Chicago Serie

  • Hallo superbikel!


    Ja, ich :)! Und ich bin sehr zufrieden! Ich hatte vor längerer Zeit schonmal R66 auf einem MDA compact am Laufen und war schon damals sehr angetan von der Software. Durch einen Wechsel des Handys war dann Bedarf nach einem PNA. Da das Chicago damals noch nicht lieferbar war, hatte ich mir einen Falk n200 zugelegt. Das war allerdings ein deutlicher Abstieg. Vor allem vermißt habe ich die freie Ortseingabe, die ich wirklich unschlagbar finde. Abgesehen davon sind sowohl das Routing als auch die Ansagen und die Möglichkeiten der Software viel besser. Geliebäugelt habe ich auch noch mit einem der neuen Medion-Geräte (Text-to-Speech!), aber auf weiteres Experimentieren hatte ich nun keine Lust mehr.


    Von der Hardware ein wirklich schickes Gerät mit schön großem hellen Display. Zubehör ist ebenfalls ok (es ist immerhin eine Tasche dabei). Leider fehlt ein Netzladegerät, so daß man immer auf einen USB-Anschluß oder das Auto angewiesen ist (nun gut, ich habe einen Gleichrichter, der aus 230V Wechselstrom 12V Gleichstrom macht).


    Gekauft habe ich übrigens bei passiontec. Die haben innerhalb von drei Tagen geliefert.


    Möchtest Du noch etwas wissen? Kennst die Software (ich bin jetzt davon ausgeganben und habe daher nicht viel darüber geschrieben).


    Viele Grüße
    Christoph

  • SUPER danke für deine Mail welches hast du ? das 9000er
    wie ist die Software ?
    Stürtzt er ab & zu mal ab ?
    ich habe von der Hardware das Medion 96080
    und komme mit der Software nicht zurecht, wegen dem Zoom,
    das Navigon 6 auf der Hardware ist sehr schlecht liest man im Forum,
    Abstürze und Software nicht Aktuell.
    gruß michel

  • Danke für die ersten Erfahrungen. Da sind sicher einige gespannt auf die neue Chicago Serie.


    Gut finde ich, dass viele Informationen, sogar das Handbuch für Hardware und Software online verfügbar sind.

    Quest V4.1, nüvi 300 V5.1, Navigon 1210, TomTom GO 930
    CityNavigator (verschiedene), Mapsource 6.16.3, TwixRoute 37


    History: D3, DPN, D6, Magellan RoadMate 700, eTrex Vista, c320, Mio C320b

  • Hi Michel,
    zu Abstürzen kann ich noch nichts sagen, da ich das Gerät (es ist übrigens das 9000) noch nicht so lange habe. Damals auf dem MDA compact ist mir R66 aber nie abgestürzt. Auf TMC bin ich mal gespannt. Das ging mit dem Falk nur mit einer Antenneneigenkonstruktion halbwegs gut und optisch ansprechend. Die Software finde ich von der Bedienung und vom Verhalten her einfach sehr gut.


    Falls Du/ihr noch etwas wissen möchtet, fragt ruhig. Ansonsten berichte ich im Laufe der Woche nochmal. Es stehen da einige Fahrten an.


    Viele Grüße
    Christoph

  • Im Handbuch sehe ich eine gute Einstellung:


    Zitat

    Vertikale Anordnung der Pfeilansicht / Horizontale Anordnung der Pfeilansicht


    allerdings steht da auch: Diese Option ist für bestimmte Geräte erhältlich!


    Kann man nun beim Chicago 9000 die Symbole auf der Seite (statt unten) anzeigen? Das würde den breiten Bildschirm etwas besser ausnutzen.

    Quest V4.1, nüvi 300 V5.1, Navigon 1210, TomTom GO 930
    CityNavigator (verschiedene), Mapsource 6.16.3, TwixRoute 37


    History: D3, DPN, D6, Magellan RoadMate 700, eTrex Vista, c320, Mio C320b

  • Zitat

    Original von cglanz
    Ja, das geht! Und ich habe es auch genau so!
    Christoph


    Super! Danke für den Feedback.

