Vorstellung BMW Festeinbau

  • Jedikiller :


    Dickes RESPEKT für die tolle Integration!


    Eine Frage:
    Hast Du die Innereien des TFT komplett entfernt oder wird das Ganze trotzdem noch automatisch ein/ausgeklappt? Ich sehe da keine Taster an der Monitoreinheit...wie funzt das denn serienmäßig?


    Gruß
    dreamy1

  • Das eigentliche TFT hab ich komplett ausgeschlachtet. Der Aufklappmechanismuss befindet sich außérhalb des eigentlichen Gehäuses. Dort hängt ein kleiner Elektromotor, der für das Auf und zuklappen notwendig ist.
    An diesem Elektromotor ist zwar ein Kabel dran, allerdings kann ich das logischerweise nirgendwo anschließen. Also klappe ich den Bildshirm immer von Hand auf. (geht absolut problemlos. Im Gegenteil, das funktioniert sogar richtig gut.Durch den Elektromotor, der über Zahnräder das Display auf und zuklappt ist das ganze ein bißchen schwergängiger. Das hat den Vorteil dass nichts ruckelt oder wackelt sonder alles stabil ist)

  • Zitat

    Original von Jedikiller
    Das eigentliche TFT hab ich komplett ausgeschlachtet. Der Aufklappmechanismuss befindet sich außérhalb des eigentlichen Gehäuses. Dort hängt ein kleiner Elektromotor, der für das Auf und zuklappen notwendig ist.
    An diesem Elektromotor ist zwar ein Kabel dran, allerdings kann ich das logischerweise nirgendwo anschließen. Also klappe ich den Bildshirm immer von Hand auf. (geht absolut problemlos. Im Gegenteil, das funktioniert sogar richtig gut.Durch den Elektromotor, der über Zahnräder das Display auf und zuklappt ist das ganze ein bißchen schwergängiger. Das hat den Vorteil dass nichts ruckelt oder wackelt sonder alles stabil ist)


    Vielen Dank für die Info!


    Mal sehen, wie ich das bei mir mache....Deine Lösung gefällt mir schon super!


    Gruß
    dreamy1

  • Alter Schwede! :achdufresse Erstmal ein dickes Respekt (sowohl fuer die geniale Idee als auch die professionelle Umsetzung) :respekt Bin schon ganz gruen vor Neid.


    Das einzige was mich davon abhaellt das auch zu machen (mit meinem Tomtom Go 730T) ist dass ich alle paar Tage meine POIs updaten will/muss (ja bin geocacher).


    Die initiale Idee war einfach ein USB Kabel dranzulassen, dass dann irgendwo aus der Mittelkonsole rausschaut. Es wuerde mir nix machen kurz mit meinem Lappi ins Auto zu gehen und das Update vorort zu machen. Nur ist der USB Port beim Tomtom auch der Stromanschluss.


    Gibt es hier irgendwie ein Y-Kabel wo man an der einenseite ein USB Datenkabel ranklemmt und an der anderen Seite den Strom? Geht das parallel? Wenn ja waere das meine Rettung.


    Das andere ist der Anschaltknopf der ist beim Go ja oben drauf. Da muesste man den Knopf irgendwie oben durch das Flip-Gehaeuse schiessen. Was hattest Du denn da fuer ein coolen Button verwendet?


    Danke fuer die Hilfe!

  • Hallo zusammen,
    ich habe auch so ein Navi in mein Ablagefach gebaut, funktioniert super, aber baue mir grad die Iphone Station ein und nun wäre das Navi mit Flipup über. Daher würde ich es gern verkaufen. Wenn jemand interesse hat bitte eine PM mit Preisangebot schreiben mit email Adresse, dann kann ich auch Fotos und ein Video schicken!!
    Beste Grüße,
    Nexo2k