Indianapolis Update 2.0 & iPod News

  • JVC hat doch auch schon ein Produkt mit interner Festplatte. Ist das nicht eher der Trend der zukunft??


    Gut JVC muss unbedingt noch an der Datenkomprimierung arbeiten, weil 14GB für Navigationsdaten, daß währen mindestens 2 double Layer DVDs. Wenn da mal ein Update vorliegt, dann muß da wohl das Radio die ganze Nacht laufen.

  • Momentan verwendet das Gerät von JVC lediglich etwa 6-7GB für die Navidaten, der Rest von den 14GB ist reserviert.

    Schönen Tag noch, BlackMagic


    Es ist jedenfalls besser, ein eckiges Etwas zu sein, als ein rundes Nichts. | Hebbel
    Eine falsche Ansicht zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als eine zu verteidigen. | Schopenhauer
    Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. | Schopenhauer

  • Tach mal wieder,


    meine Quellen haben mir jetzt genaueres über die 2.0 Software für den Indy geflüstert. Die POIs werden natürlich auf der jeweiligen CD des Landes liegen. Die Variante mit POIs auf einer extra CD betrachtet man auch bei Becker als technisch überholte Krücke.


    Die Software wird TMC 3.0 unterstützen, aber nicht TMC pro.

    Schönen Tag noch, BlackMagic


    Es ist jedenfalls besser, ein eckiges Etwas zu sein, als ein rundes Nichts. | Hebbel
    Eine falsche Ansicht zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als eine zu verteidigen. | Schopenhauer
    Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. | Schopenhauer

  • Bei Google (TMC Pro) wird man fündig.
    Bisherige Partner sind m. W. Kenwood, Clarion; Alpine und VDO.
    Wenn man diesen verbesserten TMC-Service haben will, sollte man sich bei (vor) der Neuanschaffung eines Systems sehr genau informieren, ob das Wunschsystem TMC-Pro hat, haben wird oder nie haben wird.

  • Zitat

    Original von mazi
    ...sehr genau informieren, ob das Wunschsystem TMC-Pro hat, haben wird oder nie haben wird.


    Siemens-VDO hat mir mitgeteilt, daß die aktuelle Produktpalette (VDO-Dayton) für TMC-Pro "vorbereitet" ist. TMC-Pro kann später dann über C-IQ freigeschaltet werden. Zeitpunkt der "Umsetzung" steht noch nicht fest.


    Grüße


    --- Christoph

  • Zitat

    Original von BlackMagic


    Die POIs werden natürlich auf der jeweiligen CD des Landes liegen. Die Variante mit POIs auf einer extra CD betrachtet man auch bei Becker als technisch überholte Krücke.


    Pierre,


    verstehe ich das richtig: Es wird nicht nur die bisherigen (verkehrsbezogenen) Kategorien geben, sondern auch solche, die bisher nur auf Zusatz-CDs erhältlich waren (Restaurants, Hotels, Sehenswürdigkeiten usw.)?


    Schulze

  • Prima Becker!


    Da soll man diesen Herbst (natürlich: nach der Reisezeit...) 250 ausgeben für Indi 2.0 / TP-HS 4.0 etc mit Karten von typisch 1 Jahr vorher und dann gibts nicht mal TMC-Pro !!


    Peter


    googel liefert z.B. das:


    Zuverlässigere Stau-Umfahrung mit TMC Pro


    Die RDS-Funktion TMC ermöglicht es Navigationssystemen schon seit einigen Jahren, bei der Routenberechnung die Verkehrsmeldungen lokaler UKW-Sender zu berücksichtigen. Doch diese Daten sind oft nicht mehr oder noch nicht aktuell und sorgen dann eher für Verdruss statt für Abhilfe.


