Sammelthread: Infos zum Kartenupdate CN9


  • Ja, was weißt Du schon, wer was, wo und wie machen will. Außerdem geht`s hier eigentlich um CN9. Gut is.


    Tschö. : drink


    P.S.: Bei mir hält noch alles ganz gut! :lachen

  • Es geht in kleinen Schritten voran. :D


    Es scheint dieses Jahr so zu sein, daß man seine Update-DVD unter my.garmin.com bestellen muß.


    Es gibt dort einen entsprechenden Dialog, allerdings ist CN9 noch nicht aufgeführt bzw. bestellbar.


    Mit der Registrierung bzw. Kontoeröfnung sollte aber nach wie vor gewartet werden.

  • Habe gerade gesehen, dass garmin.at auch "schon" fertig ist.


    http://www.garmin.at/show_page.php?pid=370


    Beim Überfliegen habe ich Folgendes entdeckt: :angst


    Wann ist ein Karten-Update kostenlos?


    Prinzipiell gibt es kein "gratis" Karten-Update! Millionen von Straßenkilometern, Kreuzungen, Kreisverkehre und Einbahnen wurden in mühevoller Kleinarbeit erfasst. Zig-Tausende Straßenkilometer müssen täglich ergänzt und korrigiert werden. Diese Leistungen können einfach durch nichts und niemand kostenlos durchgeführt werden.


    GARMIN bietet folgende Wertsicherung: Wenn Sie ein GPS inkl. mitgelieferter Kartensoftware erwerben und registrieren (d.h. in Betrieb nehmen), nachdem eine bereits neuere Version (d.h. ein Update) veröffentlicht wurde, ist das Update kostenlos.


    Und weiter oben steht:


    Alle GARMIN-Benutzer die noch mit CityNavigator Version 7 oder älter "unterwegs sind" - das gilt übrigens auch für CitySelect-Versionen - können frühestens ab Dezember 2006 direkt auf Version 9 updaten.


    Lese ich da richtig: erst wenn "ein Update veröffentlicht wurde, ist das Update kostenlos"? Ist das jetzt erst Dezember 2006??? Oder gibt es verschiedene Updates?


    Da bekommen die Worte von flipper500 noch mehr Bedeutung:


    Zitat

    Original von flipper500
    ...allerdings ist CN9 noch nicht aufgeführt bzw. bestellbar.
    Mit der Registrierung bzw. Kontoeröfnung sollte aber nach wie vor gewartet werden.


    Sollte ich jetzt über schon Bekanntes schreiben, bitte mir zu verzeihen... :dead


    Vampirius48 :gap


    PS: Am Rande gelesen: "Was muß ich für den Update-Vorgang bereit halten? ... 4. Ihre Kreditkarte" (nicht: meine) :idee

    8) Dieser Weg wird kein leichter sein. Dieser Weg wird steinig und schwer...

    Einmal editiert, zuletzt von Vampirius48 ()

  • Also ich empfehle immer bei Fragen bezüglich der GARMIN-Update und Freischaltpolitik, sich nicht auf die Aussagen schlecht übersetzter lokaler Händlerseiten zu verlassen, sondern direkt beim Hersteller nachzuschlagen:


    http://www.garmin.com/support/faqs/index.jsp?webPage=Cartography&lang=DE


    Da steht alles was man wissen muss, und sogar das meiste in deutscher Sprache.


    mfg
    JLacky

    MDA cIII, n560, IT-3000, C510, CF-Que 1620, 60CS, VISTA Cx, HOLUX-GPS236, SONY GPS-CS1

  • By the way: Ich habe mir den Streetpilot C510 deluxe für 199 Euro zugelegt und konnte die beiliegende CN NT v9-Karte problemlos auf den Nüvi übertragen, nachdem ich den C510 registriert und den Karten-Code für ein zweites Gerät generiert hatte.


