Habe ich Anspruch auf eine andere Maus..

  • Hi,


    also, wenn er tatsächlich mehrere GPS-Receiver verkauft, dann sieht das nun gar nicht mehr nach einem Privat-, sondern vielmehr nach gewerbsmäßigen Verkauf aus.


    Und dann hast Du auf jeden Fall ein zweiwöchiges Widerrufsrecht gem. Fernabsatzgesetz. (PUNKT)


    Wenn Dich der Verkäufer über das Widerrufsrecht nicht aufgeklärt hat, dann hast Du sogar ein wesentlich längeres Widerrufsrecht (ich weiss jetzt nicht genau, wie lange der Zeitraum ist, müsste ich mich nochmal schlau machen).


    Ich würd den Verkäufer jetzt darüber informieren, dass Du von diesem Recht Gebrauch machen wirst und ihm dann (auf jeden Fall als Paket !!!, damit Du einen Nachweis hast) das Ding wieder zurück schicken.
    Wenn Du nach einer angemessenen Zeit Deine Kohle nicht zurück hast, dann hilft Dir allerdings nur noch der Gang zum Anwalt.


    Gruß
    Peiki
    www.coolppcstuff.de

  • Hi,


    habe mich gerade nochmal schlau gemacht.
    Es ist tatsächlich so, dass die Angabe SiRF binary raw data output nicht unbedingt bedeuten muss, dass auch ein SiRF-Chipsatz eingebaut ist.
    Diese Angabe ist lediglich eine Standardbezeichnung für ein bestimmtes Datenformat, dass der Hersteller der SiRF-Chipsätze zwar eingeführt hat, von anderen Chipsatzherstellern aber aus Kompatibilitätsgründen übernommen worden ist.


    ABER:


    Das ändert nichts daran, dass die Beschreibung der Auktion schon etwas irreführend war und Du natürlich trotzdem auf Dein Widerrufsrecht gem. Fernabsatzgesetz bestehen kannst.


    Gruß
    Peiki
    www.coolppcstuff.de

  • so ein Mist :/


    na dann muss ich schaun dass ich die Maus weiterverkaufe...



    danke dir für die Infos :)

    Einmal editiert, zuletzt von site ()

  • dorin


    Schmarrnnn !!!!


    Sorry das ich hier ziemlich klar und deutlich sagen muss das du falsch informiert bist.


    Wir stellen selber GPS Mäuse her, und du kannst mir glauben das nue eine GPS Maus mit SiRF Chipset dieses Datenformat auch ausgibt.



    Gruß


    Bill

  • ähnliches Problem:


    habe diesselbe Maus ersteigert. Ist auch ne Haicom, die angegebenen Spezifikationen sind dieselben.Mir ist nun zusätzlich aufgefallen, dass die vom Verkäufer angepriesenen Kaltstart, Warmstart, Hotstart-Zeiten, sowie Abmessungen der Maus und andere Daten absolut nicht mit den Daten in der Beschreibung der haicom-Maus übereinstimmen.


    hab den artikel vor ca. 5tagen ersteigert. hab die mängel jedoch erst nach dem zusammenbau(-kleben) des Halters festgestellt.


    Was kann ich tun?

  • mhhh ich hab nen ähnliches Problem


    Hab auch bei ebay ne CF-gps Karte ersteigert und dachte es ist ne FAC CF-30 ( so sah es zumindest auf dem Bild aus)


    Bekommen hab ich dann ne HAICOM Hi-302E mit Evermore chipsatz. Naja, das Ding tut eigentlich ganz OK, kriegt recht schnell ne Fix und der Empfng ist eigentlich auch OK .
    So stellt sich für mich die Frage, ob ich mir den ganzen Stress mit reklamation etc. antun soll..


