POIs konvertieren fürs PN2050?

  • Ich stelle fest, das doch einige ihr PN 2050 so günstig "geschossen" haben.


    Ich habe meins auch von dem besagten Anbieter, von dem ich bisher auch nur gutes gehört und erlebt habe!


    So, Schluß mit dem offtopic.


    Eigene POIs einzufügen fänd ich auch interessant, aber nicht unbedingt lebenswichtig!


    Hauptsache, das NAVI bringt einen "sicher" von A nach B! Nächste Anschaffung wird wohl ein TMC-Cradle werden!!!

  • @ andreh:


    Zitat

    Navi für "umsonst"


    Und das traust Du Dich hier zu schreiben, wo viele hier das Teil für "richtiges" Geld käuflich erworben haben ?! ;D


    Nein, Scherz bei Seite; das Gerät ist sein Geld wert.
    Egal ob man es nun als Bundle mit einem Mobiltelefonvertrag oder wie auch immer erhalten hat. Das Teil ist wirklich gut.


    Angesichts der vielen Updates der vergangenen Monate mit wirklich mannigfaltigen neuen Funktionen wird VDO sicherlich auch noch etwas heraus bringen, um POI's interessanter verwalten und gestalten zu können ?? ?( Wäre sicherlich eine gute Sache ...


    Das TMC - Cradle bekommst Du z.B. bei TomB, www.navisys.de

  • Zitat

    .... Angesichts der vielen Updates der vergangenen Monate mit wirklich mannigfaltigen neuen Funktionen wird VDO sicherlich auch noch etwas heraus bringen, ....]


    Ich hoffe nur, dass es auch für das 2050 bald was gibt.
    Z.B. ein Kartenupdate - dass man auch in GR mit dem Navi was anfangen kann - oder Funktionserweiterung(en), Stichwort "Zwischenziele"


    lG
    GP

    ... obwohl ich seit vielen Jahren in einem Wasserbett schlafe, habe ich keinen verschwommenen Blick...

  • Zitat

    Zwischenziele


    Ok, sicherlich eine nette Sache. Aber hast Du diese Funktion bei einem anderen Navigationssystem schon verwendet ? Falls ja, wie oft ? Sicher gehört die Option der "Zwischenziele" heute zu den Grundfunktionen eines Navis; aber mal ganz ehrlich, wie oft verwendet man diese Funktion ?
    Ich für meinen Teil hab das bei meinem fest eingebauten Modell vielleicht ein oder zwei Mal verwendet ...

  • Also bei meinem TT5 gebe ich die route vorher ein so 5 Ziele dann schaue ich mir an ob ich noch km sparen kann also nicht von b nach c nach a fahre.


    und dann naviegiere ich zu jedem punkt neu ich brauche die ziele dann auch nicht neu eingeben weil sie ja schon erfasst wurden, also ich finde es fehlt, habe leider mit dem vdo 2050 einen rückschritt gemacht. meine kollegen warten jetzt erst einmal ab und das sind fast 40 geräte also hier schläft der hersteller doch weil bis zum ende des jahres ein gerät gekauft wird.

  • In einen anderen Draht hat TomB 1/7 darüber geschriebe"n:

    Zitat

    Original von TomB
    Ich gebe die Adressen die ich für eine Rote benötige halt nacheinander ein und dann arbeite ich die über die letzen Ziele der Reihe nach ab.
    Kann man verschmerzen kaum mehr Tipp-Arbeit wie wenn man Zwischenziele direkt eingeben kann.
    Fremd-POI-Warner kenne ich noch keinen der auf dem Gerät läuft.


    Gruß Thomas
    www.navisys.de


    So mache ich es auch auf den MS2010, und das geht nicht langsamer als die ViaPunkte beim MS 5500 den ich auch habe....

  • Zitat

    Original von bjmawe


    Ok, sicherlich eine nette Sache. Aber hast Du diese Funktion bei einem anderen Navigationssystem schon verwendet ? Falls ja, wie oft ? Sicher gehört die Option der "Zwischenziele" heute zu den Grundfunktionen eines Navis; aber mal ganz ehrlich, wie oft verwendet man diese Funktion ?
    Ich für meinen Teil hab das bei meinem fest eingebauten Modell vielleicht ein oder zwei Mal verwendet ...



    Zwischenziele verwende ich bei der Routenplanung regelmäßig.


    Die Zwischenziele sind / wären auch ein probates Mittel, um die Streckenwahl zu beeinflussen. Es gibt eben "Pfade", die das Navi "liebt" - nur ich mag diese einfach nicht fahren.


    Längere Strecken plane ich mangels anderer Möglichkeiten z. Zt. in Autoroute Express vor und gebe "Etappenziele" daraus ins Navi ein.

    ... obwohl ich seit vielen Jahren in einem Wasserbett schlafe, habe ich keinen verschwommenen Blick...

  • Zitat

    Die Zwischenziele sind / wären auch ein probates Mittel, um die Streckenwahl zu beeinflussen


    Ok, das leuchtet mir ein.


    Dennoch habe ich persönlich dieses fehlende Feature noch nicht wirklich vermisst: auch wenn mein mein Festeinbau im Gegensatz zu unseren mobilen Systemen diese Funktion besitzt.
    Wir fahren - im Regelfall - einfach nur von A nach B.