    Wer das Super-Angebot noch nicht entdeckt hat: Die Geräte gibt's beim Blödmarkt und neuerdings vereinzelt auch schon bei Saturn. Der Clou neben der Karten DVD, auf der auch MapSource enthalten ist: der TMC-Empfänger! Zeigt mir ein anders Navi mit 33-Länder-Karte und TMC für unter 200 Öcken!
    Ich habe Nüvi 350 und Streetpilot C510 mal parallel laufen lassen: Es gibt praktisch keinen Unterschied in der Navigation. Vorteil C510: besseres Display und vollerer Ton; Nachteil: kein TTS und andere Gimmicks, die Schriftdarstellung und die Straßenfarben sind schlechter, und natürlich ist das Ding ein Brocken. Für meine Frau in deren Wagen genau richtig; dann will sie wenigstens meinen Nüvi nicht haben. :D

  • Habe mir auch gestern den C510 zugelegt. Bin extra 700 km dafür gefahren, man darf mich ruhig fragen: "Bist du blöd, Mann?"


    Auf meinem Notebook ist vom i3 MapSource mit CNv8 installiert. Hab den CNv9 dazu installiert und mit dem Gelben-Zettel-Code freigeschaltet. Schon gestern habe ich einfach die alten i3-Favoriten mit MapSource und die Radar- und sonstigen POIs mit dem POI Loader auf den C510 übertragen. Das funktioniert problemlos.


    Nun habe ich von der v9 30 Karten, darunter Ungarn und Kroatien, übertragen. In MapSource kann man jetzt sogar zwischen v8 und v9 umschalten!!! Im C510 waren 227 MB frei, die 30 Karten haben 190 MB, also braucht man vorläufig gar keine SD-Speicherkarte!


    Aber jetzt kommt die große Enttäuschung: In MapSource habe ich zwei bekannte Ziele angewählt, ich hatte sie schon unter den Favoriten: Fertõ in Ungarn und Rabac in Kroatien. Dachte nun sind ja auch die Ostländer Europas drauf...


    Aber was sehe ich da? In Istrien fehlen die meisten Hauptstraßen und Städtenamen, die auf der v8 drauf sind!!! Nur die Großstädte wie Zagreb sind genauer dargestellt. Ebenso in Ungarn. Fertõ ist gar nicht mehr drauf und alle Städtenamen im Umkreis fehlen. Nur hier sind dafür mehr Straßen vorhanden.


    Jetzt habe ich schon gedacht, mir fehlt da die Basiskarte. Aber in den anderen Ländern ohne Feindaten (z.B. Bosnien und Serbien nebenan) sehe ich ja die Basiskarte! Und die sieht ja außer den Großstädten weit besser aus! Jetzt sollte man denken: CNv8 und CNv9 einfach übereinanderlegen? Aber das geht ja wohl nicht. Also: Warten auf v10 :-D) :-D) :-D)


    [Blockierte Grafik: http://fremdsprachen.schule.at/images/Karte.jpg]


    Vampirius48 :gap

    8) Dieser Weg wird kein leichter sein. Dieser Weg wird steinig und schwer...

    Einmal editiert, zuletzt von Vampirius48 ()

  • Ich lese es, aber ich kann's kaum glauben: Garmin, bzw. Navteq erhöht mit der v9 von 22 auf 33 Länder... und streicht gleichzeitig Daten wieder raus, vielleicht um den Speicherplatz niedrig zu halten? Was ist das denn? X(

  • Zitat

    Original von Vampirius48
    Aber was sehe ich da? In Istrien fehlen die meisten Hauptstraßen und Städtenamen, die auf der v8 drauf sind!!!


    Stimmt, habe mir das gerade auch angesehen.
    Selbst die WorldMap sieht dort besser aus wie die CN9.


    Nach einem Fehler sieht mir das aber nicht aus. Da könnten eher Lizenzprobleme dahinterstecken. Vielleicht darf NAVTEQ diese Regionen nicht mehr vertreiben weil die örtlichen Lizenzinhaber da andere Interessen haben, bzw. die Gebiete selber vermarkten wollen.


    mfg
    JLacky

    MDA cIII, n560, IT-3000, C510, CF-Que 1620, 60CS, VISTA Cx, HOLUX-GPS236, SONY GPS-CS1

  • Ich hab's noch nicht ausprobiert, aber könnte man diese reduzierten Länder nicht mit MapSource aus der v8 zusammenstellen, auf einer SD-Card mitnehmen und bei Bedarf einschieben? Würde sie dann bei "Karteninfo" nicht zusätzlich anwählbar wie eine Topo? Somit könnte man zwischen v8 und v9 umschalten.
    Wer probiert es aus?

