Eine letzte Frage vor dem Kauf

  • Hallo,


    jetzt ist wieder einige Zeit seit meiner letzten Frage zum Thema Nüvi (vs. TomTom) vergangen und ich habe mich gefühlsmässig doch arg für den 660er entschieden. Die Cebit ist vorbei und einen wirklichen Nachfolger habe ich nicht gesehen, nur die neuen 670.


    Seh ich es richtig das der einzige Unterschied zwischen dem 660er und dem 670er der "UKW"-Sender und das Kartenmaterial für USA/Kanada ist? Beides benötige ich eigentlich nicht und ich bin da doch eher der Fan einer Kabelverbindung, wobei ich den internen Lautsprecher nicht schlecht finde (für Musik verwende ich doch lieber meinen iPod)


    Ich hoffe ich werde den Kauf nicht bereuuen und werd mir die Tage dann wohl den 660er kaufen :)


    Gab es irgendwelche Seriennummer bzw. verschiedene 660er Modelle mit der Zeit? Gibt es bei TMC-Empfang noch was zu beachten? Eventuell spezielle 660er dafür? Ich habe dazu nichts gefunden, also wird es sowas wohl nicht wie beim TomTom geben :gap


    Dann muss ich nur noch eine Befestigung für einen 2000er VW Passat Variant finden. Die Lüftungsgitter sind leider beweglich, da kommt die Baumarktlösung an der Stelle nicht in Frage. Ansonsten eventuell irgendwo am Amaturenbrett, muss ich mal schauen ob man da irgendwo eine passende Stelle hat, GPS Empfang muss das Nüvi danach ja auch noch haben.


    Danke

  • Hallo Matthias,


    ich habe mir selber Vorgestern erst den Nüvi 660 gekauft.


    Aber zu deiner Frage,
    der nüvi 660 hat einen 2 Gb internen Speicher und der Nüvi 670 4 Gb.
    Aber ob man den doppelten Speicher braucht ???? (vermutlich nicht)!


    Bedenke bei der Befestigung aber auch das die Baumarktbefestigung nur so lange funktioniert wie der Akku geladen ist (den sobald der Akku leer ist benötigst du den Saugnapf/ denn das Kfz-Ladekabel wird am Saugnapf befestigt un nicht am Navi)



    Gruß Stefan

  • Hoi Stefan!


    Stimmt nicht ganz, das mit der Halterung: Das kombinierte Anschlusskabel für Strom (12 V) und TMC wird beim 660er unten an der Nüvihalterung angeschlossen. Rückseitig an dieser Halterung ist die Pfanne für den Kugelkopf. Baumarkt-Knubbel funktioniert also bestens.


    Nüvigruss vom Dani

  • Hallo noch mal,


    Ja ok, wenn das zusätzliche Kartenmaterial wirklich soviel Speicherplatz braucht, würden ja allein hierfür die 2 Gb nicht reichen.



    Ach ja, auch das mit der Halterung/Baumarktlösung funktioniert ja tatsächlich.
    ( ich hatte die Halterung gerade nicht in den Händen )



    Danke für die Berichtigung.




    Gruß Stefan

  • catsel :


    Zum direkten Ansprechen sind wir ja alle hier beieinander, oder? ;)


    So viel ist in NT9 betr. Ungarn dabei:


    Ungarn: Detaillierte Abdeckung für den Großraum Budapest, den Balaton und die Städte Debrecen, Miskolc, Eger und Tokaj, mit Verwaltungs- und Postleitzahlen; unter anderem wurden 13 Flüsse, 31 Seen und 6 Nationalparks aufgenommen; 41.693 km detailliertes Straßennetz und 5.867 Verbindungsstraßen; 1.710 Sonderziele (POIs), davon 540 Tankstellen, 289 Restaurants, 185 Hotels und 118 Rastplätze.


    sehr gelobt - und mit mehr Details wird:


    Naviguide hungary 4.4 - siehe


    HIER:


    Zu kaufen gibts die sicher auch auf


    garmin Ungarn



    Keine Angst - man kann auch auf Englisch umstellen!

  • Danke. Ich habe nicht vor in die USA zu fahren mit den Nüvi und da lohnt sich der Aufpreis also für mich nicht wirklich, also wird es ein 660er werden. Dann fehlt mir nur noch die Displayschutzfolie und eine Befestigungsart zum glücklich werden :)


    Als Folie werde ich wohl eine von Brando nehmen (so wie ich in den Tipps erwähnt).
    Es gibt da ja die reflexionsarmen und die klaren. Spiegelt das 660er auch oder ist das eventuell schon entspiegelt?
    Welche grösse und welchen Händler kann man da noch empfehlen?


    Danke

  • Ja, das meine ich !


    Aber hier gehts nicht nur ums Optische sondern in erster Linie um die verzögerten Ansagen.....finde ich viel trauriger ! : drink


    Ich habe das Teil schließlich fast 4 Wochen getestet !

  • Hallo Arnold1960,


    vielen Dank für die schnell Antwort.


    Karte wie die von Naviguide hungary 4.4 ist eingentlich das, was
    ich brauche.


    Hoffe mal das mein Nüvi 670 kompatibel hierzu ist, da der Nüvi glaube ich nicht explizit auf Liste von Naviguide hungary 4.4 steht ?!


    Hast du hierzu vielleicht Infos.


    Danke und Gruss,


    Catsel :) :) :)

  • Zitat

    Original von matthiaspannek
    Danke. Ich habe nicht vor in die USA zu fahren mit den Nüvi und da lohnt sich der Aufpreis also für mich nicht wirklich, also wird es ein 660er werden.


    ...aber "vorsicht": wenn du doch jemals Nordamerika-kartenmaterial brauchst (vielleicht dienstlich oder urlaub dort), das Kartenmaterial nachträglich kaufen kostet 150 EUR ! Ich weiss nicht, was der Preisunterschied zwischen 660 und 670 ist, aber das sollte man berücksichtigen.