Beiträge von Tobias

    wind-hund! Vergiss den Test! Zumindest drei Schulnote Abstand sind völliger Blödsinn! Auch der Test in der Connect, hat P1 zum Sieger erklärt!
    Obwohl ich den Test noch nicht gelesen haben, kann ich schon jetzt sagen, dass da einiges schief gelaufen ist und der Test eine Frechheit ist! Wären es z.B nur eine Note Unterschied könnte man sagen: Ok die haben andere Schwerpunkte gelegt etc. aber drei Noten Unterschied ist unhaltbar!
    Gruß
    Tobi


    PS. Lest unbedingt mal die Zitate aus der Connect zu, die hier zu finden sind: Connect ! Genau so und noch viel schlimmer ist es mit dem Destinator!

    Na auf den Artikel bin ich mal gespannt!?
    Was hat Destinator den dafür zahlen müssen... :D
    Jetzt mal Spaß bei seite, dass ist doch wohl ein Witz!
    Ich würde den Artikle gerne mal lesen, bist Du so nett...
    Danke,
    Gruß
    Tobi

    Lange habe ich mich gegen einen solchen Schrott gewehrt! Werbung einblenden etc....
    Nachdem ich aber eine Menge gutes über FairAd gelesen haben und auch mal das dortige Forum durchwühlt habe, denke ich dass das Unternehmen wirklich seriös ist und auch das Geld auszahlt!


    Ich habe mich mal angemeldet und die Software läuft super und die ersten Cents sind verdient!


    Ich würde mich freuen, wenn Ihr mal schreibt, was Ihr über einen solche Dienst denkt (Datenschutz etc.!)


    Wenn Ihr mir einen gefallen tun wollt, und Euch auch anmelden wollt, wäre es supernett, Ihr verwendet diesen Link Anmeldung FairAd geworben durch Tobias !
    Ich bin mal gespannt, ob sich hier jemand mir anschließt!


    Vielen Dank,
    Gruß
    Tobi

    Hallo,
    ja genau in dieser Datei war der Unterschied ich erinner mich dunkel!
    Es ist aber schon eine unglaubliche Frechheit, dass man Dir noch die alte Version untergejubelt hat! Und das im Feb.!
    Hat man sich wenigstens in aller Form entschuldigt!
    Der Fehler ist ja absolut eindeutig!
    Na ja, ich hoffe mal Du hast ab jetzt mit Masse positive Erfahrungen mit P1 und scheibst mal ab und zu Deine Erfahrungen hier rein!
    Gruß
    Tobi

    Nach bisherigen Kenntnissen: NEIN!
    Schau aber mal mit einem Terminalprogramm, was für NMEA-Daten gesendet werden und ob das VTG-Protokoll dabei ist! Wenn es dabei ist, gibt es eine gewissen Hoffnung!
    Grundsätzlich würde ich aber nicht davon ausgehen, dass es klappt!
    Gruß
    Tobi

    So hier die Screens! Vielen Dank an 9210! Erinnert mich sehr stark an Falk-Planer Pocket mit SR1/2/3 !!! Um es genau zu sagen, es ist das gleiche Programm! Ich besitze es, war aber nicht sehr begeister und habe es kaum getestet...
    Kann daher kaum eine Aussage darüber treffen!
    Ich meine mich aber zu erinnern, dass man immer nur sehr kleine Stadtpläne exportieren konnte!
    Hat sich da was getan!? Die Kartendarstellung finde ich für ein recht preiswerte Programm gar nicht mal sooo übel! Schön ist im Vergleich zu TomTom, dass man auch POI auf der Karte hat!



    Als Beigabe zu Map&Guide sicher eine tolle Sache! Was für Erfahrungen habt Ihr so mit der Software? GPS-Genauigkeit, Routenverlauf...
    Gruß
    Tobi

    Noch was zu der Sendung! Ich habe sie leider nicht ganz sehen können! Vielleich hat sie ja jemand aufgenommen, und würde sie in DivX umwandeln!
    Ich weiß, es müsste mit dem Teufel zugehen, wenn zufällig jemand die Sendung gesehen hat, aufgenommen hat, die Möglichkeit hat und die Lust hat Ihn in DivX umzuwandeln und auch noch zufällig hier im Forum diesen Beitrag liest!
    Verteilen könnte man den Film am besten über EDonky!
    Vielleicht klappts ja!
    Gruß
    Tobi

