Beiträge von Manni 123

    Hallo StefanDausR


    Mit den doppelten Backslash habe ich gepennt, habe es einfach rein kopiert ( war zu faul um zu Tippen ). Habe es jetzt richtig gemacht, ist schon komisch das es trotzdem ging. Aber mit den 4 BilderIcon das klappt nicht, entweder sehe ich 2 Bilder übereinander oder ich bekomme keine Verbindung mit dem PC. Im unteren Bereich wo Einstellungen, Koordinateneingabe, Navigation, und, und, ist, scheint das kein Problem zu sein. Ach so, wen ich ein anderes Icon anklicke ist der ExplorerIcon wider da. Ich lasse es mit einem Bild, bin voll zu Frieden so.


    Gruß Manfred

    Hallo StefanDausR


    Erst mahl Danke.


    Habe alles so gemacht wie du es geschrieben hast, Verzeichnis \Storage Card\Programme\TaskBar\ Koord465.EXE Ver.108 und Textdatei mit param= taskbar=2 window=0, klappt alles bestens. Astrein!! :]


    Nur ich muss ein Fehler in meiner menu.xml haben, ExplorerButton ist nach dem ersten anklicken weg aber geht auch unsichtbar, ist nicht weiter schlimm, gefällt mit sogar irgendwo. (Oder Button nicht richtig)


    Gruß Manfred

    Hallo StefanDausR


    Bei dem 315T klappt das mit dem vollständigen ein und ausblenden auch, nur beim ersten mahl bleibt die Leiste weiß, also nach einem Soft Reset (grüne Taste). Mit PeriodicShowTaskbar bekam ich die dünne graue Linie nicht weg, die stört aber ein bisschen beim Navigieren. Kam man diese Funktion nicht auf das Startbild bringen, an brauchte man nicht erst in der Kantenansicht, aber das ging doch nicht. ( irgendwie kommt mir das bekannt vor, hab ich doch schon gelesen ).


    ZoomOut
    {
    ID: 10062;
    Class: PushButton;
    Coordinates: 0,157,48,48;
    Enabled: 124,0,30,30,30,5,5;
    Pushed: 124,0,90,30,30,5,5;
    PYOffset: 1;
    BGMode: transparent;
    DisableFocus: yo;
    Action: MapMenu.zoomOut;
    // MoveBehaviour: vertical;
    HKPush: hk2;
    }


    TaskLeiste
    {
    Class: LauncherButton;
    Coordinates: 217,30,12,12;
    Text: "T";
    TextColor: 255,255,255;
    Font: 3;
    BGColor: 0,0,50,100;
    BGMode: opaque;
    FocussedColor: 0,0,0,100;
    DisableFocus: yo;
    launch: "\Storage Card\Programme\koord465.exe";
    params: "taskbar=2 window=0";
    }


    TelephoneButton
    {
    Class : NStateButton;
    States: 2;
    Coordinates: 290,167,30,30;
    Enabled1: 175,0,0,30,30,0,0;
    Pushed1: 175,0,0,30,30,0,0;
    Enabled2: 175,0,30,30,30,0,0;
    Pushed2: 175,0,30,30,30,0,0;
    BGMode: transparent;
    Visibility: $MAP_TELEPHONE_BUTTON_VISIBILITY$;
    DisableFocus: yo;
    StateChangeOnTap: disable;
    Action1: Dialer;
    Action2: Dialer;
    }



    Gruß Manfred

    Hallo rudiratlos1951


    Normalerweise ist es Werkseitig schon so eingestellt, das im Auto an der Stromversorgung das Navi hell bleibt und per Akku der Bildschirm sich verdunkelt. Wie auch immer auf Einstellungen ( erster Button ), dann Energieoptionen, dann siehst du schon alles.


    Gruß Manfred

    Hallo RBM


    Ist richtig, wen du es so einfach rüber kopierst musst du den Ortner MapRegions auf der SD Card an legen. GoPal Assistent macht das selbst. Ich hatte nur beim hin und her kopieren lesefehler, deshalb was Karten und Navisoftware belangt, mache ich es nur noch mit den Assistent. Ach ja es sind nur 444 und nicht 600 MB.


    Gruß Manfred

    Hallo DanielJackson


    Hau es drauf und gut ist. :) Navigationssoftware erkennt es selbstständig, am besten auf ein Kartenlesegerät wen vorhanden, geht um einiges schneller, sind halt noch mahl 20 Länder zu den bereits schon 10 Installierten ( etwa 600 MB ).


    Gruß Manfred

    Hallo


    Ich musste den PNA ganz aus mache, weil Windows zickte, damit war alles wider aus Windows raus. Jetzt geht es auch nur mit PeriodicShowTaskbar, war wohl ein Irrtum meinerseits, trotz dem danke, ich hatte schon fast aufgegeben.


    Hier ist noch was als Entschädigung , einfach in Windows Ortner kopieren (überschreiben).


    Gruß Manfred

    Hallo
    rudiratlos1951 und alle anderen


    Ich eiere jetzt schon ein par Wochen mit Showtaskbar und Perodic Show Taskbat herum, immer schön im wechsel, aber nichts tatsiech, bis rudiratlos1951 in Klammern schrieb
    ( Periodic Show Taskbar und ShowTaskbar ), ich wusste nicht das beide Progis in der Ortner StartUp müssen (oder ich habe es überlesen ), jetzt klappt alles. meingottne !! :)
    danke rudiratlos1951


    Gruß Manfred

    Hallo mag81


    Ist gewöhnungsbedürftig, halb links oder halb rechts abbiegen ist ja fast


    gerade. Ich hatte vor den Navi MD 96130 ein Notebook mit Travelbook da


    war das auch so, nur noch schlimmer, sie sprach auch noch dabei sehr


    undeutlich. In den Foren nannte man Sie Paula.


    Gruß Manfred

    Hallo alle


    Also ich habe so wunderschöne Notebook Spieker und es lies mir keine


    ruhe diese mit dem Originalspieker zu vergleichen ( messen kann ich das


    nicht keine Ahnung ?(). Im Navi ist mir das zu gefährlich ( noch ), deshalb


    habe ich mir ein Kabel gebastelt um zwei Spieker gleichzeitig mit einen


    Taster zu testen. Der kleinere ist schon deutlich hörbar nicht nur lauter


    sonder auch nicht so schrill ( oder so ). Der größere hat mich sofort


    überzeugt. Der kleine aus Omnibook 800 CT ( 3,6 x 0,5 cm 8 Ohm 0,8


    Watt ) ist von der Rückseite nicht magnetisch ( soweit ich es feststellen


    kann ), der große aus Gateway Solo 9100 Ohm ? Watt ? ALTEC A2524 (


    4,0 x 0,5 cm ) ist schon von der Rückseite etwas magnetisch, ist bestimmt


    wichtig wegen die SD Card die direkt darüber liegt. Solange noch Garantie


    ist möchte ich nicht am Gehäusedeckel rum fressen. Wie ich mein Glück


    kenne geht dann in der Garantiezeit irgend etwas kaputt, das


    Touchscreen, der Akku, ROM, ( oder Soundausgang ?? ). Es reicht mir erst


    mal zu wissen das es deutlich besser geht, aber vielleicht bin ich ja


    demnächst mutiger. ;)




    Gruß Manfred