf kommt in ..\MapRegions


    Stelle bitte alle weiteren Fragen zu diesem Thema,
    in meinem Beitrag bei NaviJoi, wo du auch mein Komplettpaket bekommst.




    grischan
    TMC-Manager bietet vier Grundeinstellungen:


    GoPal: viele Staus umfahrbar = Nur Staus werden gemeldet
    GoPal: viele Störungen umfahrbar = Staus und Störungen werden gemeldet
    alle Staus umfahrbar = Nur Staus werden gemeldet, aber mit einer übertriebenen Verzöhgerungszeit
    alle Störungen umfahrbar = Staus und Störungen werden gemeldet, aber mit einer übertriebenen Verzöhgerungszeit


    zusätzlich kann dort die Option "Veto-Mode" aktiviert werden,
    dann werden die Staus bzw. Störungen nach akustischer Meldung,
    zusätzlich optisch angezeigt(es kommt die Seite mit den Details)
    wenn dann innerhalb von 5 Sekunden nicht auf das X gedrückt wird,
    wird die Stauumfahrung eingeleitet.




    Auf der Seite Routenoptionen kann noch mit einem weiteren Button
    Einfluss auf die Stauumfahrung genommen werden.
    Status:
    Keine Stauumfahrung = keine Meldung von Staus oder Störungen
    Manuelle Stauumfahrung = Einstellung wie im TMC-Manager vorgenommen
    Automatische Stauumfahrung = Staus bzw. Störungen werden nach Mitteilung direkt umfahren,
    je nach Einstellung in TMC-Manager allerdings ohne Veto-Mode



    sokobana  
    bitte korrigiere wenn ich etwas falsches geschrieben habe


    Dosenpfand

  • Ich noch mal. Welcher Modus ist denn am sinnvollsten? Sorry, wenn es die Frage schon gab. Ich würde ja "GoPal viele Staus umfahrbar" wählen. Und was ist mit


    Zitat

    aber mit einer übertriebenen Verzögerungszeit


    gemeint?


    Chris

  • Lies mal erst das Grundsätzliche zu TMC/Stauumfahrung für Vario 2.
    Das findest Du hier.


    Neu hinzugekommen im Vario 3 ist dann beim Thema Stauumfahrungsmethode zu den Gopal Standards Auto - Manuell jetzt der veto!-Mode.
    Den kann ich Dir wärmstens empfehlen.


    Er verbindet die Vorteile von Auto-Mode und Manu-Mode in einem neuen "Zwitter-Mode".
    Du kannst Dir also zunächst mal die Störung ansagen lassen, anschließend automatisch in der Detailansicht anschauen, und dann eine neue Route berechnen lassen - alles ohne Dein Zutun! Wenn Du keine Störungsumfahrung willst, klickst du während die Detailansicht aktiv ist auf veto!. Dann wird die Neuberechnung nicht vorgenommen!


    Je nachdem, welche TMC-Parameter Du eingestellt hast, zeigt er Dir also auf Wunsch wirklich alle auf Deiner Route gemeldeten Störungen an. Du etnscheidest welche wirklich umfahren werden, oder welche nicht (manueller Eingriff durch User).


    Die Frage nach dem "sinnvollsten" Mode ist aber wirklich nur individuell zu beantworten. Da gibt es ja ganz unterschiedliche Präferenzen. Beispiele:


    - "Ich will mich um nix kümmern, einfach nur um lange Staus automatisch herumgelotst werden"
    --> Auto-Mode + TMC-Variante 1 oder 2


    - "ich traue der GoPal-TMC-Geschichte grundsätzlich nicht über den Weg"
    --> Manu-Mode


    - "ich möchte soviele Infos über die Verkehrssituation wie möglich erhalten und bei Bedarf individuell wirklich jede Störung umfahren können"
    --> veto!-Mode + TMC-Variante 3 oder 4


    -- "Ich habe kleine Kinder an Bord. Da sind selbst kleinste Staus eine Qual"
    --> veto!-Mode oder Auto-Mode + TMC-Variante 3 oder 4


    usw.



    Gruß sokobana

  • Hallo zusammen,


    Wie im Screenshot zu sehen kann man in den Routenoptionen "schnell", "kurz" oder "ökonomisch" und "Autobahn meiden" auf 2 Arten auswählen: über die 4 Schnellwahltasten unten, mit dem Autobahnsymbol, oder die 2 großen Schaltflächen (rote Kreise). Da die 4 Schnellwahltasten am unteren Rand ausreichen, könnte man die mit einem roten Kreis markierten Schaltflächen doch vielleicht anderweitig belegen, oder?


    Ist als Anregung für die Skinner gedacht, weil meine Fähigkeiten leider in diesem Bereich nicht so weit gehen.


    Gruß, badboy_bike



  • Hallo Dosenpfand


    vielen Dank für Deine Antwort mit der tollen Beschreibung.
    Ich werde es morgen ausprobieren.


    edit: ... habe nicht so lange gewartet! Es hat prima geklappt.


    Das sind aber sehr viele Pois - wenn ich die nicht alle möchte, kann ich dann einfach die < unerwünschten psf Dateien > aus My Flash Disk\MapRegions löschen und die Pois sind in der Map nicht mehr zu sehen ? Oder wäre das zu einfach gedacht?


    Viele Grüße
    Sandra

  • Zitat

    Original von badboy_bike
    Da die 4 Schnellwahltasten am unteren Rand ausreichen, könnte man die mit einem roten Kreis markierten Schaltflächen doch vielleicht anderweitig belegen, oder?


    Der Meinung bin ich nicht. Du kannst ja mit den unteren Schnellwahltasten nicht auswählen "Autobahn meiden, schnelle Route" oder ähnliches. Daher werden alle Schaltflächen benötigt.


    Gruß,
    Mark