    Ist dieser chipsatz wirklich soviel schlechter als die SIRF-II ??



    ebay :


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3068795169&category=23368&rd=1


    verkäufer Polariser (GPS Navigation für PDA via CF Compact Flash )

  • Hi!
    Der Text sieht schon nicht ganz ungewollt aus. Wer keine Rechtschutzversicherung hat (auch dann bleibt noch eine Menge Arbeit, schliesslich muss man dem Anwalt alles verklickern, möglichst schriftlich, da ihr ja bei Privatpersonen am Wohnort des Beklagten den Anwalt suchen müßt, da sonst bei den paar Euros zuviel Aufwand. Dann kommt noch der Schriftsatz der Gegenseite, zu dem man wieder Stellung beziehen muss udn schliesslich findet dann die Verhandlung ohne Dich statt, es sei den, Du willst ein paar hundert kilometer fahren...)
    Ich mache das so:
    * erst freundliches Gespräch mit dem Verkäufer.
    * will er nicht, folgt Einschreiben mit Rückschein und Fristsetzung mit Ablehnungsandrohung
    * schliesslich kann man noch einen Mahnbescheid erwägen
    * ist Dir der Anwalt zuviel Aufwand, aber Du bist sehr sauer: schriftliche Strafanzeige an die nächstgelegene StA oder polizei. Bringt vielleicht nichts, macht der Gegenseite aber eventuell Kummer - schlimm genug, von der Polizei vernommen zu werden.
    Ich kann nur raten, vor jedem Ebaykauf dem Verkäufer ein paar Fragen zu stellen. Meist enthalten die Antworten dann irgendwelche Zusicherungen, mit denen man später, wenn es schlecht läuft, etwas anfangen kann.
    Tja, Ebay.... gibt da super Typen, aber zunehmend leider auch ganz böse Abzocker. Und die machne weiter, wenn sie nicht sofort eins auf die Nase bekommen. Die Härte ist dann aber die Bewertungspraxis bei Ebay:
    Du gibst dem betrügerischen Verkäufer eine schlechte Bewertung, worauf er Dir sofort eine Rachebewertung reinhaut. Und zack, schon hast Du selbst den ersten Makel, den Ebay im Leben nicht mehr löscht. Neuderdings ist da, sogar bei ganz eindeutigen Rachebewertungen, ein (richterliches) Urteil oä zur Entfernung einer Bewertung erforderlich. Lächerlich! Das führt das Bewertungssystem ad absurdum und führt langfristig dazu, dass schwarze Schafe nicht mehr negativ beurteilt werden. Sehr bedauerlich.

  • Hallo,


    ich würde an den Verkäufer herantreten und im klar machen, dass Du den SirfBinary-Modus für Deine Software benötigst.
    Er soll Dir sagen, wie dieser zu aktivieren ist, falls es nicht geht gebe Ihm die Möglichkeit zur Gewährleistung. Setze einen Termin, wenn die Frist verstreichst kannst Du den Kaufvertrag wandeln.


    Zwischen einer Evermore und einer Sirf-(II) ist ein deutlicher Unterschied, wir haben die HAiCOM 302 schon vor einem 3/4 Jahr aus dem Sortiment genommen.


    Gruß,
    Torsten

  • Hallo Torsten,


    Du wolltest sicher HAiCOM 203E schreiben, oder? ;D
    Denn um diese geht's hier.


    LG
    Roland


    PS.: Schreibe das ja nur um nicht wieder unnötige Diskussionen aufkommen zu lassen.


  • Ich lass das mal so stehen...
    Wenn Du meinst...


    Du "mußt" es ja wissen...


    Gruß
    Peiki
    www.coolppcstuff.de

  • Der Kontakt und die Nachfragen sind elementare Sachen bei Ebay.
    Im Laden informiert man sich ja auch beim Verkäufer oder wenigstens im Internet ;)


    Desweiteren steht momentan bei Ebay ein anderer Betrug an:


    Zitat

    Aus der PC-Welt


    Vorsicht: Ebay-Profile können gefälscht sein

    Mit einem simplen Trick lassen sich Ebay-Bewertungen sehr einfach fälschen. Verkäufer gaukeln damit beste Referenzen vor.


    http://www.pc-welt.de/news/internet/37009/


    Man muss halt aufpassen :)


    Gruß
    Trend

  • Hallo,


    hab jetzt leider auch diese Maus bei ebay ersteigert und bin erst danach auf dieses Forum gestoßen. Jetzt wollte ich fragen ob jemand die Maus erfolgreich zurückgegeben hat, da ich natürlich auch lieber eine Maus mit SIRF will (hab sie nur ausgepackt, nicht aber montiert).


    Wenn ich z.B. Destinator verwenden will funktioniert die Maus doch gar nicht obwohl sie laut beschreibung ja SIRF hat, oder.


    Ich hoffe jemand kann mir helfen.