Royaltek RGM 2000 defekt?

  • Hallo!


    Ich habe das Bundle von Tchibo vom April 2004 (TCM Navigator). Die darin enthaltene Royaltek RGM 2000 Maus versagt seit gestern ihren Dienst.


    Die Maus und der PDA wurde schon einige Wochen nicht mehr benötigt. Deshalb waren die Batterien komplett leer. Ich denke mal, dass sollte kein Problem darstellen. Ich habe also alle "Bauteile" wie gewöhnlich im Auto installiert und wollte mit der Navigation beginnen. Die Satellitenanzeige rechts oben hat aber immer nur "GPS0" angezeigt. Auch nach über einer Stunde am Strom gab es keine Besserung.


    Ich habe versucht den Strom abzuziehen um es dann erneut zu versuchen. Funktioniert nicht.
    Programme geschlossen und neu gestartet. Funktioniert nicht.
    Dann dachte ich mir, dass der PDA vielleicht die Konfiguration vergessen hat. Aber die waren korrekt: COM1 mit 9600 Baud. Ich hab es spaßeshalber mal auf einen anderen Wert gestellt. Dann sah die Anzeige so aus "GPS!". Also keine Verbindung zur Maus.
    Ich dachte mir schon die Kabel zur Maus wären defekt. Also habe ich sie einfach abgezogen. Resultat war, wenn die Kabel ausgezogen sind: "GPS!" und wenn ich sie wieder einstecke "GPS0". Somit liegt es wohl auch nicht an den Kabeln.


    Gibt es eine Möglichkeit die Maus zu testen? Kann es sein, dass sie nur Winterschlaf hält (da Batterien komplett leer) und erst nach einiger Zeit wieder funktioniert? Habe ich etwas falsch gemacht oder übersehen, was ich noch prüfen sollte?


    Danke für eure Hilfe!
    Alex


  • Hallo Alex,


    herzlich willkommen hier.


    Ja, VisualGPSce - siehe Artikel Log-Analyse.


    log aufnehmen, hier posten. Ins freie Feld,Maus wenn möglich aufs Dach, log-Länge um die 20 min.

  • Hallo Alex,


    die RGM2000 ist eine Kabelmaus und wird über das y-Kabel vom ZigAnz. - nicht vom PDA - mit Spannung versorgt.


    Mit VisualGPS kannst Duauch gleich prüfen, ob die Kabel i.O. sind, Spannungsunterbrüche - auch ganz kurze - sind Auslöser für Neustart der Maus. Sieht man im log, evtl. kann man es auch in der Balkenanzeige feststellen.

    Viele Grüße, Charly


    Quod licet Iovi, non licet bovi

    Einmal editiert, zuletzt von karomue ()

  • So, Log ist erstellt.


    Ich werde ihn hier nicht anhängen, da er sehr lange ist. Was mir aber aufgefallen ist:
    "Satellites in use" waren 4 - 6, aber "Satellites in view" waren immer 0!
    Es kamen auch keine Balken oder sonstiges. Was könnte das denn heißen?


    Habe mittlerweile mit dem sehr netten (kein Witz) Medion-Support Kontakt aufgenommen. Die schicken mir kostenlos eine Ersatz-Maus zu. Dennoch würde mich interessieren was das denn nun ist. Er zeigt ja immerhon an, dass Satelliten da sind...


    Gruß und Danke für die Hilfe!
    Alex


  • Hallo Alex


    Warum Du das Log-File nicht anhaengen willst erschliesst sich mir im Moment noch nicht. Du sollst es anhaengen und nicht als Text einfuegen.


    Kann es sein, dass Du Dich da vertan hast. 4-6 SAT´s in use und 0 SAT´s in view ist nicht moeglich. Jedenfalls nicht mit intaktem Empfaenger.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.


  • use und view vertauscht! Oder die Maus hat einen gewaltigen Knacks, denn in view sollten es eigentlich mehr als 4-6 sein. Das kommt i.d.R. aus dem Almanach, meisrt sind es schon 12.


    Hänge das log als Dateianhang an, dann kann man evtl. was dazu sagen.


  • musst du die baudrate nicht auf 4800 stellen?

  • Sorry, Baud-Rate war auf 4800. Da hatte ich mich vertan.


    Der Log ist im Anhang.


    Ich habe die Daten nicht vertauscht! Es waren 4-6 "in use" und 0 "in view". Das war es ja, was mich stutzig gemacht hat. Wie kann das Programm Satellite benutzen, wenn es keine sieht??


    Gruß
    Alex


  • So, jetzt erst einmal: sorry, da bin ich über meine eigene "Schlauheit" gestolpert. Aber an die NM- und Konsorten Einschränkungen kann ich mich einfach nicht gewöhnen.


