R66 - Sprachdatei tauschen - Anleitung - Hinweis & Link

  • Ich habe mal versucht eine leicht verständliche Anleitung zum Austausch der Sprachdatei in "Route 66" zu erstellen.


    Da ich Nutzer von "Route 66 Navigate 7" und sich die Anleitung bisher nur auf die "Navigate 7"-Version bezieht, habe ich die Anleitung im entsprechenden Forum zur Verfügung gestellt:


    Forum: "Route66 Navigate (PDA)"
    Link: http://forum.pocketnavigation.de/tid1065695-sid.htm


    Über Anregungen und Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen.


    Gern kann die Anleitung auch als Grundlage für eine Anleitung für die "Mobile"-Version verwendet werden., die dann in diesem Forum veröffentlicht werden kann.

  • Hallo,
    vielleicht habe ich auch was übersehen, aber in meinem speech-Ordner liegt nur die german.OGG und keine german.DB


    Geht das dann nicht?

    Viele Grüße DocAdams


    OnePlus 3t, LocusPro, Navigon, Sygic GPS

  • Danke für deine schnelle Antwort.


    Also, ich habe z.B. die german.db von Chrissi geöffnet und mit speichern unter im "Route 66 Mobile 7 S60"-Format abgespeichert.
    Die neue german.ogg schweigt aber trotzdem. Ich höre nur einen leisen Knack, wenn etwas gesagt werden soll...

    Viele Grüße DocAdams


    OnePlus 3t, LocusPro, Navigon, Sygic GPS

  • Das ist genau der Fall der nicht funktioniert! Eine automatische Konvertierung vom WMS (db) Typ in den S60 Typ (ogg) wird vom Programm (noch) nicht durchgeführt!


    Um eine Umwandlung zu erreichen muss man leider aus der .db alle Streams exportieren und in die .ogg einfügen.


    Sorry ^_^


    Greets

  • Also mal für solche wie mich:


    Ich habe die German.db geöffnet und über "alles exportieren" in einen neuen Ordner exportiert.


    Nun dachte ich, über Datei/neu erzeuge ich eine neue *.ogg und importiere die einzelnen Files, die ich dann als german.ogg abspeichere. Geht aber nicht, sondern...??


    Wenn ich die einzelnen Files in die vorhandene german.db importiere, werden dann die Sprachfiles überschrieben und ich kann dann die Datei als *.ogg speichern?

    Viele Grüße DocAdams


    OnePlus 3t, LocusPro, Navigon, Sygic GPS

  • Alle Streams zu exportieren ist schonmal richtig. Danach eine vorhandene german.ogg als Grundlage öffnen und dort die einzelnen Streams importieren/ersetzen und diese dann speichern.

  • Hallo,
    ich hoffe, ich nerve nicht zu sehr, aber ich packe es nicht.


    Ich habe:
    1. im Sprecheditor die neue Stimmdatei german.db geöffnet
    2. Datei/alles exportiert, sinnvollerweise in einen neuen Ordner
    3. die orginale german.ogg geöffnet (z.B. von der R66-CD)
    4. ersten Sound markiert, auf Importieren geklickt, in dem neu erstellten Ordner die gleichnamige *.ogg markiert und geöffnet
    5. das Ganze bis zum Schluß wiederholt
    6. nach der Klickorgie ;-) die veränderte Datei zunächst unter einem neuen Namen abgespeichert und dann auf die Karte übertragen und umgenannt.


    Bei der ersten Soundwiedergabe hängt sich mein Handy auf...


    Läuft es bei jemanden mit S60-System schon?

    Viele Grüße DocAdams


    OnePlus 3t, LocusPro, Navigon, Sygic GPS

  • Hm, ich kann bisher nur garantieren, dass es die gültige Dateistruktur für das S60 erstellt. Möglicherweise müssen die zu importierenden oggs genauso kodiert werden, wie die originalen (22 oder 16 khz, dieselbe Bitrate etc.)... Damit hab ich noch keine Erfahrung ^^