wo firmware für holux GPSlim 236 ?

  • Hey yellowcarp,


    Holux bewirbt die GR-236 zwar mit der Möglichkeit des Firmware-Updates, allerdings stellt Holux keine Firmware für Updates zur Verfügung. Holux äußert sich derart, daß ein Update durch den Kunden zu gefährlich sei und die Maus abschiessen könne. Daher ist das Updaten dem Fachhandel vorbehalten.
    Für mich eine nicht ganz nachvollziehbare Haltung. Entweder man wirbt mit der Update-Möglichkeit und stellt Updates zur Verfügung, oder man läßt es ganz. Wenn man bedenkt, welche Geräte heute durch den Kunden geflasht werden (PCs, Handys, Kameras etc. pp.), dann sollte es auch Holux hinbekommen, einen Update-Mechanismus zu entwickeln, der es dem Kunden erlaubt, seine Maus gefahrlos und benutzerfreundlich zu aktualisieren.



    Dat Ei

  • das sehe ich auch als verrückt an. die scheinen den user sehr zu unterschätzen... ein bios flash oder updates sind heute wirklich kein problem. na ja, schade. dann am besten direkt mit aktuelster version 5.0 bei ebay kaufen. dank dir. gruss, yellowcarp

  • Das Problem ist nicht, das Holux Deutschland nicht jeden User unterschätzt. Für Otto-Normalverbraucher ist es aber definitiv ohne Vorkenntnisse zu kompliziert.


    Für das Firmware Update muß der GPS Empfänger geööffnet werden. Durch das öffnen erlischt die Gewährleistung, wenn dies nicht authorisiertes Fachpersonal durchführt. Zudem wird auch ein spezielles Datenkabel benötigt, welches nur als optionales Zubehör erhältlich ist.


    Es sind beim Update einige Schritte genau zu beachten, da sonst das Update fehlschlägt, und den GR-236 unbrauchbar macht.


    Wer interesse an einem Update hat, der meldet sich bei den Jungs und Mädels von www.gps-total.de . Die (Wir) machen das recht schnell und garantiert fachgerecht. ;)


    Vielleicht ist es schon aufgefallen, das Holux Deutschland mit der Updatefähigkeit des Flashes nicht mehr wirbt. Der Grund sind hier viele "versuchte" Updates und Umprogrammierungen. Danach wurden die GPS Empfänger als defekt reklamiert. Das Holux ein solches Nutzerverhalten nicht unbedingt fördern will, es eigentlich leicht zu verstehen :(