    Wesentlich genauere Verkehrsinformationen liefern nun die neuen, über private Radiostationen ausgestrahlten Daten des TMC Pro-Systems. Es verfügt nicht nur über einen exklusiven Zugriff auf zusätzliche Informationsquellen wie die automatisch generierten Verkehrsdaten aus 4.000 Sensoren entlang der deutschen Autobahnen, sondern aktualisiert die gelieferten Daten bis zum Ende der gemeldeten Verkehrsstörung fortwährend. Da die Daten zudem 2,5 mal schneller als beim konventionellen TMC-Dienst übertragen werden, bietet TMC Pro insgesamt eine drastisch verbesserte Stauumfahrung.


    Kenwoods TMC-Empfänger KNA-TM-320 ist für das neue System bereits vorbereitet. Nach dem Anschluss eines Splitters oder einer separaten UKW-Antenne verwertet das Navigationssystem automatisch die TMC Pro-Meldungen, sobald ein entsprechender Sender empfangen wird.


    TMC Pro die Fakten im Überblick


    Die Übertragung der Verkehrsdaten erfolgt über die UKW-Frequenzen privater Radiostationen. Damit steht TMC Pro bundesweit nahezu flächendeckend zur Verfügung. Das Management der Datenübertragung ist Teil des Sendeanlagenbetriebs der Deutschen Telekom, mit dem die Rundfunkprogramme ausgestrahlt werden. Deshalb können die TMC Pro Daten einfach flächendeckend vom Kenwood Gerät empfangen und automatisch verarbeitet werden.
    Mit TMC Pro profitieren Nutzer von Kenwood Navigationssystemen direkt von der langjährigen Erfahrung, der Kompetenz und dem hohen Qualitätsanspruch von T-Mobile Traffic Diensten.
    Mehr und genauere Verkehrsinformationen durch den exklusiven Zugriff auf zusätzliche Datenquellen, insbesondere auf automatisch generierten Verkehrsdaten aus 4000 Sensoren entlang der deutschen Autobahnen.
    Größtmögliche Zuverlässigkeit durch Verfolgung aller Ereignisse über Veränderungen von Länge oder Restgeschwindigkeit bis zur endgültigen Abmeldung der gemeldeten Verkehrsstörungen. Staus werden schneller erkannt und direkt wieder abgemeldet, sobald der Verkehr wieder rollt.
    Schnellere Übertragung von Informationen durch Kontrolle aller Schnittstellen und konsequentes Qualitätsmanagement von der Erhebung der Informationen bis zur Ausstrahlung wird eine um den Faktor 2,5 höhere Datenübertragungsrate als bei konventionellen TMC-Diensten erreicht.
    In allen Regionen aufeinander abgestimmte Verkehrsdaten für das gesamte Bundesgebiet durch eine einheitliche, qualitativ abgesicherte und konsistente Verkehrsdatenbasis.

    Einmal Navi - nie mehr ohne, einmal BECKER, immer BECKER...
    ...aber erst die NT 3.2 füs High-Speed mit Speedtraps D-A-CH-NL-B-L-F macht so richtig Laune! :]

  • Zitat

    [Size=1]Original von Peter Sczygiol
    Prima Becker!


    Da soll man diesen Herbst (natürlich: nach der Reisezeit...) 250 ausgeben für Indi 2.0 / TP-HS 4.0 etc mit Karten von typisch 1 Jahr vorher und dann gibts nicht mal TMC-Pro !![/Size]

    Immer ruhig mit den Pferden! Erstens wird das Erscheinungsdatum nicht im Herbst liegen! Zweitens kann das Datenmaterial auf Grund des Produktionsprozesses nur vom Vorjahr sein! Und drittens verstehe ich nicht, warum sich alle am TMCpro hochziehen?! Du beschwerst dich doch schon jetzt über den Preis, was soll das erst werden, wenn TMCpro von Becker unterstützt werden würde?! Und noch eine ganz andere Gegenfrage: wie hoch ist der Anteil der TMC-Sender an der gesamten Senderzahl? Wieviele unterstützen TMCpro?


    Schulze
    Nach meinem Verständnis sind Restaurant, Hotels, etc. POIs.

