Beta-Test-Area: Betatests abgeschlossen deshalb --- geschlossen ---

  • Zitat

    Original von PrinzEmu


    Hi Pone,
    ....Mir geht das immer noch nicht ein, was das mit dem Desktop zu tun haben soll...denn diese Programme werden ja nicht gestartet...egal..ich probiers mal...


    Doch !
    Der zweite (rote) GopalSchirm, das ist der Desktop. Dieser ist in Windows doch ein Programm - er bringt doch z.B. den Gong mit.
    Bei mir läuft die Softresetgeschichte ohne Probleme, wenn die Sleep-Zeit in dem Sokobana Service vergrößert wurde. Ich habe mal den Faktor 10 genommen - damit geht es.


    Ich füge die Datei mal an.
    Einfach in den Ordner /Storage Card /Sokobana /Mortscript kopieren.


    Nun klappt es auch mit den Nachb. ... äh Softreset.


    Gruß
    Pone

    Dateien

    Einmal editiert, zuletzt von Pone ()


  • Hallo Pone,
    toll, wie Du Dich hier reinhängst. :)


    Noch interessanter wären Deine Versuche, wenn Du die neuste Version der sokobana_service.mscr benutzen würdest, die später für die Final benutzt wird.
    Hier sind sokobana_start.mscr und service in ein Script geflossen. Dadurch kommen eventuell andere Sleep-werte raus.


    100000 ist sowieso nicht akzeptabel. Da würde das Script ja erst nach 100 sek. seine Arbeit beginnen. Was meinst Du, was es da an Reklamationen hagelt "Der Gyro läuft nicht" etc...


    Gruß und weiter viel Spaß beim Testen. Bin dann wieder wech, sokobana

  • Nachtrag für Deine Tests, Pone:


    Das Script darf erst ab hier verändert werden:
    #################### Gyro ## BT ## Speicherdienst #############


    Die Werte davor reagieren sehr sensibel auf Änderungen und verfehlen ihre Wirkung, wenn daran manipuliert wird.


    gruß sokobana

    Einmal editiert, zuletzt von sokobana ()

  • @ iPAQ-Casi


    Dein Problem habe ich natürlich nicht, sonst hätte ich diese Version nicht online gestellt.
    Vorschlag:
    Bevor Du meinen Skin verdächtigst, entledige Dich mal des Poi Warners (den hast Du doch drauf, oder?).[/quote]



    Hallo ich habe den Fehler nicht habe R22 und den Poi Warner 3 auf dem Gerät
    Gruss Hans


  • jetzt klappt der Reset öfter...stimmt...aber bei 10x Reset 2x schwarz...
    ich glaube ich gebe auf....


  • Ok -
    das Script von "Modifikationen! habe ich umgeändert. Hier reichte ein neuer "Sleep" hinter der o.a. Marke von 10000.


    ;)
    Bei dieser Gelegenheit - Frage an R13 Benutzer:
    Wenn der erste Sleep Eintrag wesentlich verringert wird - dann sollten u.U. auch die R13 User den Softresetfehler haben. :D :D :D :D :D :D :D :D
    Gerechtigkeit für Jedermann!


    Ergebnis:
    Die R22 ist wohl schneller und macht normalerweise Null Probleme. ;D


    Gruß
    Pone


    Edit
    Muss den zweiten Wert noch mehrfach testen. Hab jetzt aber keine Zeit dazu. Wer kann das probieren und den optimalen wert ermitteln, bei dem mit Sicherheit kein Fehler mehr auftritt. -

    Einmal editiert, zuletzt von Pone ()

  • Zitat

    Original von PrinzEmu



    ....jetzt klappt der Reset öfter...stimmt...aber bei 10x Reset 2x schwarz...
    ich glaube ich gebe auf....


    jetzt wissen wir aber wo der "Hund" begraben ist. Ich habe auch noch nicht genau durchdacht, welche weiteren Auswirkungen die Memory-Kill-Aktionen (die ja sporadisch ablaufen) auf die Resetproblematik haben. Hier gibt es sehr viele Variablen - schwer zu testen 8)


    Ich werde für mich jetzt eine andere Lösung suchen. So wie ich das schon mal hier beschrieben hatte. Das Menü wird nur mit dem Aufruf von der Navigation abgeschaltet und durch den MapExitButton wieder eingeschaltet.
    Dies funktionierte anstandslos. Ich möchte ohnehin nach einem EXIT zurück ins normale Menü. Was soll der Umweg über den roten GoPal Schirm?
    Denn:
    aus meinen früheren Skins (im Navigon Bereich) war das bei den PDAs so, dass mit der Navigation die Elektronik für das GPS System eingeschaltet wurde. Ich nehme auch an, dass der TMC Empfänger erst mit der Navigation gestartet wird.
    Da ist es mir lieber, wenn ich durch das Verlassen von der Navigation dies ausschalten kann.


    Gruß
    Pone

  • Vielleicht müssen wir einen ganz anderen Ansatz wählen:


    Ich habe mal getestet, wann die Programme im Startup-Ordner aufgerufen werden. Es scheint mir so zu sein, daß die Programme erst zu dem Zeitpunkt aufgerufen werden, wenn auch der Splashscreen von GoPal erscheint! Also viel später, als der Zeitpunkt, in dem das Gerät hängt!

  • Zitat

    Original von Pone


    ;)
    Bei dieser Gelegenheit - Frage an R13 Benutzer:
    Wenn der erste Sleep Eintrag wesentlich verringert wird - dann sollten u.U. auch die R13 User den Softresetfehler haben. :D:D:D:D:D:D:D:D
    Gerechtigkeit für Jedermann!


