Bin in Brasilien ohne Satfix

  • Grüsse aus Sao Paulo erstmal an alle die in Deutschland frieren : drink
    Ich bin gerade auf Montage in Brasilien und habe natürlich meinen Pocket PC dabei. Versteht sich ja von selbst das ich auch mal das GPS testen wollte, leider ohne Erfolg. Der Winfast navigator oder das Glopus Programm kann keine der gefundenen Sats benutzen. Kann mir jemand erklären warum?

  • Du musst dem Empfänger eine Chance geben, die Basisdaten (Almanac/Ephemeris) neu zu laden. Das kann schon mal 15 Minuten dauern. An besten den Empfänger mit gutem Blick nach oben und nach Norden liegenlassen (ohne Scheiss, am Südpol gibt's ein kleines Sat - Loch, genauso wie am Nordpol. Dort ist der Empfang nicht optimal.

    Heisenberg fährt in eine Radarfalle. Polizist:"Wissen Sie, wie schnell Sie gefahren sind?" Heisenberg:"Nein, aber ich weiß genau, wo ich bin."

  • Zitat

    Original von Xonder
    Grüsse aus Sao Paulo erstmal an alle die in Deutschland frieren : drink
    Ich bin gerade auf Montage in Brasilien und habe natürlich meinen Pocket PC dabei. Versteht sich ja von selbst das ich auch mal das GPS testen wollte, leider ohne Erfolg. Der Winfast navigator oder das Glopus Programm kann keine der gefundenen Sats benutzen. Kann mir jemand erklären warum?


    Wenn sich unter View Signal Level bzw Development wastut, dann einfach warten. Kann evtl. auch mal länger als 15 min gehen.


    Wenn sich nichts tut, stimmt was nicht. COM prüfen, evtl- wenn BT, BT-Verbindung prüfen.


    Allerdings wenn es hier ging, sollte es drüben auch gehen.

  • Dann muß ich wirklich mal länger probieren. Der Winfastnavigator zeigt mir haufenweise Sateliten an aber keine kann er verwenden. Was muß den ein Satelit erfüllen, damit er benutzt werden kann? Gibt es einen Wert, den ich prüfen könnte um ggfls die Antenne besser auszurichten?

  • Zitat

    Original von Xonder
    Dann muß ich wirklich mal länger probieren. Der Winfastnavigator zeigt mir haufenweise Sateliten an aber keine kann er verwenden. Was muß den ein Satelit erfüllen, damit er benutzt werden kann? Gibt es einen Wert, den ich prüfen könnte um ggfls die Antenne besser auszurichten?


    Von den massenhaften Sats - das sind die in view - sind nur die grünen - sat in use - interessant, denn nur die sind für Koordinatenbestimmung relevant. Es gibt noch blaue, die sind evtl. für Berechnung einbeziehbar, aber da kenne ich mich im Detail nicht aus.


    Die CN.Nr. - das ist die Empfangsstärke - muss je nach Maus eine bestimmte Höhe haben, wie die genau bei Dir ist kann ich aber nicht sagen. Alte Mäuse brauchen hier schon um 33 dB, moderne haben bereits bei 15 dB Empfang.


    Mein Rat wie immer: raus ins freie Feld, Maus aufs Dach und warten. Es gibt keinen mir ersichtlichen Grund, warum sat-Empfang in Brasilien schlechter sein sollte als hier. Allerdings, das hatten wir schon, der Almanach muss neu aufgebaut werden und das kann schon bis zu 1/2 h dauern.


    Ich empfehle immer VisualGPSce für Empfangsbeurteilung, weil man dort die Empfangsverhältnisse für meinen Geschmack am schönsten sieht.

  • Habe es bisher nur Im Hotel am Fenster ausprobiert, dachte da es ja Sats findet waere es nur eine Frage der Zeit, dass was brauchbares dabei ist. Hatte das Geraet aber gut ne Stunde da liegen, scheinbar muss ich doch mal ne Halbe Stunde auf die Strasse stehen und mich von den Brasilianern mustern lassen waerend ich auf mein PPC glotze und warte ;)
    Ich hatte auf der Ansicht nur rote Sats gesehen, einmal einen blauen, aber noch keinen gruenen. Danke erstmal fuer die Tips.

  • Zitat

    Original von Xonder
    Habe es bisher nur Im Hotel am Fenster ausprobiert, dachte da es ja Sats findet waere es nur eine Frage der Zeit, dass was brauchbares dabei ist. Hatte das Geraet aber gut ne Stunde da liegen, scheinbar muss ich doch mal ne Halbe Stunde auf die Strasse stehen und mich von den Brasilianern mustern lassen waerend ich auf mein PPC glotze und warte ;)
    Ich hatte auf der Ansicht nur rote Sats gesehen, einmal einen blauen, aber noch keinen gruenen. Danke erstmal fuer die Tips.


    Am Fenster kann es gehen, muss aber nicht. Kann man aber erst beurteilen, wenn man die Satverteilung am Himmel sieht - und die kommt halt i.d.R. erst nach fix - und beurteilen kann, ob an dem Fenster überhaupt genügend sats sichtbar sind.


    Hm, Du könntest ja auf der Straße einen Samba mit PDA in der Hand hinlegen, so eine neue spirituelle Variation.... :D :gap

  • Zitat

    Original von Xonder
    Grüsse aus Sao Paulo erstmal an alle die in Deutschland frieren : drink
    Ich bin gerade auf Montage in Brasilien und habe natürlich meinen Pocket PC dabei. Versteht sich ja von selbst das ich auch mal das GPS testen wollte, leider ohne Erfolg. Der Winfast navigator oder das Glopus Programm kann keine der gefundenen Sats benutzen. Kann mir jemand erklären warum?


    Wenn Dein GPS - System nach Brasilien mitgenommen hast, so wird Deine Maus wahrscheinlich einen Kaltstart machen müssen, da die letzte bekannte Position (im kalten D) nun überhaupt nicht mehr zur neuen Position passt - und das kann dauern...

  • Zitat

    Original von Xonder
    Das mit dem Samba lasse ich mal lieber, dafür bin ich doch zu typisch deutsch...viel zu steif, egal zuschauen ist auch schön : drink


    Hm.


    Gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz klein wenig gelb-neidisch..... :] ;D

  • Hi Xonder,


    Meine Erfahrung..
    Viele Hotels haben Wärmeschutzverglasung. Zusätzlich sind manchmal noch Gitter Richtung Himmel zu finden.


    Da ist der Empfang dann schwierig.


    BG,Ralf.