    Die Maus liefert nur GGA und VTG, das ist eine typische MN-Konfiguration, wie sie vielleicht auch von TMC verwendet wird (was ich nicht weiß).


    Das log sieht soweit o.K. aus, das mit use und view hätte mich im Vorfeld stutzig machen sollen, das sieht jetzt nicht so gut für mich aus. :(


    sat in view, Satbalken in VisualGPS benötigen GSV, wenn das nicht aktiviert ist, kommt halt auch nix!


    Navigation sollte eigentlich möglich sein, kann das log in TTQV projizieren: Fahrt in Worms.


    Du könntest mal mit CruxView den default-Standard programmieren. Dann noch mal probieren. Ich weiß leider nicht, ob GGA und VTG für Dein Navi reichen, bzw. warum die Maus evtl. durch Akku leer in den Factory-Zustand zurüchgegangen ist (warum auch immer hier Factory-Zustand offensichtlich GGA und VTG bedeuten).


    Zurückprogrammieren ist easy: Alle auf 0, GGA und VTG auf 1, Set NMEA Update Rate.


    Weiteres im Artikel Log-Analyse, siehe unten.

  • Hallo Alex_Werz


    Wie Charly schon sagte ist die Erklaerung zu den SAT´s in use ja nun erklaerbar. Der Mn benoetigt als Standareinstellung GGA und (VTG oder RMC). Wenn aber an den INI´s "getunt" wurde kann es sein, das VTG oder RMC deaktiviert wurden. Also entweder, wie Charly schon vorgeschlagen hat, die Standard NMEA Protokolle aktivieren oder RMC dazu programmieren.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • Hallo Alfred,


    er hat aber keinen MN sondern das Tschibo-Bundle von TMC...


    Nur wegen der MN-Protokolle. Ich weiß eben nicht, was TMC wirklich braucht.

  • Hallo Charly


    Vielleicht straft mich das reale Leben luegen, aber ich bin eigentlich sicher, das der TCM-Navigator ein Ableger des MN|4 ist. (Deshalb doch auch das Unterboard "Medion Navigator/TCM-Navigator (Aldi/Tchibo-Bundle)" hier im Forum. Und deshalb habe ich das mit dem GGA und (VTG oder RMC) gepostet. Warum sollte Navigon auf einmal in ihrem Programmcode etwas aendern (Aendern mussten die doch schon fuer MN|5 genug) ;)


    Da sein Ursprungsproblem aber der Empfaenger war, war sein Posting hier schon an der richtigen Stelle. Sonst haetten wir doch Deine Ratschlaege nicht lesen koennen. Und, ich hatte es schon mal geschrieben, daraus habe auch ich im Bereich der Empfaengertechnik einiges gelernt. Denn auch ich war bis vor ein paar Monaten ein absoluter Newcomer in Sachen Pocketnavigation. Und ich habe aus dem Mitlesen und Testen soviel bisher gelernt, das ich dem Einen oder Anderen User schon mal hab helfen koennen. Das hoffe ich, tritt auch bei moeglichst vielen anderen Usern ein.


    Davon lebt das Forum.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • Hallo,


    oh! Zu 1., wußte ich nicht, macht aber einiges klarer, nur nicht, warum die Navigation dann nicht mehr geht.


    Zu 2., habe ich schon gemerkt. :] Bereite schon mal meinen Ruhestand vor. :gap :]


    Ich lese in der Regel quer, Einstieg über Beiträge der letzten 24 h. So sind mir die einzelnen Foren mit ihren Kindern nicht so geläufig.

  • Zitat

    Original von 900SS-97
    Vielleicht straft mich das reale Leben luegen, aber ich bin eigentlich sicher, das der TCM-Navigator ein Ableger des MN|4 ist. (Deshalb doch auch das Unterboard "Medion Navigator/TCM-Navigator (Aldi/Tchibo-Bundle)" hier im Forum. Und deshalb habe ich das mit dem GGA und (VTG oder RMC) gepostet. Warum sollte Navigon auf einmal in ihrem Programmcode etwas aendern (Aendern mussten die doch schon fuer MN|5 genug) ;)


    Genau richtig! der TCM-Navigator ist ein MN|4 mit veränderter Oberfläche. Was mich jetzt nur stutzig macht ist, dass ein Programm auf meinem PDA mit der Maus kommunizieren kann und ein anderes nicht...
    Ich werde einfach mal die Anwendungen neu installieren. Mal sehen was passiert. Aber das gehört in ein anderes Forum.


    Danke für eure Hilfe! Hab einige gelernt :D


    Zwei Dinge würden mich noch interessierren:
    Wenn ich die Einstellungen der Maus auf Standard zurück setze, funktioniert sie dann noch mit MN|4?
    Funktioniert diese Maus auch mit MN|5?


    Gruß
    Alex