GoPal und Updates

  • Hallo!


    Wie sieht es eigentlich generell mit Updates der GoPal-Software bei Medion aus? Ich habe mir den Medion MD95780 bei ALDI gekauft, und komme damit bislang ganz gut zurecht, aber hier im Forum wurde ja auch schon von einigen Software-Fehlern berichtet.


    Navigon bietet ja regelmäßig kostenlose Updates für die Software an (jetzt z.B. MN5.2, wie ich gesehen habe). War dies bei Medion in der Vergangenheit auch so, und ist es bei GoPal zu erwarten (also GoPal AE 1.2 oder 2.0)?

  • Hallo ich habe die Aussage von Medion das wenn es Updates gibt man Sie auf Medion Website herrunter laden kann.Wie man hier schon lesen konnte
    soll ein Update in 2-4Wochen kommen. Gruß Ric-32

  • Man könnte in diesem Thread mal Update-Vorschläge für Gopal (3Soft) sammeln. Damit meine ich nicht Fehler sondern Erweiterungen, welche die Qualität der Software erhöhen. Auch Features, die die Konkurenz bereits hat.


    Mein erster Vorschlag (der nicht allzu aufwändig sein sollte):


    Drei TMC-Optionen:
    - TMC aus
    - Routenänderung auf Nachfrage
    - automatische Routenänderung, wenn sinnvoll

  • Zitat

    Original von Eriol
    Navigon bietet ja regelmäßig kostenlose Updates für die Software an (jetzt z.B. MN5.2, wie ich gesehen habe). War dies bei Medion in der Vergangenheit auch so, und ist es bei GoPal zu erwarten (also GoPal AE 1.2 oder 2.0)?


    Hallo,


    das stimmt nun so mit Navigon nicht. Die Updates innerherlb der 5.X Versionen behben verschiedene Bug die in der Software aufgetreten sind. Sowas sollte jeder ordendliche Hersteller machen. Es gab noch nie ein Update von einer z.B. Version 4 auf 5 kostenlos. Das wird sich auch kein Hersteller leisten können, da mit der neuen Software meist auch neues Kartenmaterial kommt, was der Hesteller selber einkaufen muss.


    micl


    Deine Idee an sich finde ich schon gut, nur macht nach meiner Meinung noch keinen Sinn. Der Verkauf der Soft für PNA/PDA beginnt erst in ca. 4-x Wochen. Wir wissen noch nicht mal genau was die Singelversionen können. Erst wenn genug User die neue Software haben, die ersten erfahrungen gesammelt sind kann man sowas machen. Denn einst muss doch klar sein, die werden in der Version die jetzt kommt nicht mehr ändern.

  • Mit "Update" meinte ich auch solche zur Fehlerbehebung. Nenn es meinetwegen "patch" ...


    Jedenfalls finde ich die GoPal AE eigentlich sehr brauchbar, aber es gibt doch zahlreiche Fehler, und manchmal - um es mal offen zu sagen - kommt es mir so vor, als nutzen Medion und 3soft die User nur dazu, einen großen Beta-Test durchzuführen. So günstig war das Gerät bei ALDI nun auch wieder nicht, und für 300 EURO darf man ja eine ausgereifte Software erwarten. Es geht ja nicht um neues Kartenmaterial.


    Daher meine Frage, die nicht (!) als Angriff oder Kritik gegenüber Medion/3soft verstanden werden soll. Wenn dort tatsächlich die hier geschilderten Probleme behoben werden, wie zwischenzeitlich aus anderen threads hier im Forum zu hören ist, dann finde ich die Vorgehensweise durchaus vertretbar, und Navigon muss sich warm anziehen ...

  • Zitat

    Original von Eriol
    Mit "Update" meinte ich auch solche zur Fehlerbehebung. Nenn es meinetwegen "patch" ...


    Jedenfalls finde ich die GoPal AE eigentlich sehr brauchbar, aber es gibt doch zahlreiche Fehler, und manchmal - um es mal offen zu sagen - kommt es mir so vor, als nutzen Medion und 3soft die User nur dazu, einen großen Beta-Test durchzuführen. So günstig war das Gerät bei ALDI nun auch wieder nicht, und für 300 EURO darf man ja eine ausgereifte Software erwarten. Es geht ja nicht um neues Kartenmaterial.


    Daher meine Frage, die nicht (!) als Angriff oder Kritik gegenüber Medion/3soft verstanden werden soll. Wenn dort tatsächlich die hier geschilderten Probleme behoben werden, wie zwischenzeitlich aus anderen threads hier im Forum zu hören ist, dann finde ich die Vorgehensweise durchaus vertretbar, und Navigon muss sich warm anziehen ...


    Für eine vollkommen neue Navi-Software ist GoPal m.E. erstaunlich gut. Ich vergleiche hier die ME-Version mit MN|5, R66 Navigate 7 und Desti PN und bin ziemlich überrascht, dass es so gut und schnell läuft.


    Klar gibt es hier und da kleine Probleme (z.B.: die Routenoption kürzeste Strecke, die tatsächlich nicht die kürzeste Strecke ist) Ich vermisse auch die Möglichkeit, Zwischenziele bei der Routenberechnung einzugeben und die Route abzuspeichern. Ebenso fehlt noch die Möglichkeit, Strecken zu sperren.


    Da ist man natürlich von Navigon her ziemlich verwöhnt. Aber ich denke, dass 3Soft seine Software noch verfeinert und die entsprechenden Updates den Usern zur Verfügung stellen wird.


    Viele Grüße
    Navifreak