Beiträge von bernd21

    Erst hier habe ich erfahren, dass Q2 möglich sein soll. Ready 20 LMS angeschlossen und QM hielt Updatangebot bereit, was auch problemlos durchgeführt wurde. Aber wirkliche Datenveränderungen sind für mich nicht ersichtlich. Keine Veränderung von Datengrößen. Alles nur ein Fake?????


    Grüße Bernd

    Ich habe heute mit meinem Ready 50 EU das Q2 gemacht. Im QM wird aber keine Datenveränderung der Länderkarten angezeigt. Auf dem Navi werden die Karten aber als Q2 ausgewiesen. Kann das sein? :cursing:


    Bernd

    Ich habe mit POIbase die Blitzerdateien auf das Navi geladen.
    Dann die Becker Blitzer deaktiviert.
    Bei Neustart des Navi ist keine Blitzeranzeige vorhanden. Habe aber z.Z. keinen Satellitenempfang. Ich finde aber auf dem Gerät auch keinen Hinweis auf die installierten POIs.
    Kann jemand helfen?
    Danke
    Bernd

    Ich wollte ein Abo für 14,95€ kaufen. Über POIbase wird aber nur der höhere Preis gezeigt. Hier werden die Anmeldung bei Pocketnavigation nicht erkannt/ akzeptiert. Wieso?
    Danke für sachdienliche Hinweise.
    Gruß
    Bernd

    Sehe ich genauso wie Wybren. Er hat das ausführlich begründet.


    Ein Blitzerwarner ist ein unnötiges Extra und wird deswegen auch nicht gekauft. Man muß auf der Straße sicher fahren, die Verkehrsschilder registrieren und umsetzen.


    Ich sehe die Blitzerdatei als Erinnerungshilfe und Aufmerksamkeitsstütze und bin der Meinung, das POIbase die bessere Alternative ist. Leider habe ich keinen direkten Vergleich wie weit beide von der Aktualität abweichen. Ich gehe davon aus, je niederrangig die Straßen im Verkehrsnetz sind, desto weniger werden sie auf den aktuellen Stand gebracht. Beim Beckerabo aber habe ich einen Vergleich. In meinem Umfeld wurde vor Jahren auf einer Staatsstraße der Blitzer ca. 50 m in Fahrtrichtung versetzt, aber nicht so in der Datei aktualisiert. Bis heute. Interessant wäre nur, wie es sich hier mit POIbase verhält.
    Aber was kann man für 1,66 € pM erwarten. Ist fast schon selbsterklärend.

    Was dem Jupiter erlaubt ist, ist dem Ochsen nicht erlaubt.

    Mit Gruß bernd21

    Tobias,


    besten Dank für die sachdienlichen Hinweise. Als Anmerkung: Vor Wochen wurde in einer deutschen Autozeitschrift die Zahl 6800 :sleeping: für feste Blitzer in Deutschland genannt, ohne Quellenhinweis. Sind die Beckerdaten identisch mit denen von Poibase? ?(


    Gruß Bernd

    @ Dr.Becker,
    besten Dank für die Antwort.
    Vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Mich interessiert die Anzahl von stat. Blitzern in Deutschland pro Datei und wie viel davon monatl. verändert werden? Besteht die Möglichkeit, dass veränderte Blitzerstandorte auf Bundesstraßen erst in 1-, 2- oder 3 Jahren aktualisiert werden? Wer erstellt diese Dateien?
    Auf der Seite von Becker habe ich dazu keine Antworten gefunden. Sollten mir diese entgangen sein, wären Zitate hilfreich. :P
    Hat dazu vielleicht Admin Tobias eine konkrete Aussage?


    Gruß Bernd

    @ Dr.Becker,
    natürlich sind monatl. unter 2 EUR nicht wirklich teuer. Was soll man aber dafür erwarten? Ich hätte auf meine konkreten Fragen auch ebensolche Antworten erwünscht. Leider aber nur der Link als Werbung in eigener Sache. Will nicht oder kann nicht :?:


    Gruß Bernd21

    Wird beim Download einfach die alte durch die neue Datei ersetzt?
    Wie viel stat. Blitzer sind ca. in einer Datei enthalten? Wie viel werden monatl. verändert? Wie zeitnah ist der Aktualitätsgrad auf Bundesstraßen?
    Besten Dank für sachkompetente Antworten. :)

    Ich habe auch ein Navigon 7210 jetzt mit Upgrade auf 7310. Diese ist sehr träge beim Start (Satellitenfindung) und bei der Navigation. Man merkt, es ist mit der doppelt so großen SD Karte überfordert. :cursing: Im Forum gibt es dazu schon frühere Ausführungen, wie z.B. den OldMapDrawer in der Numerik ändern. Aber die Zahl lässt sich bei mir in der Sicherungskopie nicht ändern und ich bin auch eher Laie.
    Deshalb tendiere ich zu einer Neuanschaffung. Und hier suche ich Rat zu einer Entscheidungsfindung von den Gestandenen. :sonne
    Ein Becker scheint i.O. zu sein, würde ich aber nur mit Aktivhalter in Erwägung ziehen, wegen der Problematik mit dem Winkelstecker und dem steifen Lade/Antennenkabel. Das ist beim 7210 super, "alte" Qualität halt.
    Grundsätzlich habe ich ein Auge auf die neuen ..97er Garmin um die 200€. Auch wegen der gesprochenen Stau- und Geisterfahrerwarnung. :P Ende Juni möchte ich das Gerät haben. Aber vielleicht lässt sich das 72(73)10 noch mit Eurer Hilfe in die Reihe bekommen. :thumbup:


    Schon jetzt Danke für die Antworten.
    Bernd