    Quest V4.1, nüvi 300 V5.1, Navigon 1210, TomTom GO 930
    CityNavigator (verschiedene), Mapsource 6.16.3, TwixRoute 37


    History: D3, DPN, D6, Magellan RoadMate 700, eTrex Vista, c320, Mio C320b

  • Zitat

    Original von BillGehts
    Wo hast Du denn das Gerät gekauft?


    Das steht doch im zweiten Beitrag :D


    Edit: Kanns ja auch gleich reinkopieren

    Zitat

    Gekauft habe ich übrigens bei passiontec. Die haben innerhalb von drei Tagen geliefert.

    Quest V4.1, nüvi 300 V5.1, Navigon 1210, TomTom GO 930
    CityNavigator (verschiedene), Mapsource 6.16.3, TwixRoute 37


    History: D3, DPN, D6, Magellan RoadMate 700, eTrex Vista, c320, Mio C320b

    2 Mal editiert, zuletzt von svx_biker ()

  • Hi.
    Bisher habe ich noch keine Angaben über das Kartenmaterial bekommen.
    Das Chicago 9000 hat ja auch Navteq Karten, aber hat es die neuesten (Q2/2006) wie das Medion, oder die veralteten (Q4/2005) wie das Navigon 7000?


    Edit//
    Ohh, habe gerade noch mal auf der Route 66 Seite nachgesehen, da steht jetzt Nacteq-Karten Q2/2006, also die neuesten Karten.

  • Sodele! Inzwischen habe ich einige Kilometer zurückgelegt und kann einen kurzen Zwischenbericht geben.


    Navigation funktioniert, wie ich es schon gewohnt war, prima. TMC ebenfalls. Mit der erfreulich kurzen Wurfantenne, die übrigens direkt im Gerät steckt, gibt es einen guten Empfang und Verkehrsbehinderungen werden entsprechend berücksichtigt. Abstürze gab's keine. Das Display ist schön hell und die Darstellung übersichtlich. Genial finde ich immer noch die freie Zieleingabe und die POI-Datenbank. Blitzwarner ist auch perfekt ;).


    Den Akku werde ich mal noch etwas beobachten, da nach dem ersten mal Laden, nach knapp zwei Stunden wieder Schluß war. Das ist aber wohl ein Li-Ionen-typisches Verhalten. Zur Zeit hält er deutlich über drei Stunden.


    Viele Grüße
    Christoph

  • Hallo Chris,


    kann man bei dem Gerät eine Straße sperren? Und wie schaut es mit der Nachtabdunkelung aus?
    Ich war für 2 Wochen Besitzer eines Medion 465, habe es aber zurückgegeben. Es funktionierte nicht richtig und die Nachtabdunkelung war viel zu hell.
    Nun habe ich Interresse am Chicago 7000 oder 9000.
    Auf der Seite von Route 66 kann man das Benutzerhandbuch einsehen.
    An dem Gerät lassen sich ja Dinge einstellen, die bei Medion nur durch die User im Forum eingestellt worden sind. (Skins).


    Hat sonst jemand ein Chicago 6000, 7000, 8000 oder 9000 ??
    Wie sind Euere Erfahrungen mit diesen Geräten?

  • Hi cglanz,


    hab ein Chicago 7000 (DACH). Laut User Manual soll es auch "Kontakte" geben:
    Hauptmenü -> Navigiere zu -> Kontakte ??? ... nur, da ist kein Menüpunkt Kontakte!?


    Wie man Hausnummern eingibt ist auch etwas versteckt beschrieben!


    Bei der Routen Beschreibung tauchen so Zeichen wie |*<*|}^}|}^}| auf - ich glaub die sind bei R66 noch nicht ganz fertig?!


    Kannst Du das auch bestätigen?


    Gut, ist das erste Mal, daß ich mit R66 arbeite - hatte aber schon Gutes gehört und mich auf das Chicago x000 gefreut.