    Ich habe einen Teil der Sendung auch gesehen! Die haben zum Teil mit GPS auf dem Schoß gearbeitet usw.! Klar, dass es dann Probleme gibt!
    Ich war mit P1 schön öfters in Frankfurt und kann nur eins sagen:
    Probleme mit der Empfangsleistung und den Fehlenden Sensoren sind wirklich das allerkleinste Problem von P1/Desti!
    Warum die in dem Test Probleme hatten weiß ich nicht, könnte mir aber vorstellen, dass sie in einem Auto mit beheizbarer Frontscheibe waren. Das ist der einzige Grund, warum es zu massiven Ausfällen kommen kann!
    Ich habe in 3 Monaten nur ein bis zwei Situationen erlebt, wo das GPS-Signal dauerhaft probleme machte!


    Ich kann Dir nur raten, P1 in der Ende März erscheinende Version zu kaufen! Destinator hat noch zu große Probleme mit dem Routing/Verlauf und Geschwindigkeit! Das ist nicht nur meine Meinung! In der letzte Connect wurden meine Testergebnisse bestätigt! Lies mal auf meiner Seite die Connect Zitate auf der Destinator/Weiter Meinungen Seite!


    Kann schon sein, dass eine neue Version vom Desti auch bessere Ergebnisse bringt, aber ich denke nicht dass es so leicht möglich ist das Konzept völlig neu zu gestallten! Wenn ich Destikarte auf eine Festplatte (PCMCIA) habe, dauert das Routing bis zu 2min!!!!


    Ist nur ein Tipp entscheiden musst Du!
    Ich habe die neue Version von P1 gesehen und kann nur sagen, cool!
    Gruß
    Tobi

    hdali ich gebe Dir in gewisser Weise recht, aber wer jetzt noch 550 Euro für einen 3660 ausgibt, hat gewaltig was falsch gemacht! Schau mal unter Sperrmüll, da bekommt man mit etwas Glück und Handeln, einen 3660 für ca. 360 Euro und einen 3630 für 300 Euro! Ein Jacket für 40 Euro dazu und gut ist! Ich habe meinen 3660 dort vor einem halben Jahr schon für 850DM bekommen!
    Dann ist man schon sehr viel günstiger als die aktuelle Modelle! Klar wer auf jeden Fall einen internen CF-Slot braucht darf keinen Ipaq nehmen! Aber auch keinen 38xx! 128MB auf SD und in Zukunft 256 sind doch nichts! Ich errinnere daran, dass die P1 Karte D. 892MB hat! Vielleicht braucht man aber noch ne zweite Karte, OziCE Karten, MP3´s, Bilder...
    Ich rate für den Speicher echt zu einem Microdrive oder besser noch einer Toshiba PCMCIA-Festplatte!
    Und da bietet sich der Ipaq mit PC-Card Jacket echt an! Da mir meine 2GB schon jetzt zu klein ist, werde ich auf die 5GB umsteigen!
    Muss man ja nicht immer drauf haben! Ich lasse das Jacket oft im Auto und nehme nur den Ipaq mit! Dann ist der Ipaq auch schön leicht und passt in die Jackentasche!
    Wer hauptsächlich den PPC zur Navigation nutzt und wenig Geld ausgeben will, ist meiner Meinung nach mit einem gebrauchten 3630 bestens bedient! Der interne Speicher von 32MB recht, da man sowieso Speichererweiterung braucht!
    PPC2002 bringt kaum Vorteile, sondern sogar viele Nachteile!
    hdali wenn man genug Geld hat, und es auf 300 Euro mehr ode weniger nicht ankommt, sollte man dann schon einen neuen PPC2002 kaufen!


    "Billiglösung" aber wäre:
    P1+ Hardware 550 Euro
    3630 gebraucht 320 Euro
    PC-Jacket gebraucht 80 Euro
    2GB Toshiba bei Ebay ca. 230 Euro
    Summe: Puh 1180 Euro!


    Gruß
    Tobi


    PS. über das Thema könnte man freilich ewig disskutieren!

