Desktop Frei - Desktopfree V4 ist da

  • hello there, ich bin nicht so gut mit meinem deutch, abber verzugen kost nichts doch? hollander hier, immur uber kosten. aber, jest zum meinem navi. wenn ich das prog installiert, dan komt da ein "setup failed". softreset, und kmt im ?desktop modus?. wenn ich dan probiert Active Sync zum starten, navi get im slafstand und mit active sync passiert nichts. vielleicht weist du meer hier von? ich habe die "alte" probiert, aber es geht auch mit desktop 4.1 Full nicht.

  • hallo alle ...


    habe ein problem mit desktop free
    würde das tool gerne bei meinem becker be7914 anwenden doch bekomme
    nach dem starten der setup.exe folgende fehlermeldung


    fehler beim kopieren der datei:
    die datei kann nicht kopiert werden. stellen sie sicher , dass das mobilegerät verbunden ist,
    dass der datenträger auf dem mobilen gerät nicht voll oder schreibgeschützt ist
    und dass alle setupprogramme auf dem gerät abgeschlossen wurden


    kann mir hierführ vieleicht jemand ne kleine hilfestellung geben ?


    danke schon mal im voraus

  • Ok ok,
    ich habe es nochmal etwas überarbeitet !
    (eigentlich wollte ich, das ihr es selbst weiter baut ;) )
    New Desktop v1



    toedit


    ich würde es an deiner Stelle mit dem Mobileregistry editor vom PC aus tun.
    Also PNA über Aktivesync verbinden und dann am PC den MobileRegistry starten und die Init einträge von Hand ändern.


    bitte hier die Alternative1 Lesen


    dennis3258


    gehe auf deine SD in den MN6 Ordner benenne die "MN6.exe" um in "MN6-Start.exe"
    Dann nimm die Datei hier aus dem Anhang "start.exe"
    benenne sie in "MN6.exe" um und kopiere sie in den MN6 Ordner auf der SD.
    Dann mach einen SoftReset (reset), danach sollte der Explorer starten oder wenigstens die graue Taskleiste zu sehen sein .
    Über den PNA Explorer kannst du dann z.b. die Cab starten oder oder oder :-))


    Gruß,
    Concor

    Dateien

    • start.zip

      (860 Byte, 233 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    4 Mal editiert, zuletzt von concor ()

  • danke concor für deine mühe .. aber ich denke ich habe da wohl ein montags-gerät erwischt
    leider bekomme ich beim versuch die HKEY_LOCAL_MACHINE aufzurufen eine fehlermeldung
    der ladebalken schafft es gerade so bis kurz über die mitte
    und bringt mir dann die meldung "unbekannter fehler"


    falls du noch die nötige gedult mit mir aufbringen könntest wäre ich dir sehr dankbar für jede hilfestellung ;)

  • Hi concor,


    habe mal versucht ein wenig mit dem neuen Desktop herumzubasteln...ich habe mich daran versucht, die Anzeige des Sysinfo Tools in den Desktop einzubinden...


    Mit diesem Tool lässt du ja die Batterie anzeigen:


    Jetzt habe ich versucht aus der Storage.ini aus dem Prog Ordner von Sysinfo den Teil für DISKMEM enzufügen...es hat natürlich nicht funktioniert :gap


    Wie man Icons einfügt ist mir klar geworden, aber wie bekomm ich Sysinfo eingebunden über ein paar Tips wäre ich dankbar...du musst das nicht vorfertigen nur ein paar Hilfen zum Realisieren geben. ;D



    Hab ein bisschen gebastelt und momentan sieht es so aus:


    [Blockierte Grafik: http://i281.photobucket.com/albums/kk233/fieserfisch/Navigon%205100%20PNA/NewDesktopNavigon.jpg]

    2 Mal editiert, zuletzt von fieserfisch ()

  • Hi,


    Also erstmal super das & was du da gemacht hast.



