Beiträge von Tobias

    Wie schon in meiner anderen Antwort geschrieben gibt es strenge Vorgaben von Android bzw. google. Man kann nicht Buttons frei plazieren, die Buttons müssen immer echts oben sein usw.

    Auch der Bereich in dem die anderen Navi-Anweisungen sind etc. ist alles festgelegt und kann nicht verschoben werden.


    VG

    Die Smartphone App wurde über viele Jahre entwickelt und Android Auto ist noch ganz neu, dazu kommen viel Einschränkungen die Android bzw. google für Entwickler macht. Mal einfach so irgendwo etwas hinzeichnen ist weder möglich noch zulässig. Alles ist limitiert, die Anzahl der Buttons, die Tiefe der Menüs usw.

    Wir können und werde auch sicher noch viele Verbesserungen und auch neue Funktionen bringen, eine 1:1 Umsetzung der Smartphone Ansicht wird aber nicht möglich sein und ist auch weder das Ziel von Android Auto noch von uns.


    VG

    Hi Michi,


    dann wähle doch bitte "stationäre und mobile" aus dann ist es so wie Du möchtest. Bei Aktualität kannst Du dann wählen ob Du nur tagesaktuelle haben möchtest bei den mobilen oder nur die, welche im letzten Jahr aktiv sind usw.

    "stationäre und mobile" ist das gleiche wie "stationäre und potenzielle mobile" nur wäre das zu lang geworden.


    VG

    Hi,


    links oben in der POIbase Software steht das Laufwerk was als Ziel ausgewählt wurde, dort wird hingespeichert. Am besten aber über Gerät > neue Geräteauswahl > manuelle Auswahl das System noch mal neu auswählen, dann kann man auch das Laufwerk neu wählen und den USB STick wählen.


    VG

    Camping ist auch in der normalen POIbase Version enthalten!

    Wenn Du wartest, löst sich dadurch das Problem aber nicht. Du verwendest aktuell eine App die eben schon lange nicht mehr weiterentwickelt wird und ich rate Dir, im google Play Store unter Abos zu kündigen, die App zu deinstallieren und dann die kostenlose POIbase Version zu installieren.


    VG

    Hallo Michi,


    da muss ich etwas weiter ausholen :-)

    Es gab früher zwei Versionen der POIbase App, die kostenlose und die kostenpflichtige PRO+ Version. Ich vermute Du hast letzteres. Um es für alle einfacher zu machen haben wir uns aber dazu entschlossen nur noch eine POIbase App anzubieten, eine kostenlose, in der dann die PRO+ Funktionen über einen inApp Kauf innerhalb der App aktiviert werden. Da wir die Nutzer der alten PRO+ Version alle "umstellen" wollen, kommt dieser Hinweis, welcher leider den Fehler hat auf die Camping Version und nicht auf die POIbase Version hinzuweisen.


    Also: am besten die PRO+ kündigen und deinstallieren und dann die kostenlose POIbase App installieren und bei Bedarf im inApp Store aktiv werden oder kurz bei mir per PN melden :-)


    LG

    Nein, bei POIbase bekommst Du alles fix und fertig als GPI-Datein von POIbase auf das Gerät / Speicherkarte kopiert. Audio-Warnung mit Sprachausgabe ist dann schon integriert und vor allem werden die Blitzer richtungsabhängig gewarnt, eine Funktion die über CSV > POI Loader nicht möglich ist.


    Natürlich kann man satt der fertigen Lösung auch CSV bzw. GPX Dateien exportieren und dann den manuellen Weg über den POI Loader gehen, empfehlen würde ich aber unbedingt die fertigen "Garmin optimierten Pakete" (so nennen wir es in der POIbase Software).


    VG