Newskommentare: Destinator PN Kartenupdate Q3/2005

Adventskalender

Gewinne tolle Preise in unserem Adventskalender

Preise:
Garmin Instinct Solar, Garmin Venu Sq Music
TomTom GO Camper, TomTom Rider 550 Premium Pack, TomTom Go 50, TomTom Rider 400
Nextbase DashCams
Kompass Bücher
POI Pilot 6000

Powerbanks uvm. zum Adventskalender...
  • ... und genau so hab ich mir das gedacht, ich soll jetzt nochmal 99,- für ein Kartenupdate bezahlen, die meisten Fehler im Programm sind immer noch drin ... und letztes Jahr lag der Preis für ein Crossupdate bei 49,- ... nur mal so, falls es einer vergessen haben sollte ... :D :gap : drink


    Bravo Destinator, nur immer weiter so ...

  • Hi. :)


    Boah, das ist ja heftig! :D Wer kauft sich denn ein Kartenupdate für den "alten" DPN für die Kohle?


    Also, ich sehe da auch tief-schwarz....

    Erst wenn der letzte Baum gerodet,
    der letzte Fluß vergiftet,
    der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet ihr feststellen,
    daß man Geld nicht essen kann.
    Weisheit der Cree-Indianer

  • Zitat

    Original von Tobias
    Dies ist ein automatisch erstellter Newskommentar Thread zu dem Newspost:
    - Destinator PN Kartenupdate Q3/2005.


    Feedback zu diesem Newspost ist erwünscht!




    Hi Tobi,


    danke für die Info, aber dieses Update gibt es schon länger, hatte ich bereits am 13.01.2006 gepostet und verlinkt.
    Update Destinator PN



    Mfg


    Belongo

    Navigon 70 Premium, ESX VVN710-VW-U1-DAB+(Festeinbau)




    Skype: belongo1

  • Zitat

    Original von Marco der Polo
    Hi. :)


    Boah, das ist ja heftig! :D Wer kauft sich denn ein Kartenupdate für den "alten" DPN für die Kohle?


    Also, ich sehe da auch tief-schwarz....


    Dem kann man sich nur anschließen. So langsam fühle ich mich auch etwas vera... Ich möchte ´mal wissen, was die überarbeitet haben > GR z.B. hat nach wie vor nur 7 MB > da kann sich nicht viel geändert haben.


    mfg Friedhelm

  • Da Comwave wieder mal genannt wurde: es gibt die neuen Updates und die Vollversionen auch im Bundle mit dem Fahrtenbuch "TJ" (einziges System was vom Finanzamt anerkannt wird) auch beim FACHHÄNDLER für vielleicht sogar etwas weniger Geld.


    TJ kostet allein 17,00, das Kartenmaterial der neuen PN Version ist allein in Deutschland wirklich aktuell wie wie bei Testfahrten erfahren durften.
    Und Osteuropa ist im Vergleich zu Navigon ebenfalls aktueller.


    Allerdings: es steht die Cebit vor der Tür und die neuen Systeme wie Navigon 6 werden so ab April / Mai mit ebenfalls neuestem Kartenmaterial kommen.


    Torsten

  • Tja, ich empfinde das Kartenupdate auch als einen dreisten Versuch von Desti nochmal vorm Herauskommen von PN 6 ( oder wie er auch immer heißen möge...) noch mal Kasse zu machen! Wie ein Vorposter schon geschrieben hat, gab es den PN für 49,- !!! und nun für diesen Preis??!!


    edit by Admin - keine Kraftausdrücke!!!


    habt es dreist ignoriert den PN mit einem vernünftigen Bugfix zu versehen und wollt jetzt für Osteuropa und aktualiesierte Karten 99,- ??


    Ich kann nur jedem raten, der den PN noch nicht hat, lest Euch bloß die threats zu den vorhandenen Bugs durch und entscheidet dann für Euch, ob es sich lohnt. Außerdem werden bei der neueren Version aktuellere Karten als bei dem PN update dabeisein. Und wartet dort lieber die ersten Reaktionen ab, da viele der Bugs des PN sowieso in der neuen Version enthalten sind.


    Kurz vor der Cebit wird sich der Desti-Support hier wieder verstärkt zu Wort melden, das blaue vom Himmel für die neue Version versprechen, Fehler bei der alten Version zugeben ( " da ist einiges unglücklich gelaufen...") und Besserung geloben... und leider nichts bzw. nicht vieles von dem stimmt dann. Machen die jedesmal so!!! Heißt bei denen Kundenpflege und Marketing!!!!



    Wahrscheinlich kann man aus diesen Updatekosten schon den neuen "günstigen" Preis der neuen Version erahnen!!!!


    Mit mir nicht mehr!!!


    volkte

    Einmal editiert, zuletzt von Volker_I. ()

  • Ich lasse den Beitrag von volkte mal kommentarlos stehen, da ich mich nicht auf die Ebene der Kraftausdrücke herablassen möchte.


    Zur Erklärung dieses Kartenmaterial- Updates:


    Dieses Update ist eher für Kunden gedacht, die das Kartenmaterial von Osteuropa benötigen.
    Da die Lizenz des kompletten West- und Osteuropapakets für Destinator preislich günstiger ist als eine Einzellizenz nur für Osteuropa hat Destinator sich für die komplette Version entschieden. Damit können wir den Preisvorteil direkt an den Endverbraucher weitergeben.
    Es hätte sicherlich keinen Sinn gemacht, "nur" Osteuropa zu einem höheren Preis anzubieten.