    Bei aller Liebe, wie kommst du auf diese absurde Idee?
    Weißt Du mit wievielen Scripten, Sleeps und NichtSleeps ich hier rumhantiert habe? Aber sowas wie die merkwürdigen Resetphänomene habe ich nie gehabt.


    Bei wind-hund reicht ein Sleep ( 2000 ) und schon geht die Post ab.


    Zitat


    Ergebnis:
    Die R22 ist wohl schneller und macht normalerweise Null Probleme. ;D


    Bist Du mit dem "Schöpfer" der R22 befreundet? Ich kann Deine Euphorie hier jedenfalls nicht teilen. Wie kommst Du darauf, dass die R22 schneller ist? ist sie auch schwerer oder länger? ;) Bezüglich was soll sie denn schneller sein?


    Ich finde diese Aussage mißverständlich und ungenau. Ganz ehrlich, ich finde die R22 langsamer. :gap Allerdings nur vom Hörensagen


    Gruß
    sokobana

  • Zitat

    Original von wind-hund
    Vielleicht müssen wir einen ganz anderen Ansatz wählen:


    Ich habe mal getestet, wann die Programme im Startup-Ordner aufgerufen werden. Es scheint mir so zu sein, daß die Programme erst zu dem Zeitpunkt aufgerufen werden, wenn auch der Splashscreen von GoPal erscheint! Also viel später, als der Zeitpunkt, in dem das Gerät hängt!


    ... zu einem Zeitpunkt, der uns Skinnern ein Alibi für saubere Arbeit ausstellt. :D
    Sag ich doch. Und das hochjubeln der ROMs kann ich bald nicht mehr hören...

  • Zitat

    Original von sokobana
    Sag ich doch. Und das hochjubeln der ROMs kann ich bald nicht mehr hören...


    So, definitiv NICHT die Skripten im Startup-Ordner - habe sämtliche Skripten aus meinem Startup-Ordner gelöscht, hatte trotzdem wieder einen Fehler!

  • Zitat

    Original von wind-hund
    Vielleicht müssen wir einen ganz anderen Ansatz wählen:


    Ich habe mal getestet, wann die Programme im Startup-Ordner aufgerufen werden. Es scheint mir so zu sein, daß die Programme erst zu dem Zeitpunkt aufgerufen werden, wenn auch der Splashscreen von GoPal erscheint! Also viel später, als der Zeitpunkt, in dem das Gerät hängt!


    Mann kann auch den "sokobana_service" Link heraus nehmen und der Reset geht trotzdem nicht.


    Also, an dem "sokobana_service.mscr" Script liegt es meiner Meinung nach nicht.


    Michael


    Edit: OK. Wind-Hund war schneller

    Einmal editiert, zuletzt von fredenbecker ()

  • Hallo
    So nun muß ich auch mal was daszu sagen .
    Ich weiß nicht was ihr alle habt funz alles super gut bei mir, erste klasse arbeit von sokobana und co. Ich benutze den Skin von Navirunner und Sokobana Beta 2b und 2c habe irgendwie beide drauf aber nur 2c auf storcard und 2b funz auch
    kann mit menü und skintaucher wechseln wie ich will softreset geht BT geht
    keinen schwarzen schirm , bleibt auch nicht hängen :D
    habe MDPNA 470T+PVT+R21+0424 Version PE3.0A-5114 Q406
    Siemen S75 ohne FB & CR
    Gruß an alle ich bin zufrieden :D und das navi erfüllt seinen dienst

  • Zitat

    Original von motorradralf
    So nun muß ich auch mal was daszu sagen .


    Das trägt jetzt ja mal super zur Problemlösung bei ... :(


    EDIT: Ich resette mir hier einen Wolf, und komme nicht mehr zu einem Fehler.
    Modifikation: Ich habe sämtliche Links im Desktop-Ordner gelöscht.
    Wenn ich nach der 1. Halbzeit immer noch keinen Fehler habe, melde ich mich wieder. :D

    2 Mal editiert, zuletzt von wind-hund ()

  • Ich finde den Ansatz von Pone absolut unterstützenswert. Warum denn nicht ein Exit aus der Navigation ins wieder hochgezogene Startmenue? Mit einem Klick ist man von dort auch wieder im hervorragenden Gerätemanager/Schalt-und Einstellungszentrale. Man wäre doch da auch bei der Logik eines normaleren Zurück in das, wohin man auch nach einem Softreset landet.
    Die Ebene des roten Desktops derart häufig zu frequentieren um sich von dort aus wieder ins Menue oder die Navigation zu doppelklicken geht mir völlig ab. Zumal ich dann oft mit der Situation konftontiert bin, nicht Bluetooth-connected zu sein oder seltsamerweise mal zwischendurch die STVO-Abfrage quittieren zu müssen. Wieder ein anderes mal nach mehrmaligem Rein-Raus aus der Navigation lande ich merkwürdigerweise im Startmenue und nach einem dann wieder in die Navigation und Exit wieder mal auf dem roten GoPal-Desktop. Von dort dann direkt in die Navigation: STVO-Meldung wartet auf Quittungsklick. Auch die nur mit dem Stylus wegzuklickende X10 Open-Com1-failed Hinweisbox begegnet mir überflüssigerweise des Öfteren (nach Doppelklick-Aufruf des Menu-Shortcuts.


    Also die Zustände sind da derzeit doch relativ abhängig davon woher man gerade kommt wenn man den Exit-Button betätigte.


    Exit ist mir von daher derzeit so suspekt, dass ich mir schon angewöhnt habe, fast immer ein Softreset vorzuziehen. Da ist das System dann immer in einem wohldefinierten Zustand und verhält sich bei den weiteren Aktionen in einem viel höherem Maß vorhersagbar.



    Gruß
    TeeSteinchen

    Gruß
    TeeSteinchen