    Also du könntest es z.B. so machen
    den Abschnitt in die Main.ini einfügen


    ;------------------------------------------
    MEMORY
    PhysMemString = 1
    PhysMemBar = 1
    PhysMemPercent = 1
    PhysMemValue = 1
    Color = 000000
    BackgroundColorLow = FC9F30
    BackgroundColorHigh = FFFFFF
    x = 200
    y =20
    Width = 110
    Height = 13


    DISKMEM
    Folder = Storage Card
    ShowPath = 1
    Bar = 1
    Percent = 1
    Value = 1
    Color = 000000
    CoolBar = 1
    BackgroundColorLow = FC9F30
    BackgroundColorHigh = FFFFFF
    x = 200
    y = 80
    Width = 110
    Height = 13


    ;--------------------------------------------------


    Schau auch mal bei http://ultimatelaunch.de/syste…tion/inibeschreibung.html


    da ist eigentlich alles beschrieben


    Gruß,
    Concor

  • Ich geh fest...


    Ich hab es jetzt zwar mit deinem Post geschafft den Physikalischen Speicher und den SD Speicher anzuzeigen, allerdings hätte ich es gerne so wie in deiner Vorkonfigurierten FreeDesktop Version, sprich:


    SD-Speicher und dann Programm und Arbeitsspeicher getrennt angezeigt...kannste mir noch mal helfen, ich raff es echt nicht ... :-D)

  • Hallo,


    also was hier geliefert wird ist der Hammer! Habe so ziemlich alles ausprobiert, bin aber selber kein Programmierer. Ich hatte auch schon Navigon angefragt wegen der Koordinateneingabe, diese haben gemeint, dass es nicht geht und niemals geben wird.


    Besteht die Möglichkeit den Quickrunner auch nach einen Hardreset noch aktiv zu haben? Bei mir ist er dann weg. Ich denke, dass diese Funktionalität dann in die autrunce auf der storagekart rein müsste. Geht das? Kann das Jemand? Concor ? ;)


    Das wäre mir wichtig, da ich das Gerät (Navigon 5110) wenn ich es längere Zeit nicht benutze ausmache, indem ich ca 15 Sekunden den Powerknopf drücke. Da ist m.E. der Batterieverbrauch erheblich geringer. Das ist aber bei diesem Gerät dann ein Hardreset.


    Vielen Dank!!


  • Also zunächst mal gibt es hier im Forum eine Backuplösung (such einfach mal nach Backup, wobei man das nicht unbedingt braucht, ich habe mir alles auf die Speicherkarte gelegt und selbst nach einem Hardreset ist alles nach 5 Minuten wieder wie es sein soll) und zum zweiten solltest du mal ausprobieren wie lange der PNA mit beendetem Navigator im Standby durchhällt, denn ich habe die Erfahrung gemacht, dass er mit eingeschaltetem Navigator im Stand By recht schnell leer ist, beendet man aber den Navigator und versetzt den PNA dann in den Stand By, dann hällt er wochenlang durch.

  • Vielen Dank für den Backup Tip. Ich werde das mal probieren. Es geht auch darum, ob ich meinen Eltern ein Navigon empfehlen kann. Ich bin begeistert. Meine Eltern sind aber Camper und im ADAC- Campingführer sind die Koordinaten der Campingplätze angegeben. Ich kann ihnen nicht zumuten durch einen Freedesktop von der Storagekarte Programme zu installieren... Das gelbe Dreieck muss beim Einschalten da sein, aber auch nach einen Hardreset. Den FreeDesktop will ich hierbei nicht einmal. Ansonsten müssen sie wohl ein TomTom nehmen.

  • Hmm, mir gehts doch eigentlich nur um den Quickrunner.
    Kann man den denn nicht in die autorunce.exe reinmachen und danach automatisch Navigon starten. Den Freedesktop will ich gar nicht. Ich hätte halt gerne alles auf der SD- Karte, sodass es auch nach Akku leer und einem Hardreset noch identisch ist.

  • MartinL.


    Zitat

    Meine Eltern sind aber Camper und im ADAC- Campingführer sind die Koordinaten der Campingplätze angegeben.


    Da würde ich dir aber den PoiWarner von Navigating.de empfehlen.


    Dann können sie sich alle Campingplätze gleich in der Karte anzeigen lassen.
    die Campingplatz daten dafür gibt es umsonst bei.
    http://archiescampings.eu/dui1/

    Das mit deiner autorun.exe hmmm also man könnte es einbauen oder man
    könnte auch dafür sorgen das eben die Mnavdce.cab und die Quickrunner.cab
    installiert werden.
    ich melde mich bei dir.


    fieserfisch
    hast du es inzwischen gelöst oder hängst du noch ?