    Schönen Tag noch, BlackMagic


    Es ist jedenfalls besser, ein eckiges Etwas zu sein, als ein rundes Nichts. | Hebbel
    Eine falsche Ansicht zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als eine zu verteidigen. | Schopenhauer
    Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. | Schopenhauer

  • ...wird das Erscheinungsdatum nicht im Herbst liegen!


    Na dann gehts ja -;) ...
    ... abgesehen vom TMC-Pro


    Und, bitte, wann kommt Indi 2.0 /HS 4.0 ?


    Peter

    Einmal Navi - nie mehr ohne, einmal BECKER, immer BECKER...
    ...aber erst die NT 3.2 füs High-Speed mit Speedtraps D-A-CH-NL-B-L-F macht so richtig Laune! :]

  • Von einem Erscheinungstermin einer Version 4.0 für TP HS sprachen meine Quellen nicht, der vom 2.0 für Indy wird bereits seit einigen Wochen immer wieder verschoben, sie sollte also eigentlich schon auf dem Markt sein.

    Schönen Tag noch, BlackMagic


    Es ist jedenfalls besser, ein eckiges Etwas zu sein, als ein rundes Nichts. | Hebbel
    Eine falsche Ansicht zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als eine zu verteidigen. | Schopenhauer
    Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. | Schopenhauer

  • Zitat

    Original von BlackMagic
    Schulze
    Nach meinem Verständnis sind Restaurant, Hotels, etc. POIs.


    Die bisherigen Sonderziele auf den Becker-CDs aber auch, allerdings in einer recht dürftigen Auswahl.


    Da hoffe ich mal, daß man jetzt den gesamten POI-Bestand aus der Navteq-Datenbank übernommen hat (kleiner - sicher hinkender - Vergleich: für den PDA hat das HSTC mit dem Destinator PN auch hinbekommen, ohne daß der Preis astronomisch wäre).


    Schulze

  • @ BlackMagic


    Wo wir schon mal dabei sind: kannst Du das Orakel auch mal befragen zu folgendem Thema:
    Laut Pressebericht von Navteq werden ja jetzt verstärkt zusätzliche Attribute für die Fahrspuren hinterlegt. Die gibts ja sicherlich kostenlos von Navteq für seine Kunden, die Systemhersteller.
    Nun ergibt sich doch die Frage, wie zukunftssicher sind die DOT-matrix Displays der Becker Geräte. Werden die solche feinen Fahrspur-Details darstellen können oder geht das nur mit den OLED-Displays vom Traffic Pro, oder geht es damit auch nicht?
    Man sollte das wissen, wenn man sich jetzt auf die Anschaffung eines Becker Gerätes einlässt und dann jahrelang mit dieser Entscheidung leben muss.


    Der Druck des Wettbewerbs auf Becker wird kommen, da das neue Sony CDX-NC9950 + NVX-HC1 bereits solche Fahrspuren anzeigt, und zwar auf einem Farbdisplay. (32000 Farben, TFT)
    Danke für die Information.

  • Soweit in die Zukunft kann mein Orakel nicht sehen. Da Navteq gerade erst angekündigt hat, diese Daten ab dem vierten Quartal diesen Jahres den Naviherstellern anzubieten wird es sicher noch etwa 1 Jahr brauchen, bis die ersten Datenträger erscheinen, die diese Funktion nutzen. Bis dahin fließt noch viel Wasser die Spree runter und es werden noch einige neue Geräte vorgestellt....


    Und wenn du dich jetzt fragst, ob eine heute gekaufte Navi zukunftssicher ist, kann ich dir mit ruhigem Gewissen sagen: Nein! In spätesten 2-3 Jahren werden alle aktuellen Gerät zum alten Eisen gehören. Es wird immer wieder neue Funktionen geben, die alte Navis nicht unterstützen oder beherrschen.

    Schönen Tag noch, BlackMagic


    Es ist jedenfalls besser, ein eckiges Etwas zu sein, als ein rundes Nichts. | Hebbel
    Eine falsche Ansicht zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als eine zu verteidigen. | Schopenhauer
    Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. | Schopenhauer