auf dem navi lauffähige programme

  • Ich habe noch eine Frage zu CEPIMS


    sorry ich bin Neuling auf dem GEbiet habe die Installation auf meinem 96080 vorgenommen er hat auch über Outlook sync. gemacht, aber wie komme ich an das Programm ran auf dem Einstiegsbild ist nicht passiert.


    Was muss ich tun um daruaf zugreifen zu können


    Danke

  • Was geht auch mit dem Pocketreader ?
    Auf jeden Fall kann der direkt keine pdfs lesen, und es gibt auch keine Möglichkeit im Programm den einzigen Knopf (ausser dem Ausschaltknopfs) des PNA470 auf Umblättern zu mappen.
    Umblättern geht hier allerdings mit Berührung des Touchscreens .

  • Hallo Greeny!
    Da hast Du leider Recht. Ich dachte es gäbe über den Explorer ein Plugin.
    Ich habe leider nach dem Installieren der verschiedensten Programme und einem Softreset, oftmals nach kurzer Zeit einen Absturz.:-D):-D):-D)
    Scheint das sich manche Programme nicht so gut "verstehen".
    Derzeit sieht mein Desktop so aus, wie unten.
    Kann man die Symbole nicht automatisch anordnen lassen ?
    Aber was ist das für eine Programanzeige zum löschen??? Ich denke ich habe den GP PE Navigator?
    tschüß
    Eckhard


    Zitat

    Original von greeny1
    Was geht auch mit dem Pocketreader ?
    Auf jeden Fall kann der direkt keine pdfs lesen, und es gibt auch keine Möglichkeit im Programm den einzigen Knopf (ausser dem Ausschaltknopfs) des PNA470 auf Umblättern zu mappen.
    Umblättern geht hier allerdings mit Berührung des Touchscreens .

  • Hallo, habe noch ein kleines Kalender+Planer-Progrämmchen gefunden:


    BizOrg
    http://bizorg.softonic.de/ie/33355


    Das Programm läuft nur mit richink.dll und/oder inkx.dll, die z.B. im gleichen Ordner wie die EXE oder in WINDOWS-Verzeichnis residieren können.


    Funktionierende Dummy-DLLs kann man sich hier
    http://www.hpcfactor.com/forums/forums/thread-view.asp?tid=4556&posts=7
    nach Einloggen runterladen - oder PM. Ich bin sicher, dass auch andere Programme von den "DLLs" profitieren können :-)


    Cheers
    Christoph

  • Hallo,


    Zitat

    [i]Kann man die Symbole nicht automatisch anordnen lassen ?


    Drehe einmal den Bildschirm mit MortScript, GAPI oder ScreenRotate, und jedesmal werden die Icons neu aufgebaut - zumindest bei mir...



    Cheers
    Christoph

    Einmal editiert, zuletzt von chw9999 ()

  • Hallo Christoph!
    Leider ordnen sich die Symbole dann aber anders an, als ich sie gerne hätte.
    Gibt es da im CE Bereich sowas wie "anordnen am Raster"?
    Tschüß
    Eckhard



    Zitat

    Original von chw9999
    Hallo,


    Drehe einmal den Bildschirm mit MortScript, GAPI oder ScreenRotate, und jedesmal werden die Icons neu aufgebaut - zumindest bei mir...
    Cheers
    Christoph

    Einmal editiert, zuletzt von Uschebti ()

  • Moinsens Leute,


    ich hatte mir hier schon die Füße abgelascht auf der Suche nach einem brauchbaren Taskmanager, um z.B. fehlerhafte Prozesse abzuschießen, aber so direkt wurde bisher noch nirgends einer empfohlen.