    Dank Jürgen ist es definitiv! Die P1 Software läuft ohne zusätzliche Software/Konverter direkt mit dem Garmin eTrex Vista! Der Grund dafür ist sind die vom Vista gesendeten VTG-Protokollen, die bei den meisten restlichen Gamingeräten leider fehlen!
    Das normale eTrex (gelb!) klappt 100%tig nicht ohne zusätzliche Hard/Software (die es NOCH nicht gibt!) nicht!
    Letzte bekannte Möglichkeit die P1-Software mit anderer als der gelieferten GPS-Hardware zu betreiben, ist die Garmin GPS-Maus 35! Diese ist aber schon nicht mehr ganz Stand der Technik, läßt sich aber mit jedem Terminalprogramm so umprogrammieren, das nur noch VTG und GGA gesendet werden!
    Da sich die Möglichkeiten P1 auch mit anderer Hardware zu betreiben häufen, könnte Distefora die Software auch öffnen!
    Gruß
    Tobias

    hdali ich habe jetzt mal zusätzlich einen .map File für Aschaffenburg in den Downloadbereich gestellt!
    Dabei ist mir nochmal bewußt geworden, wie simple ein kalibribrieren ist, solange man sich in einer UTM-Zone bewegt! Innerhalb einer UTM-Zone reichen meist zwei Punkte und die Sache ist 100%tig!
    Viel schwieriger wird es aber zwischen den Zonen! Hier muß man wieder mit Längen und Breiten arbeiten und sollte die 9 möglichen Punkte voll ausschöpfen! Besondes bei solchen Karten, macht ein sharing der .map Files sehr viel Sinn!
    Ich bin mal sehr gespannt, wann Deine Karte da ist und Du testen kannst!
    Gruß
    Tobi

    Doch, auf meiner Seite werden die beiden System Tegaron und Comroad erwähnt und Tegaron auch vorgestellt!
    Beide System arbeiten aber nicht über RDS/TMC sondern Tegaron über GSM/SMS und Comroad über GSM/WWW!
    Das hat den Nachteil, das der Dienst nicht kostenlos ist, sondern jede automatische Stauumfahrung Geld kostet! Trotzdem ist das Tegaron System das preiswerteste unter den guten PPC Navigationssystemen! Schau Dir mal die Kostentabelle auf meiner Seite an!
    Tegaron hat aber ansonsten viele Mängel und ich kann es nur bedingt weiterempfehlen!
    Ob und wann es bei den Onboard (Karten und Routenberechung auf dem PPC!) TMC oder vergleichbares geben wird ist noch offen!
    Viele Hersteller darunter auch Distefora P1 und Destinator arbeiten an der Sache!
    Beim Destinator wird es wohl noch länger dauern, bei Distefora hofft man, im Herbst so weit zu sein, TMC auch in der Onboardnavigation nutzen zu können!
    Der große Vorteil von TMC gegenüber serverbasiert Offboardlösungen ist ganz klar, dass nach einmaliger Anschaffung keine laufenden Kosten für die Nutzung entstehen!
    Ich hoffe etwas Licht in das Thema gebracht zu haben!
    Gruß
    Tobi

    Hallo Heinz!
    Hast Du Dir den meine Seite schon meine Seite ( Links rechts oben) richtig angesehen?
    Klar kannst Du bei einem PDA-Navi auch immer ganz Deutschland dabei haben, wenn Du genügend Speicher zur Verfügung hast! Als Speichermöglichkeit kommen das 1 GB Microdrive oder besser gleich die PCMCIA-Festplatte von Toshia in einem entsprechenden Jacket in Frage! Die der größten Toshiba hast Du dann 5GB Kartendaten dabei, und das sollte für Westeuropa schon fast reichen, da brauchst Du kein DVD-Laufwerk!
    Es muß kein PPC2002 sein! Viele User sind von 2002 nicht begeistern und einige sind sogar wieder auf PPC2000 umgestiegen!
    Wichtig ist (und da hat Jockel recht!) es sollte ein Reflektiver Bildschirm sein, damit man auch in der Sonne noch gut ablesen kann!
    Gut geeignet sind also auch Ipaq 3630/3660, diese bekommt man zur Zeit bei Ebay nachgeworfen, weil es viele Umsteiger auf den 38xx gibt!
    Schau Dir meine Seite auf jeden Fall nochmal in Ruhe an! Unter Konkurrente/Sonstiges findet Du auch einen kleinen Vergleich zwischen PDA-Navi und Festeinbau (BMW) .
    Scheu Dich nicht uns weiter mit Fragen zu löcher, dafür ist das Forum da!
    TMC gibts bei PDA-Navis zur Zeit nur bei Tegaron und Comroad! Für P1 soll es Ende des Jahres so weit sein!
    Gruß
    Tobi