Endlich 3.20 Update FÜr KNA-G520

  • HIER ISSES!!!!!!!!!!!


    KNA G520 Ver. 3.20 as of Sep 26, 2006


    http://www.garmin.com/software/KNAG520_320.exe


    Changes made from version 2.90 to 3.20:


    * Vereinfachter Kalibrierungsvorgang nach Erstinstallation
    * Tastentonunterstützung für entsprechend vorbereitete Monitore
    * Textsprache in Kroatisch, Tschechisch, Griechisch, Ungarisch, Polnisch und Slovenisch
    * Verbesserte Positionsbestimmung bei kurzzeitigen Fahrtunterbrechungen (kürzer als 2 Std.)
    * Stufenweises Auszoomen des entsprechenden Kartenauschnitts im Auto Zoom Modus
    * Schnellere Routenumrechnung bei Abweichnung von der ursprünglich errechneten Route (Neuberechnung bereits bei 50 mtr. Abweichung anstatt 200 mtr. bei V.2.90)
    * Verbesserte Routine bei alternativem Routenvorschlag "bessere Route verfügbar"
    * Verkleinerte Flugenhafensymbole und Ausblenden der Rastplätze zur besseren Kartenübersicht
    * Türkische Textsprache für Menüanzeigen verfügbar
    * Verkleinerte Textanzeige in der Kartenansicht (nur Werkseinstellungen)
    * Werkseinstellung für Lautstärke wurde auf 90% gesetzt
    * Schnellere Kartenanzeige (weißer bzw. schwarzer Kartenbildschirm während der Navigation wurde beseitigt)
    * Anzeige von Zeit und Entfernung zum nächsten Etappenziel wurde integriert
    * Textmeldung "Route ist zu lang" wurde beseitigt



    so schnell geht das.
    gleich ma draufhauen und testen.

    The Artist Formerly Known As Maz

    4 Mal editiert, zuletzt von lumbes ()


  • tönt gut auch wenn ich nicht alles verstehe :-))

  • bin gerade dabei, seit ca. ner halben stunde zeigt er "übertrage daten" an... hatte das sonst noch jemand???


    hab schon an einen fehler gedacht und sd-card formatiert und die dateien noch mal erneuert....kommt mir ziemlich lang vor...

  • das hab ich auch schon festgestellt, das herausziehen ist absolut überflüssig...


    so, update is druff...so muß man zwar alles neu einstellen, aber immerhin gings dafür fix...


    ...danke noch für den tip!

  • Zitat

    Original von lumbes
    so habs druff.


    zwar wenig veränderungen die man sieht, aber immerhin etwas.


    ich werd dann morgen während der fahrt noch bissel cheggen ob sich was verbessert hat.


    und schon ein erfahrungsbericht?

  • ich glaub der pfeil wandert nichtmehr im stand rum wenn man zb vor der haustür steht. in der 3d ansicht is das nachziehen immer noch nicht beseitigt. deshalb fahr ich weiter im 2d modus mit voller poi ansicht ohne nachziehen. ansonsten noch nix besonderes aufgefallen.

  • was heißt passiert garnix??? schon mal den bericht hier von anfang an gelesen und auf die werkseinstellung zurückgestellt??


    wenn dein navi nicht einmal sagt, daß ein update vorliegt, dann liegt es an der sd-card. am besten mal formatieren, den ordner anlegen und die entpackten dateien hineinkopieren...

  • die karte habe ich schon formatiert und dann es genauso gemacht wie bei kenwood beschrieben.Ich weiß nicht was ich falsch mache so schwer kann das doch nicht sein. vieleicht kann mir jemand das schritt für schritt erklären,denn so wie das kenwood auf der internetseite schreibt klappt das nicht.

  • wie wärs mal mit mehr infos.


    1: was genau haste auf die karte wie kopiert. die gupdate.gcd in den garmin ordner?


    2: wie gross is die karte


    3: haste mal auf das symbol am gerät geguckt? die karte kann man nämlich auch falsch rum reinstecken.


    4: was passiert wenn du die karte reinsteckst im laufenden betrieb bei eingeschaltetem navi bild? keine angst dageht nix kaputt.



    und wie es kenwood schreibt klappt es auch.

    The Artist Formerly Known As Maz

    Einmal editiert, zuletzt von lumbes ()

  • ich habe die karte formatiert.
    Dann habe ich den ordner garmin erstellt und die datei entpackt und in den ordner garmin kopiert.zuerst habe ich es so gemacht wie kenwood erst vorschreibt,also mit stromzufurabklemmen usw. tut sich nix.dann habe das navi eingeschaltet und die karte so mal reingesteckt tut sich aber auch nix.werde mal eine andere sd karte benutzen.Ich habe es mit eine SD karte von TAKE MS 265MB.Ich habe die karte mit den kontakten nach oben reingesteckt so das sie richtig einrastet.