    Ich habe jetzt den in WR-Tools eingebauten Task-Manager von Thylormex empfohlen bekommen und der funktioniert wirklich gut und bringt noch andere Funktionen mit: "WR-Tools"
    http://www.wolfgang-rolke.de/wince/



    Kurzbeschreibung:
    ---------------------
    Auf der ersten Registerkarte Batterie wird der Ladezustand der Hauptbatterie, der Status der Haupt- und Sicherungsbatterie sowie die Batterielaufzeit des Gerätes angezeigt.
    Auf der zweiten Registerkarte Speicher wird die Belegung des Programmspeichers und des Datenspeichers angezeigt.
    Auf der dritten Registerkarte Datenträger wird die Belegung von allen nicht flüchtigen Speichermedien angezeigt.
    Auf der vierten Registerkarte Tasks werden alle ausgeführten Prozesse und deren Hauptfenster angezeigt.
    Auf der fünften Registerkarte System werden die wichtigsten Informationen zu den Systemkomponenten und zur Systemkonfiguration angezeigt.
    Auf der sechsten Registerkarte Einstellungen kann WR-Tools ResInfo konfiguriert werden.
    Auf der letzten Registerkarte Info werden Informationen über das Programm WR-Tools ResInfo angezeigt.
    Das erste Statussymbol in der Systemablage zeigt den Ladezustand der Hauptbatterie in Prozent an.
    Das zweite Statussymbol in der Systemablage zeigt die Aufteilung des Hauptspeichers sowie die Belegung des Programmspeichers und des Datenspeichers an.


    [Blockierte Grafik: http://www.pocketnavigation.de/board/attachment.php?attachmentid=1020163]
    [Blockierte Grafik: http://www.pocketnavigation.de/board/attachment.php?attachmentid=1020164]
    [Blockierte Grafik: http://www.pocketnavigation.de/board/attachment.php?attachmentid=1020165]

    3 Mal editiert, zuletzt von nig-HP-568 ()

  • Zitat

    Original von nig-HP-568
    Moinsens Leute,


    ich hatte mir hier schon die Füße abgelascht auf der Suche nach einem brauchbaren Taskmanager, um z.B. fehlerhafte Prozesse abzuschießen, aber so direkt wurde bisher noch nirgends einer empfohlen.


    Ich habe jetzt den in WR-Tools eingebauten Task-Manager von Thylormex empfohlen bekommen und der funktioniert wirklich gut und bringt noch andere Funktionen mit: "WR-Tools"
    http://www.wolfgang-rolke.de/wince/


    Danke nig!


    So etwas habe ich auch schon lange gesucht. Nun kann ich endlich Calc98 abschießen, das sich zumindest bei mir nicht regulär beenden lässt, sondern nur "verstecken" (hide).
    Prima Tool!

  • Noch mal zurück zum Thema MobiPocket Reader und Wikipedia: Bei mir gab es immer Abstürze, nachdem ich etwas tiefer in Wikipedia gesucht hatte (z.B. mal nach "Weihrauch" suchen, Seite 15000+)...


    Nach einer Weile funktionierte auch eine Neuinstallation des Readers nciht mehr, um den Fehler zu beseitigen.


    Ich habe aber die Culprit finden können: Im eBooks-Ordner werden beim Aufruf von Wikipedia zwei mbp-Dateien angelegt, darin scheint irgendetwas schief zu gehen. Wenn man sie löscht, funktioniert es wieder.


    Daher verwende ich nun dieses kleine MortScript zum Aufruf des Readers, der die Dateien vorher löscht.


    Delete ("\Storage Card\eBooks\wikipedia*.mbp")
    Delete ("\Storage Card\eBooks\SUBDOCS\wikipediaw*.mbp")
    Run ("\Storage Card\MobiPocket\mobibook.exe")


    Vielleicht kann's ja jemand brauchen...


    Cheers
    Christoph

  • Ich habe noch ein Problem mit CEPIMS.


    Bisher war alles soweit i.o. und jetzt mußte ich CEpims neu istallieren und seitdem geht der Sync zu Outlook nicht mehr. Wer hat eine Idee Danke

    Einmal editiert, zuletzt von Ghostryder2000 ()