  • Zitat

    Original von MadMike
    Ich hab's noch nicht ausprobiert, aber könnte man diese reduzierten Länder nicht mit MapSource aus der v8 zusammenstellen, auf einer SD-Card mitnehmen und bei Bedarf einschieben?


    Beim Zusammenstellen der Karten selektiert man in MapSource z.B. Slovenien nicht bei der CN9, sondern bei der CN8, und überträgt dann den ausgewählten Kartensatz auf das Gerät. Dann muss man nicht umschalten, hat aber auch kein Grenzübergeifendes Routing zwischen der CN9 und der CN8. Dafür aber das detailreichere CN8 Kartenmaterial von Slovenien auf dem Gerät.


    mfg
    JLacky

    MDA cIII, n560, IT-3000, C510, CF-Que 1620, 60CS, VISTA Cx, HOLUX-GPS236, SONY GPS-CS1

  • Zitat

    Original von MadMike
    By the way: Ich habe mir den Streetpilot C510 deluxe für 199 Euro zugelegt und konnte die beiliegende CN NT v9-Karte problemlos auf den Nüvi übertragen, nachdem ich den C510 registriert und den Karten-Code für ein zweites Gerät generiert hatte.


    Wer das Super-Angebot noch nicht entdeckt hat: Die Geräte gibt's beim Blödmarkt und neuerdings vereinzelt auch schon bei Saturn. Der Clou neben der Karten DVD, auf der auch MapSource enthalten ist: der TMC-Empfänger! Zeigt mir ein anders Navi mit 33-Länder-Karte und TMC für unter 200 Öcken!
    Ich habe Nüvi 350 und Streetpilot C510 mal parallel laufen lassen: Es gibt praktisch keinen Unterschied in der Navigation. Vorteil C510: besseres Display und vollerer Ton; Nachteil: kein TTS und andere Gimmicks, die Schriftdarstellung und die Straßenfarben sind schlechter, und natürlich ist das Ding ein Brocken. Für meine Frau in deren Wagen genau richtig; dann will sie wenigstens meinen Nüvi nicht haben. :D



    Hallo Mike,
    wie genau generierst Du einen zweiten Karten-Code?


    Gruß

    :wow....denn es ist nie zu spät für einen neuen Weg :cylon

  • Zitat

    Original von JLacky
    Beim Zusammenstellen der Karten selektiert man in MapSource z.B. Slovenien nicht bei der CN9, sondern bei der CN8, und überträgt dann den ausgewählten Kartensatz auf das Gerät. Dann muss man nicht umschalten, hat aber auch kein Grenzübergeifendes Routing zwischen der CN9 und der CN8. Dafür aber das detailreichere CN8 Kartenmaterial von Slovenien auf dem Gerät.


    Mit MapSource lässt sich beim CN8 die Karte Slowenien nicht auswählen, da es da noch keine Feindaten gab. Auch habe ich CN8 und CN9 für jeweils ein anderes Gerät freigeschaltet (i3 und C510), so lassen sich sicher derzeit nicht beide Karten in ein Gerät speichern. Und die Update-DVD V9 für den i3 ist ja noch nicht draußen. Den C510 mag ich auch nicht registrieren lassen, weil ich doch noch auf eine bessere CNv10 hoffe (was den Osten betrifft).


    Da gäbe es derzeit nur eines: beide Navis mitnehmen, einen für v8, einen für v9 : drink


    Vampirius48 :gap


    PS: Habe mein Outfit an den C510 angepasst ;D

    8) Dieser Weg wird kein leichter sein. Dieser Weg wird steinig und schwer...

  • Zitat

    Original von Vampirius48
    Mit MapSource lässt sich beim CN8 die Karte Slowenien nicht auswählen, da es da noch keine Feindaten gab.


    Sch....., stimmt, das war mir garnicht aufgefallen. Da habe ich mich von dem Detaireichtum der CN8 gegenüber der CN9 blenden lassen.


    Ich habe mit gerade nochmal die Basemap angesehen, die auf dem c510 mitgeliefert wird, und auch die sieht zum Teil besser aus, wie die Feinaten von Slowenien der CN9NT.


    mfg
    JLacky

    MDA cIII, n560, IT-3000, C510, CF-Que 1620, 60CS, VISTA Cx, HOLUX-GPS236, SONY GPS-CS1