  • Zitat

    Original von SAXI
    Ich lasse den Beitrag von volkte mal kommentarlos stehen, da ich mich nicht auf die Ebene der Kraftausdrücke herablassen möchte.


    Zur Erklärung dieses Kartenmaterial- Updates:


    Dieses Update ist eher für Kunden gedacht, die das Kartenmaterial von Osteuropa benötigen.
    Da die Lizenz des kompletten West- und Osteuropapakets für Destinator preislich günstiger ist als eine Einzellizenz nur für Osteuropa hat Destinator sich für die komplette Version entschieden. Damit können wir den Preisvorteil direkt an den Endverbraucher weitergeben.
    Es hätte sicherlich keinen Sinn gemacht, "nur" Osteuropa zu einem höheren Preis anzubieten.


    Hallo Admins und Co.,


    ich bitte doch mal un Klärung, ob es umbeding nötig ist, wenn ich einen "Kraftausdruck" wie verar***en!!! ( genauso geschrieben ) benutze, ob die umbedingt zur Löschung führen muss. Durch den Satz: "edti by admin- keine Kraftausdrücke!!!" könnte bei einigen Lesern der Eindruck entstehen, das ich wer weiß was geschrieben habe!


    Ich wußte nicht, das verar***en hier schon auf dem Index steht. Könntet Ihr mal eine Liste mit verbotenen Kraftausdrücken veröffentlichen, damit ich weiß, was man noch benutzen darf. Ich hätte eine Löschung verstehen können, wenn ich z. B. geschrieben hätte " das bei Desti sind alles ****löcher ( bin nicht der Meinung, ist nur ein Beispiel). Bald darf man wohl nichts negatives mehr schreiben, oder wie.


    Saxi:
    wie nennt Ihr es denn bei Desti, wenn ihr etwas kauft, das die zugesicherten Eigenschaften nicht hat, es massenhaft Proteste/Forderungen nach einem Bugfix gibt und Ihr nur ausweichende Antworten vom Support gibt.... und nichts passiert, da ja die neue Version zur Cebit raus kommt? Manche würden da von Betrug sprechen, ich fühle mich nur verar***t!!!!


    Grüße volkte

  • Hi,


    ob Sterne oder nicht - solche Ausdrucksweise wollen wir hier nicht! Wir bitten also solche Ausdrücke in Zukunft zu unterlassen, und vor allem diese Diskussion über Kraftausdrücke ins OT oder ins Forum Forum zu verlegen und nicht hier ins Fachforum Destinator...


    Gruß
    Tobias

  • Zitat

    Original von Tobias
    Hi,


    ob Sterne oder nicht - solche Ausdrucksweise wollen wir hier nicht! Wir bitten also solche Ausdrücke in Zukunft zu unterlassen, und vor allem diese Diskussion über Kraftausdrücke ins OT oder ins Forum Forum zu verlegen und nicht hier ins Fachforum Destinator...


    Gruß
    Tobias


    OK, ich gelobe Besserung!!!


    Also fühle ich mich ab sofort von Destinator PN wg. z. T. nicht stimmender Werbeaussagen falsch informiert. Und die Hinhalte-/Ausweichtaktik auf unangenehme Fragen bezüglich vieler Bugs empfinde ich nun als eine äußerst mangelhafte ja sogar ungenügende Kundenbetreuung. Klingt auch viel besser so.


    Grüße volkte

    Einmal editiert, zuletzt von Volker_I. ()

  • Zitat

    Original von volkte
    ... Kurz vor der Cebit wird sich der Desti-Support hier wieder verstärkt zu Wort melden, das blaue vom Himmel für die neue Version versprechen, Fehler bei der alten Version zugeben ( " da ist einiges unglücklich gelaufen...") und Besserung geloben... und leider nichts bzw. nicht vieles von dem stimmt dann. Machen die jedesmal so!!! Heißt bei denen Kundenpflege und Marketing!!!!
    ...


    Sorry, wenn ich mir nur diesen Teil heraus picke. Aber ich hingegen freue mich darüber genau das Gegenteil davon festgestellt zu haben. Ich erlebe so mancherlei Statements von Desti-Mitarbeitern als erstaunlich offen. Und geradezu erfrischend ist es doch, dass hier sehr wohl, und nicht nur zu CeBit-Zeiten gepostet wird. Was wären User aus den anderen Brettern froh, wenn die anderen Hersteller dort nur einen Bruchteil davon bringen würden, was ein Christian (Saxi) bei euch leistet.
    Es ist in diesem Forum leider eine uralte, aber stets aktuelle Unsitte genau auf die Leute immer wieder einzuschlagen, die sich immer wieder versuchen sich für euch einzubringen. Und ob das immer mit 100 % im Agreement zur offiziellen Hauspolitik passiert bezweifle ich stark.
    Und es sind immer wieder solche Postings, die uns ein Stück weiter in die Isolation führen. Isoliert von wertvollen Beiträgen der Firmenmitarbeiter.
    Es ist ein Jammer!


    Ich kann auch keinen Zusammenhang zwischen Postings von Desti-MA hier im Forum und dem Updatepreis feststellen. Meinst du Saxi macht das Prizing? Das ist kompletter Unsinn was du da alles in eine Topf schmeisst.


    voltke, die Art und Weise wie du deine Kritik vorträgst ist bashing der übelsten Sorte, und ich habe dafür kein Verständnis.